Arlene Golonka, Schauspielerin am Broadway und „Mayberry R.F.D.“ stirbt im Alter von 85 Jahren

Die Schauspielerin Arlene Golonka, die vor allem für ihre Rollen am Broadway und in der Fernsehsendung „Mayberry R.F.D.“ bekannt ist, ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Golonka war mehr als 30 Jahre lang ein fester Bestandteil der Broadway-Szene, beginnend mit ihrem Debüt in dem Musical „Kiss Me, Kate“ im Jahr 1964. Sie spielte auch in Produktionen wie „The Music Man“, „Fiddler on the Roof“, „The Sisters Rosensweig“ und „Annie Get Your Gun“.

Golonka war auch im Fernsehen und Film erfolgreich und trat in den Sitcoms „The Mary Tyler Moore Show“, „Sanford and Son“ und „Maude“ auf. Ihre bemerkenswerteste Fernseharbeit kam 1968, als sie der Besetzung von „Mayberry R.F.D.“ beitrat. als Millie Hutchins, eine Rolle, die sie bis zur Absage der Show im Jahr 1971 spielte.

Neben ihrer Schauspielkarriere war Golonka auch eine versierte Autorin und schrieb das Buch „Arlene: My Life in Love and War“. Golonka war von 1965 bis 1968 mit dem verstorbenen Schauspieler Paul Ballard verheiratet. Ihr Sohn Eric Ballard hinterlässt sie.

„Arlene Golonka war eine absolute Freude in Maury Povichs kurzlebiger Talkshow, sie war ein großartiger Gast. Ruhe in Frieden
Arlene Golonka, eine Veteranin des Broadway und der beliebten Sitcom „Mayberry R.F.D.“ ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
-[u/Buck_Ofama](https://www.reddit.com/user/Buck_Ofama)

Golonka wird als Schauspielerin in Erinnerung bleiben, die den Menschen durch ihre Auftritte auf der Bühne und auf der Leinwand Freude bereitete. Ihr Vermächtnis als Künstlerin wird noch viele Jahre weiterleben.

Arlene Golonka war eine beliebte Schauspielerin, Autorin und Mutter. Ihre Arbeit am Broadway, im Fernsehen und beim Film stieß beim Publikum auf große Resonanz und sie wird als eine der einflussreichsten Künstlerinnen ihrer Generation in Erinnerung bleiben.

  Arlene Golonka

Arlene Golonka

Arlene Golonka, die sprudelnde Schauspielerin, die am Broadway spielte, bevor sie hinter der Theke von Boysingers Bakery arbeitete Der Andy Griffith Zeigen Und Mayberry R.F.D. ist gestorben. Sie war 85.

Golonka starb am frühen Montagmorgen im Schlaf in einer Gedächtnispflegeeinrichtung in West Hollywood nach einem Kampf gegen Alzheimer, sagte ihre Nichte Stephanie Morton-Millstein Der Hollywood-Reporter .

Zu Beginn ihrer Karriere teilte sich Golonka eine New Yorker Wohnung mit Valerie Harper und spielte Nutten am Broadway in Nimm mich mit und Kirk Douglas’ Einer flog über das Kuckucksnest. Sie war auch das Objekt der Zuneigung zweier Brüder in Neil Simons erstem Stück, Komm blas dein Horn .

Sie porträtierte eine andere Prostituierte neben Clint Eastwood in Hänge sie hoch (1968) und war die Frau eines CIA-Agenten (Peter Falk) in Die Schwiegereltern (1979).

Golonka wurde in der achten und letzten Staffel (1967-68) von CBS als Millie Hutchins vorgestellt. Die Andy-Griffith-Show . Ihr süßer, sorgloser Charakter verlobt sich mit dem Bezirksschreiber Howard Sprague (Jack Dodson), aber eine lange Zugfahrt auf dem Weg zur Hochzeit macht deutlich, dass sie nicht heiraten sollten.

Bei der Abspaltung Mayberry R.F.D. Premiere im September 1968, Golonkas Charakter hieß jetzt Millie Swanson und war mit Sam Jones (Serienstar) zusammen Ken Berry ), der Vorsitzende des Gemeinderates. Sie blieb in allen drei Staffeln in dieser Show.

Golonka hatte Anfang der 70er Jahre auch drei denkwürdige Gastauftritte in anderen CBS-Komödien. Sie spielte Betty Bowerchuck, die Tochter von Chuckles the Clown und die Freundin von Ted Knight, weiter Die Mary-Tyler-Moore-Show ; die unfallgefährdete Schwester Eddie weiter MAISCHE ; und eine Eskorte von einem von Archies alten Kumpels (Larry Storch) auf Alle in der Familie .

