MtP Artcorner


SOD1Kalender
Die Kalender und Artbooks von MtP Art (Mario Heyer),
die in Zusammenarbeit mit dem CALVENDO Verlag
entstanden,
sind im Handel erschienen. Nähere infos bekommt ihr
hier -->

Follow us on Facebook

Announcement-Trailer für "Batman: Arkham Knight"

Batman Arkham Knight - Promo 01Batman: Arkham Origins war einer der ganz großen Kracher der Videospielszene im letzten Jahr und - wie eigentlich jeder Teil der Reihe - ein Meisterwerk für sich, was aber seltsamerweise nicht von Rocksteady Studios entwickelt worden war, sondern von Warner Bros. Games Montréal. Mit etwas Geschick konnte man hier schon herauslesen, dass Arkham Origins nur dazu diente die Wartezeit für ein weiteres Batman-Spiel von Rocksteady zu verkürzen, was sich nun bestätigt hat.


Bereits letzte Woche machten erste Gerüchte die Runde, Rocksteady Studios würden einen neuen Titel der Reihe ankündigen. Wie auf Bestellung kam es heute zu der Ankündigung, die Großes verspricht. Titel des neuen Spiels ist Batman: Arkham Knight, zu dem es gleich eine gute und eine schlechte Nachricht gibt.
Erst einmal die schlechte Nachricht: Batman: Arkham Knight soll das große Finale von Rocksteadys Batman-Reihe werden. Und die gute Nachricht? Nun, in Arkham Knight wird es euch erstmals möglich sein das Batmobil zu steuern. Hier der Auszug aus der Pressemitteilung. 

Batman: Arkham Knight bringt euch Rocksteadys einzigartige Version des Batmobil, was ihr zum ersten Mal in der Franchise fahren könnt. Das legendäre Fahrzeug hinzuzufügen, kombiniert mit dem umjubelten Gameplay der Batman Arkham Serie, gibt dem Spieler das ultimative und komplette Batman-Erlebnis, wenn ihr durch die Straßen rast und die Skyline von ganz Gotham City an euch vorbeizieht.

Erscheinen soll Batman: Arkham Knight noch im Jahr 2014, mit einer Vermutung im Sommer bzw. wohl eher dem Herbst, für die PS4 und die Xbox One. Ob es sich wirklich um das letzte Batman-Spiel handelt, das bleibt natürlich abzuwarten. Schließlich hat man ja immer noch Warner Bros. Games Montréal, die mit Batman: Arkham Origins selbst einen genialen Titel veröffentlicht haben, und wenn "zum ersten Mal in der Franchise" die Rede ist, heißt das zwischen den Zeilen oft "sicherlich nicht zum letzten Mal".

Synopsis: Im explosiven Finale der Arkham-Reihe sieht sich Batman mit der ultimativen Gefahr für Gotham City konfrontiert; der Stadt, der er geschworden hat sie zu beschützen. Scarecrow kehrt zurück, um gefährlichsten Bösewichte der Stadt an einen Tisch zu bringen. Darunter Pinguin, Two-Face und Harley Quinn. Nur zu dem Zweck, den dunklen Ritter ein für allemal zu vernichten.