Apple-Kisten, Perücken und eine Handvoll Schuhe: Wie es ist, ein Stellvertreter für Hollywoods größte Stars zu sein

Ein Stellvertreter für Hollywoods größte Stars zu sein, mag nach einem glamourösen Job klingen, aber die Realität sieht oft ganz anders aus. Stellvertreter werden für eine Vielzahl von Aufgaben herangezogen, vom Tragen schwerer Ausrüstung bis hin zum Einspringen für den Star, während sie eine Pause machen. Es braucht eine bestimmte Art von Person, um ein erfolgreicher Stellvertreter zu sein, und diejenigen, die es gut machen, werden mit stetiger Arbeit und einer einzigartigen Perspektive auf die Film- und Fernsehbranche belohnt.

Stand-Ins sind für eine Vielzahl von Aufgaben verantwortlich, darunter das Tragen von schwerem Gerät und die Funktion als Platzhalter für den Star, während sie eine Pause machen. Sie helfen der Crew auch beim Einrichten von Aufnahmen und müssen möglicherweise Perücken und Kostüme tragen, die zum Star passen. Als Stellvertreter ist es wichtig, die Bewegungen und Manieren des Stars schnell lernen und sich merken zu können, um eine genaue Arbeit zu leisten. Es ist auch wichtig, flexibel und bereit zu sein, lange Stunden zu arbeiten.

Stellvertreter arbeiten oft in unmittelbarer Nähe der Stars, was sowohl einschüchternd als auch aufregend sein kann. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, Hollywoodstars aus nächster Nähe zu beobachten, und es kann eine großartige Möglichkeit sein, etwas über die Branche zu lernen. Es ist jedoch wichtig, eine professionelle Einstellung zu bewahren und sich nicht zu sehr in den Glamour der Situation verwickeln zu lassen.

„Als Stellvertreter bist du die erste Person am Set. Du kannst sehen, wie die Stars hereinkommen. Du bist die erste Person, die mit ihnen arbeitet, und die letzte Person, die geht. Es ist, als hätte man einen geheimen Blick in ihre Leben.'
Als Stellvertreter bist du die erste Person am Set. Sie können sehen, wie die Sterne hereinkommen. Sie sind die erste Person, die mit ihnen arbeitet, und die letzte Person, die geht. Es ist, als hätte man einen geheimen Blick in ihr Leben.

Ein Stellvertreter zu sein, ist ein einzigartiger Job, der bestimmte Fähigkeiten und Eigenschaften erfordert. Es ist kein Job für jedermann, aber es kann sich für diejenigen lohnen, die die Herausforderung und die Nähe zu Hollywoodstars genießen. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Film- und Fernsehbranche kennenzulernen und eine Insider-Perspektive zu erhalten.

  Was es's Like Being a Stand-In for Hollywood's Biggest Stars

Devon Elora kommt zu jedem Set mit einer Wundertüte voller Gegenstände: ein paar Perücken, eine Handvoll Schuhe mit Absätzen unterschiedlicher Höhe.

Als ein Stellvertreter des Schauspielers , Elora ist sich nie ganz sicher, was die Rolle erfordern wird. Ihre Funktion besteht darin, Kameraeinstellungen vorzunehmen, bevor ihr Schauspieler eintrifft. Wenn sie es gut gemacht hat, hat sie ihren Schauspieler genau beobachtet, alles getroffen und dafür gesorgt, dass die Produktion schnell vorankam. Natürlich sind Sets anfällig für Last-Minute-Schichten, und eine Model-Vertretung ist auf alles vorbereitet, was ihr entgegengeschleudert wird.

Wenn zur Not Westwelt s Regieassistent fand heraus, dass er einen Ersatz für einen 6-Fuß-5-Schauspieler der amerikanischen Ureinwohner brauchte, und diese Tasche mit Requisiten war praktisch. Obwohl ein Großteil ihrer Arbeit an der HBO-Serie für Star Evan Rachel Wood gewesen war, konnte Elora – mit Hilfe einer Apfelschachtel, 4-Zoll-Absätzen und einer langen schwarzen Perücke am Ende ihrer Handtasche – einspringen.“ Der Job“, erklärt sie, „besteht darin, allen anderen das Leben am Set zu erleichtern.“

Im Gegensatz zu Body Doubles, die vor der Kamera erscheinen (oft von hinten, von der Seite oder aus der Ferne), sind Stellvertreter niemals auf dem Bildschirm zu sehen und müssen daher nicht wie Kopien ihres Schauspielers aussehen. „Beim Casting achten wir auf Dinge wie Größe, Hautton und Haarfarbe“, sagt Elana Staehli von Central Casting, die dann die Optionen an den Kameramann eines Projekts übergibt, um die letzte Entscheidung zu treffen.

Einige DPs priorisieren das Aussehen (eine einfache Google-Suche nach Reese Witherspoon und ihrer Stellvertretung enthüllt scheinbar eineiige Zwillinge); andere stützen sich auf Erfahrung und Beziehungen. Häufiger Stellvertreter Ben Hauck erinnert sich noch gut an seinen ersten Auftritt als Stellvertreter von Jason Bateman im Film von 2010 Der Schalter , ein Prozess, der damit begann, dass Hauck und eine Gruppe anderer Pseudo-Bateman-Doppelgänger neben dem Schauspieler standen, während ein DP sie abschätzte. Hauck blieb Batemans Stellvertreter bei anderen Projekten, wie es oft bei erfolgreichen Paarungen der Fall ist.

