MtP Artcorner


SOD1Kalender
Die Kalender und Artbooks von MtP Art (Mario Heyer),
die in Zusammenarbeit mit dem CALVENDO Verlag
entstanden,
sind im Handel erschienen. Nähere infos bekommt ihr
hier -->

Follow us on Facebook

THE CHARM THE FURY veröffentlichen komplette Live-Show vom Pinkpop 2017



GordeonLogo

THE CHARM THE FURY veröffentlichen komplette Live-Show vom Pinkpop 2017

 

TCTF Pinkpop

Die aus Amsterdam, Holland stammende Metalband THE CHARM THE FURY haben das komplette Live-Set ihrer Show beim diesjährigen Pinkpop in Landgraaf, Holland veröffentlicht.
Der größte nationale Musiksender, 3voor12, hat ihre Show zur drittbesten Performance des Wochenendes gewählt.
Schaut euch die komplette Show hier an: https://youtu.be/8SyUZpOi-X8

THE CHARM THE FURY Tour Dates 2017
09-06-2017 // Download Paris, Paris (F)
11-06-2017 // Download Festival, Donington Park
13-06-2017 // AB, Brussels (BE) w/ Slayer
18-06-2017 // Graspop Metal Meeting, Dessel (BE)
21-06-2017 // 013, Tilburg w/ Slayer
22-06-2017 // Download Madrid, Madrid (E)
24-06-2017 // Jera On Air, IJsselsteyn NL
08-07-2017 // Dijkpop Festival, Andijk NL
13-07-2017 // Masters Of Rock, Vizovice (CZ)
15-07-2017 // Zwarte Cross, Lichtenvoorde NL
22-07-2017 // Woodstage, Dresden (DE) w/ Marilyn Manson
29-07-2017 // Qstock Festival, Oulu (FIN)
04-08-2017 // Vagos Open Air, Lissabon (P)
11-08-2017 // Into The Grave Festival, Leeuwarden NL
13-08-2017 // Sziget Festival, Budapest (HU)
18-08-2017 // Nirwana Tuinfeest, Lierop NL
19-08-2017 // Summerbreeze Festival (DE)
25-08-2017 // Reload Festival, Sulingen (DE)

Die Band hat kürzlich angekündigt die Schweizer Folk Metaller ELUVEITIE und die schwedischen Modern Melodic Metaller von AMARANTHE auf ihrer Europatour zu supporten.

ELUVEITIE & AMARANTHE Tour 2017
Eluveitie
Amaranthe
The Charm The Fury

25.10.2017 IT – Parma, Campus Industry
26.10.2017 HU – Budapest, Barba Negra
27.10.2017 PL – Warsaw, Progresja
28.10.2017 CZ – Zlin, Masters of Rock Cafe
29.10.2017 AT – Vienna, Simm City
30.10.2017 DE – Stuttgart, LKA Longhorn
31.10.2017 SI – Ljubljana, Kino Siska
02.11.2017 FR – Paris, Cabaret Sauvage
03.11.2017 UK – London, Assembly Rooms
04.11.2017 NL – Eindhoven, Effenaar
05.11.2017 BE – Antwerp, Trix
06.11.2017 DE – Frankfurt, Batschkapp
08.11.2017 DE – Berlin, Kesselhaus
09.11.2017 DE – München, Backstage
10.11.2017 DE – Leipzig, Hellraiser
12.11.2017 DE – Bochum, Zeche
Presented by: Metal Hammer, EMP, Orkus, Legacy, Musix, Metal.de, Nuclear Blast, RTN-Touring

THE CHARM THE FURY haben kürzlich ihr neues Video zum Song 'Blood And Salt', der von ihrem neuen Album »The Sick, Dumb & Happy« stammt, veröffentlicht. Schaut es euch hier an: https://youtu.be/YZ2HQSSQZwc

Bestellt euch das neue Album hier: http://geni.us/TheCharmTheFuryTSDH

oder als digitale Version via
iTunes: http://nblast.de/TheCharmTheFuryIT
Apple Music: http://nblast.de/TheCharmTheFuryAM
Amazon MP3: http://nblast.de/TheCharmTheFuryAMZMP3
Google Play: http://nblast.de/TheCharmTheFuryGP
NB FLAC: http://geni.us/TheCharmTheFuryFLAC
Spotify: http://geni.us/TheCharmTheFurySP

Vier Jahre sind seit der Veröffentlichung des ersten Albums vergangen und THE CHARM THE FURY befinden sich inzwischen auf einem höheren Level als jemals zuvor. Während sie auf Europas größten Festivals gespielt haben, begann die Band in eine neue Richtung zu gehen. Mit einer verblüffenden Ladung ultra modernem, aber absolut unverkannbarem Metal, definieren sich THE CHARM THE FURY gewandt und ehrlich als das, was sie wirklich sind. Sie haben ein wütendes Album aufgenommen, angetrieben von der gemeinsamen Abscheu gegenüber dem Zustand des Planeten im 21. Jahrhundert und unterstützt von grimmiger Intelligenz mit dem innigen Wunsch, die Menschen endlich aus ihrer Smartphone-Stumpfheit aufzuwecken.

Mit ihrem brandneuen Album, »The Sick, Dumb & Happy«, sind THE CHARM THE FURY bewaffnet, bereit und lechzen nach dem nächsten großen Schlag. Sie haben Songs, die Bestimmung und das Charisma um es zu schaffen. Wer gegen sie wettet, tut dies auf eigene Gefahr!

TCTF Newsletter2

THE CHARM THE FURY sind:
Caroline Westendorp - Gesang
Mathijs Tieken - Schlagzeug
Rolf Perdok - Gitarre
Martijn Slegtenhorst - Gitarre
Lucas Arnoldussen - Bass