Neuer Trailer + Poster für "Knock Knock"

Knock Knock - Poster 01Horrorfilm ELI ROTH (Meg, Hostel, Hemlock Grove) hat in den vergangenen Jahren wahrlich genügend Stoff produziert; wortwörtlich. Da wird auch mal wieder Zeit, dass der Horrormacher effektiv wieder selbst einen Film abdreht, nachdem sein jüngster Streifen Green Inferno schon 2013 realisiert wurde, aber erst in den nächsten Monaten in Deutschland erscheinen soll.

 

Aber vielleicht ist dieser späte Termin auch gar nicht so verkehrt, denn mit Knock Knock kommt diesen Herbst ROTHs jüngster Film in die Kinos, dessen Drehbuch er abermals mit den Chilenen NICOLÁS LÓPEZ & GUILLERMO AMOEDO verfasste. Übrigens die gleichen Partner, wie bei Green Inferno und Aftershock. Allerdings ist Knock Knock weniger ein Horrorfilm, sondern mehr ein Home-Invasion-Thriller, der mit KEANU REEVES (Speed, Matrix, John Wick), LORENZA IZZO (Green Inferno) und der Kubanerin ANA DE ARMAS (Blind Alley) bekannt besetzt ist.

 

Erst im Januar feierte Knock Knock auf dem Sundance-Festival Premiere und soll am 9. Oktober 2015 in den hiesigen Kinos anlaufen, wobei die Marketing-Maschinerie nun uns einen neuen Trailer und ein offizielles Poster präsentieren kann. Wie man sieht, so bleibt bei ROTH Alles beim Alten: es darf gefoltert werden auf Deifel kommt raus und gleichzeitig werden auch noch diverse Männerfantasien befriedigt. In Deutschland startet Knock Knock am 10. Dezember 2015.

 

Story: Evan Webber ist ein erfolgreicher Architek und momentan allein Zuhaus, nachdem seine Frau die Kinder mit zu einem Ausflug genommen hat. Evan muss aber arbeiten. Das geht auch bei dem übelsten Sauwetter von Zuhause aus. Mitten in dem Gewitter klingelt es an der Tür und vor ihm stehen Bel und Genesis. Zwei heiße Latinas, durchnässt, mit Autopanne und Ausschnitt. Evan ist natürlich hilfsbereit und lässt die Damen in sein Haus. Natürlich nicht ohne Hintergedanken, die die beiden Mädels auch Wirklichkeit werden lassen. Doch Bel und Genesis sind zwei irre Psychopathinnen, die Evans Fantasien im Handumdrehen in einen Alptraum verwandeln.