Für viele ist der Auftritt jedoch als Sprungbrett für eine Karriere als Schauspieler gedacht – allerdings für jeden Samuel L. Jackson, der früh für Bill Cosby gearbeitet hat Die Cosby-Show , gibt es Dutzende von Stellvertretern, die nie über die „zweite Mannschaft“ hinauskommen. Einige, wie Elora, verteilen stolz ihre Ersatzarbeit über ihre IMDb-Profile; andere lassen es ganz aus und warten auf vollwertige Schauspielauftritte, um ihren Lebenslauf zu füllen.

Rebecca „Reb“ Bujko, die mit Schauspielerinnen wie Scarlett Johansson und Amy Adams zusammengearbeitet hat, hat ihren Weg gefunden, einzuspringen, weil sie glaubte, dass es einen praktischen Crashkurs bot, den ein Schauspielunterricht nicht konnte – und ihr gleichzeitig einen konstanten, lebenswertes Gehalt. Gemäß den SAG-AFTRA-Anforderungen verdienen Stellvertreter einen Grundsatz von 199 US-Dollar für einen Acht-Stunden-Tag. (Alles andere gilt als Überstunden, was für zwei zusätzliche Stunden anderthalb Stunden und danach die doppelte Zeit beträgt.)

„Du kannst in einem Schauspielkurs lernen, wie man schauspielert, aber du lernst dort nicht unbedingt, wie man eine Schauspielerin wird“, sagt Bujko, die die Unterrichtserfahrung mit dem Erwerb von Buchkenntnissen im Vergleich zu den Straßenkenntnissen vergleicht, die die Erfahrung am Set bietet . „Dort lernt man, Dialoge zu führen, ins Schwarze zu treffen oder sogar ein unbequemes Mikrofon unter der Kleidung zu tragen.“

Nicht so gern diskutiert wird in diesen Kreisen die Behandlung (oder periodische Misshandlung) von Stellvertretern. Es war Adams, nicht Bujko, die von ihrer Erfahrung erzählte, mit ihrer Stellvertreterin verwechselt worden zu sein Scharfe Objekte Satz. „Weil wir uns so ähnlich sahen, hat mich irgendwann jemand wirklich fest gepackt und an mir gezogen“, erzählte Adams THR . „Ich sagte: ‚Was ist los?‘ Und sie sagten: ‚( Keuchen ) Du bist nicht Reb!‘ Ich wechselte in den Produzentenmodus und sagte: ‚Du wirst sie nicht so behandeln.‘“ Für Bajko besteht sie darauf, dass sie es nie getan haben.

In Wahrheit ist keiner der befragten Polizisten am Set schlecht behandelt oder belästigt worden (die kürzlich von SAG-AFTRA ins Leben gerufene „Vier Säulen der Veränderung“-Initiative und der Verhaltenskodex gelten auch für Stellvertreter), was nicht heißt, dass sie es getan haben. Sie hatten nicht genug von unbequemer Arbeit.

Nehmen Sie Sexszenen, die die 2003er Hit-Rom-Com zeigen Liebe tatsächlich berühmt dargestellt. „Sie können sehr unbeholfen sein“, sagt Bujko, die nervös lacht, als sie von einer Auseinandersetzung mit Starz‘ rasantem Drama erzählt magische Stadt : „Ich meine, manchmal ist es wie: ‚Hallo, schön, dich kennenzulernen.‘ ‚Okay, kommst du damit zurecht?‘ ‚Großartig, ich klettere jetzt einfach auf dich drauf.‘“

FAQ

  • F: Wie ist es, ein Stellvertreter für Hollywoods größte Stars zu sein? A: Es ist eine unglaublich lohnende Erfahrung! Als Stellvertreter erleben Sie hinter den Kulissen einer Film- oder Fernsehproduktion und lernen die Schauspieler und die Crew kennen, mit denen Sie zusammenarbeiten. Es ist auch eine großartige Gelegenheit, etwas über das Handwerk des Aufführens zu lernen und Teil eines kreativen Teams zu sein.
  • F: Gibt es irgendwelche körperlichen Voraussetzungen, um ein Stellvertreter zu sein? A: Generell sollten Sie in guter körperlicher Verfassung sein und über Grundkenntnisse der Film- und Fernsehbranche verfügen. Möglicherweise werden Sie gebeten, Requisiten zu tragen und zu bewegen und für längere Zeit zu stehen. Je nach Rolle müssen Sie möglicherweise auch bestimmte körperliche Eigenschaften wie Größe oder Haarfarbe haben, die zu dem Schauspieler oder der Schauspielerin passen, für die Sie stehen.
  • F: Welche Art von Dingen machen Stellvertreter? A: Stand-Ins sind dafür verantwortlich, dem Regisseur und der Crew zu helfen, die Aufnahmen und die Beleuchtung für eine Szene vorzubereiten. Sie können auch gebeten werden, Szenen mit den Schauspielern im Hintergrund zu gehen und zu bewegen oder ein bestimmtes physisches Profil für eine bestimmte Figur bereitzustellen. Darüber hinaus können Stellvertreter der Kunstabteilung auch beim Anziehen von Sets oder Besorgungen helfen.
  • F: Erhalten Stellvertreter eine Vergütung? A: Ja, Stellvertreter werden für ihre Arbeit bezahlt. Die Preise variieren je nach Produktion und Aufwand.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns