Corvus Corax 19.07.2006

Corvus Corax 19.07.2006


Konzert auf dem Wäscherschloss in Wäschenbeuren




















Der Innenhof des Wäscherschlosses füllte sich schnell.












Laut Thomas dem Burgherren, passen gut gestapelt ca 550 Leute in den Hof.



Und dann kündigte Paul (Thomas Vater) Corvus Corax an,





die ihr 11tes Konzert auf dem Wäscherschloss gaben. Und ihr neues Album "Venus Vina Musica" vorstellten.

Das Konzert war geprägt vom donnernden Stakkato des Drummers und den Dudelsäcken. Die Musik trieb einen geradezu dazu sich zu bewegen, im Rhythmus der Melodien. Der Drummer (Harmann "Der Drescher") verlor im "Fieber" sogar 2 mal seinen Schlägel, was ihn aber nicht daran hinderte den Gästen immer wieder auf´s Neue einzuheizen.

Wer noch nicht auf einem Konzert von Corvus Corax war, sollte das unbedingt nachholen, es ist ein Erlebnis und ich kann es nur empfehlen.

Bedanken möchte ich mich ganz herzlich bei Thomas und seinem Vater, insbesondere für den Stuhl den er mir zum Fotografieren bereitstellte.
Auch ein herzliches Danke schön an Uschi Jung alia Seelenfängerin, die mir ihre "hammerteure" Kamera Zeitweise zur Verfügung gestellt hat. Auf ihrer Seite könnt ihr ebenfalls Bilder des Konzertes anschauen.


So genug geschwafelt, ich werd mich jetzt zurücknehmen und zeig euch einfach ein paar Bilder die ich gemacht habt. Vielleicht bekommt ihr dadurch einen kleinen Eindruck des Konzertes.

Lehnt euch zurück und geniesst die Show :D :D

























Hier noch ein paar Impressionen einzelner Bandmitglieder



Hatz

Er ist seit 1997 bei Corvus Corax und spielt die kleinen Trommeln, Becken und Gongs






Teufel

Ist seit 1996 dabei, spielt Dudelsack und Schalmeien. Ausserdem macht er die witzigsten Sprüche und Ansagen

















Harmann der Drescher

Seit Herbst 2000 ist er Mitglied von Corvus Corax, und ein echter Wirbelwind an seinen tiefen Trommeln :D














Er hat ein geiles Tattoo auf dem Rücken







Castus

Er ist der Gründer von Corvus Corax. Spielt Dudelsäcke, Binjou,Schalmeien und viele andere Blasinstrumente. Er zupft und zerrt auch fast alle Instrumente, die Saiten haben.

















Wim "Venustus"

Er ist ebenfalls Gründungsmitglied der Band. Er baut UND Spielt Schalmeinen, Dudelsäcke und Zinken!











Ardor vom Venushügel

Seit Sommer 2002 spielt er bei Corvus Corax Dudelsäcke, Schalmeien und Drumscheid.






















Des Weiteren sind noch bei der Band dabei:

Patrick der Kalauer

Er spielt Pauke und Davul. Ist seit Sommer 2002 bei Corvus Corax

Und ein "Frischling" den Corvus Corax ausgebrütet haben :D :D :D :D






So das waren ein paar Impressionen des gestrigen Konzertes. Ich hoffe sie haben euch gefallen :D






Wenn Jemand die Bilder nicht sehen kann, dann einfach auf meiner Hp

http://www.MURDOCthePSYCHO.de

nachschauen, oder seine Firewalleinstellungen überprüfen ;-)

Die Grafiken sind in den entsprechenden Galerien zu finden,
oder einfach auf "neue Bilder" klicken


Eine Verwendung ohne schriftliche Genehmigung ist nicht erlaubt !!!!