Frankfurter Buchmesse 06.-10.10.2010

Am 06.10. öffnet die Frankfurter Messe ihre Tore für Bücherfreunde aus aller Welt.



Die offizielle Eröffnung findet am 05.Oktober statt und ist nur für Besucher mit einer entsprechenden Einladung zugänglich.

Am 06.+ 07.Oktober dürfen bereits Aussteller und Fachbesucher das Messegelände betreten, bevor es am Samstag für alle geöffnet ist.


09.10.2010 9.00 - 18.30 Uhr
10.10.2010 9.00 - 17.30 Uhr

Ehrengast ist in diesem Jahr das Land Argentinien, was nächstes Jahr von Island abgelöst wird.

Der Eintrittspreis pendelt sich zwischen 7,00€ für Schüler und 20,00€ bei einem Wochenendticket ein.
Genaue Angaben gibt es hier.

Wie bereits auf der Leipziger Buchmesse Anfang des Jahres, wird ein weiterer Schwerpunkt der Buchmesse auf der Digitalisierung von Büchern liegen.
In Leipzig ist in dieser Rubrik die Resonanz bzw. das Interesse der Besucher dafür sehr schlecht ausgefallen.
Ob es in Frankfurt anders sein wird?

Auf ca 172.000 m2 kann man 5 Hallen besichtigen, die einen mit hunderten von Ausstellern in den unterschiedlichsten Sparten, wie Bildung, Jugend, Comics, Antiquariat, Kochen und natürlich Literatur erwarten.

Der Vorverkauf läuft bereits.



Homepage