Arlene Leanore Golonka wurde am 23. Januar 1936 in Chicago geboren. Sie studierte am Goodman Theatre ihrer Heimatstadt.

Sie kam nach New York und arbeitete als Kellnerin, bevor sie 1958 eine Rolle am Broadway bekam Der Nachtzirkus . Sie musste jedoch zu ihrem Diner-Gig zurückkehren, als das Drama mit Ben Gazzara und seiner Frau Janice Rule nach nur sieben Vorstellungen endete.

Mehr Sicherheit fand Golonka bei ihrem nächsten Broadway-Auftritt, der musikalischen Komödie Nimm mich mit , in dem Jackie Gleason und Robert Morse die Hauptrollen spielten und 14 Monate lang bis Dezember 1960 liefen.

1961 spielte sie in Komm blas dein Horn , die Peggy Evans (Jill St. Johns Rolle in der Filmversion von 1963) spielte, porträtierte dann Candy Starr in Einer flog über das Kuckucksnest von November 1963 bis Januar 1964.

Von 1964-66 war sie in den Broadway-Komödien zu sehen Bereit, wenn du es bist, C.B.! , unter der Regie von Joshua Logan, und Der eigensinnige Storch .

Ungefähr zu dieser Zeit teilte sie sich eine Wohnung in der West 101st Street und am Riverside Drive mit Harper, damals Tänzerin am Broadway, und drei weiteren Frauen. Es war Golonka, der Harper ermutigte, es mit der Schauspielerei zu versuchen.

Golonka spielte mehrere Charaktere auf einem Comedy-Album von 1965, Sie müssen kein Jude sein, die auf Platz 9 aufstieg Werbetafel Diagramme. Als sie die Folgeaufnahme nicht machen konnte, empfahl sie Harper für den Job.

Inzwischen trat Golonka im Fernsehen auf Nackte Stadt , Auto 54, wo bist du? Und Die Ärzte und in Filmen wie Liebe mit dem richtigen Fremden (1963) und Arthur Hillers Penelope (1966) mit Natalie Wood in der Hauptrolle. (Golonka spielte darin eine Prostituierte namens Honeysuckle Rose).

Sie zog nach Los Angeles und arbeitete an Shows wie Werde klug , Barnaby Jones , Die fliegende Nonne , Dieses Mädchen , Maude , Alice , Die Rockford-Akten , Ein Tag nach dem anderen , Taxi , Mord, schrieb sie Und Der König der Königinnen .

Sie arbeitete auch an der Stimme Speed-Buggy , Die neue Yogi Bear Show , Capitol Viecher Und Die neuen Scooby-Doo-Filme .

Ihr filmischer Lebenslauf enthalten Der beschäftigte Körper (1967), Willkommen in harten Zeiten (1967), Flughafen ’77 (1977), Das letzte Ehepaar in Amerika (1980), Mein Tutor (1983) und Das Ende der Unschuld (1990).

Zu den Überlebenden gehören ihre Schwester Zorine; Nichten Stephanie, Susan, Amy, Debra, Lisa, Karen und Crissy; und Neffen David und Michael.

Als sie 1969 in einem Interview gefragt wurde, ob sie jemals daran gedacht habe, einen Künstlernamen anzunehmen, antwortete sie: „Ich begann, Anerkennung zu bekommen, als wir Stars mit Namen wie Marlon Brando, Tab Hunter, Rory Calhoun, Rip Torn und Rock Hudson hatten.“ Sie sagte. „Ich dachte nur, es wäre schön, eine Arlene Golonka dabei zu haben.“

  Lazy geladenes Bild

Von links: Arlene Golonka (als Millie Swanson), George Lindsey (Goober Pyle), Frances Bavier (Tante Bee Taylor), Ken Berry (Sam Jones) und Buddy Foster (Mike Jones) aus „Mayberry R.F.D.“

FAQ

  • Q: Wer ist Arlene Golonka?
  • A: Arlene Golonka ist eine ehemalige Broadway-Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle in der Fernsehserie Mayberry R.F.D. bekannt ist, die von 1968 bis 1971 lief.
  • Q: Wie alt war Arlene Golonka, als sie starb?
  • A: Arlene Golonka ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
  • Q: Wofür war Arlene Golonka noch bekannt?
  • A: Vor ihrer Rolle bei Mayberry R.F.D. war Golonka eine Bühnenschauspielerin, die in einer Reihe von Broadway-Produktionen auftrat, darunter die ursprüngliche Broadway-Produktion von The Odd Couple und eine Produktion von Hello, Dolly!.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns