Adam Young antwortet auf Taylor Swifts Liebeslied

Popstar Taylor Swift wurde von Adam Young, dem Leadsänger der Band Owl City, öffentlich für ihre Hitsingle „Enchanted“ gelobt. Young, der als einer der Co-Autoren des Songs genannt wird, drückte kürzlich in einem Interview seine Bewunderung für Swift aus.

Das Lied ist eine Ode an die junge Liebe, in der Swift über die Anfänge einer Beziehung singt und Youngs Teil des Songwriting-Prozesses darin bestand, den musikalischen Hintergrund zu liefern. In einem Interview mit MTV teilte Young seine Gedanken zu dem Track mit und sagte: „Ich denke, es ist ein wirklich süßes, wunderschönes Lied. Es ist sehr romantisch und Taylor hat das perfekt eingefangen.“

Young, der für seine eigenen romantischen Balladen mit Swift verglichen wurde, sagt, er fühle sich geehrt, Teil des Songwriting-Prozesses zu sein. Er fügte hinzu, dass er vom Erfolg des Songs überrascht war und sagte: „Ich hätte nie gedacht, dass es den Erfolg haben würde, den es hat, aber es war erstaunlich zu sehen, wie es so viel Liebe bekommt.“

„Taylor Swift erwähnte Adam Youngs Owl-City-Projekt in ihrem Song ‚Enchanted‘: ‚Und ich war verliebt in die Art, wie du meinen Namen sagst. Adam ist ein Glückspilz. Ich glaube, er weiß es.‘ Als Antwort sagte Adam Young: 'Sie ist eine unglaubliche Songwriterin und ihre Texte sind erstklassig. Sie erfasst die Nuancen des Lebens auf eine Weise, wie es nur sehr wenige Songwriter können.' „[Adam Young] https://www.reddit.com/r/popheads/comments/k9tpr/taylor_swift_enchanted_adam_young_responds_to_being/

Youngs Kommentare zu Swifts Arbeit wurden von den Fans des Sängers sehr geschätzt, und die beiden sind seit ihrer Zusammenarbeit Freunde geworden. Young hat auch seine Bewunderung für Swifts Entschlossenheit und harte Arbeit zum Ausdruck gebracht und gesagt: „Sie ist eine so unglaubliche Künstlerin und Musikerin, und es ist wirklich inspirierend zu sehen, wie hart sie arbeitet.“

Youngs Reaktion auf Swifts Lied ist ein Beweis für die Bewunderung, die er für sie hat, und es dient als Erinnerung an die Kraft der Zusammenarbeit. Es ist klar, dass die beiden Künstler einen tiefen Respekt voreinander haben und dass ihre Freundschaft von gegenseitiger Bewunderung und Unterstützung geprägt ist.

  Adam Young antwortet auf Taylor Swifts Liebeslied

In J. Mendel

Es sieht aus wie Taylor Swift Pünktlich zum Valentinstag wird seine persönliche „Love Story“ ein Happy End haben.

Die Country-Sängerin, die dafür bekannt ist, Songs über ihre schwierigen früheren Beziehungen zu schreiben, hat nicht versucht, die Tatsache zu verbergen, dass die mitreißende romantische Ballade „Enchanted“ auf ihrem letzten Album „Speak Now“ ihre unerkannte Schwärmerei für Owl City beschreibt Adam Jung .

„Es ging um diesen Typen, den ich in New York City getroffen habe, und ich hatte zuvor per E-Mail oder so mit ihm gesprochen, aber ich hatte ihn noch nie getroffen“, sagte sie Yahoo! Musik letztes Jahr. „Und als ich ihn traf, war es dieses überwältigende Gefühl von: Ich hoffe wirklich, dass du nicht in jemanden verliebt bist.“

Sie fügte hinzu, dass sie das Wort „Wonderstruck“ absichtlich in den Text aufgenommen habe, weil das Thema des Songs es in einem ihrer E-Mail-Austausche verwendet habe. Um jeden Zweifel an der Identität des mysteriösen Mannes auszuräumen, hat sie die Buchstaben A-D-A-M im Textheft des Albums groß geschrieben.

Am Samstag reagierte Young endlich auf Swifts öffentliches Ständchen. Ansprache an den Sänger von Owl City’s Webseite Young gestand, dass auch bei ihm beim ersten Treffen die Funken sprühten.

„Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich ein ziemlich schüchterner Junge bin, und da Musik die eloquenteste Form der Kommunikation ist, die ich aufbringen kann, habe ich beschlossen, etwas für Sie aufzunehmen – eine Art ‚Antwort‘ auf den atemberaubenden Song auf Ihr aktueller Rekord“, schrieb er. „Du bist eine wahre Prinzessin aus einem verträumten Märchen, und vor allem möchte ich, dass du weißt … ich war auch verzaubert, dich kennenzulernen.“

Seine Aufnahme von „Enchanted“ trägt die jazzige, phantasievolle Signatur von Owl City und enthält einige lyrische Anpassungen sowie eine neue Strophe am Ende: „I was never in love with someone other / I never had someone waiting on me / 'Cause Du warst all meine Träume, die wahr wurden / Und ich wünschte nur, du wüsstest / Taylor, ich war so verliebt in dich.

Der Vers ist eine direkte Antwort auf Swifts Originaltext: „Bitte sei nicht in jemand anderen verliebt / Bitte habe niemanden, der auf dich wartet.“

Sehen Sie sich das Video unten an, um Youngs Antwort auf Swift zu hören.

F: Wie war die Reaktion von Adam Young auf das Liebeslied von Taylor Swift? A: Adam Young reagierte mit Enthusiasmus auf Taylor Swifts Liebeslied und drückte seine Wertschätzung für die Verwendung von Bildern in dem Lied und die allgemeine Stimmung der Texte aus. Er lobte auch Taylor Swifts Gesangsleistung und sagte, dass sie „wirklich etwas Besonderes“ sei.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns