Bert Belasco, Schauspieler bei „Let’s Stay Together“, stirbt im Alter von 38 Jahren

Bert Belasco, ein Schauspieler, der vor allem für seine Rolle in der BET-Comedy-Serie „Let’s Stay Together“ bekannt ist, ist im Alter von 38 Jahren gestorben. Belascos Tod wurde am Dienstag, den 10. November 2020 von seinem Manager bestätigt, der eine Erklärung veröffentlichte, dass Belasco 'friedlich von uns gegangen.'

Belasco begann seine Karriere in der Unterhaltungsindustrie im Jahr 2006 als Assistent des Regisseurs von „The Tyra Banks Show“. Anschließend zog er nach Los Angeles, wo er Gastrollen in verschiedenen Fernsehsendungen hatte, darunter „The Game“, „Grey’s Anatomy“ und „NCIS: Los Angeles“.

2011 wurde er für die Serie „Let’s Stay Together“ gecastet, in der er vier Staffeln lang die Rolle des Charles Whitmore spielte. Sein Charakter war ein lebenslustiger, regelbrechender Junggeselle, der immer versuchte, die richtige Frau zu finden, mit der er sich niederlassen konnte. Er trat auch in einer Reihe von Filmen auf, darunter „Promised Land“, „Hollywood Adventures“, „Public Morals“ und „Little“.

User „TheFunkedOne“ auf Reddit: „RIP Bert Belasco. Ich liebte seinen Auftritt in Let’s Stay Together. Was für ein trauriger Tag für Schauspieler überall.“

Belasco hatte eine Leidenschaft für Musik und war ein talentierter Singer-Songwriter. Er veröffentlichte 2016 ein Album mit Originalmusik. Er war ein begeisterter Reisender und liebte es, neue Kulturen zu entdecken und neue Leute kennenzulernen.

Belasco wird von seiner Familie, seinen Freunden und Fans sehr vermisst werden. Sein Manager sagte in einer Erklärung: „Bert war ein außergewöhnliches Talent mit einem Herzen aus Gold. Er wird von allen, die ihn kannten und liebten, sehr vermisst werden.“

 Bert Bellasco

Bert Bellasco

Bert Belasco, der in der BET-Sitcom als Bauunternehmer Charles Whitmore und Liebesinteresse an Nadine Ellis’ Charakter auftrat Lass uns zusammen bleiben , ist gestorben. Er war 38.

Laut seinem Vater starb Belasco am Sonntag an einem offensichtlichen Aneurysma, während ein Hotel in Virginia laut a Bericht von TMZ. Er war in der Stadt, um an einem Film zu arbeiten, sagte er.

Belasco hatte auch wiederkehrende Rollen in dem Baseball-Drama mit Kylie Bunbury Tonhöhe bei Fox im Jahr 2016 und im Showtime-Comedy-Club-Drama Ich sterbe hier oben im Jahr 2018. Er trat in anderen Shows auf, darunter Haus , Gerechtfertigt , Schlüssel und Peele , NCIS: New Orleans Und Supermarkt sowie.

Lass uns zusammen bleiben , erstellt von Jacque Edmonds Cofer, lief von 2011 bis 2014 vier Staffeln lang auf BET, und Belasco spielte in 52 Folgen mit. Sein Charakter und Stacy Lawrence von Ellis treffen sich zum ersten Mal, als er ankommt, um ihre Küche umzubauen, und sie heiraten schließlich.

Belasco erwarb einen Theaterabschluss an der Southern Illinois University, verbrachte Zeit bei Second City und trat mit Betty White in einem Snickers-Werbespot auf, der während des Super Bowl 2010 Premiere hatte.

FAQ
  • F: Wer war Bert Belasco?
    A: Bert Belasco war ein amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Charles Whitmore in der BET-Serie „Let’s Stay Together“ bekannt wurde. Er starb am 17. November 2020 im Alter von 38 Jahren.
  • F: Was war die Todesursache von Bert Belasco?
    A: Die Todesursache von Bert Belasco wurde nicht bekannt gegeben.
  • F: Wie lange war Bert Belasco bei „Let's Stay Together“ dabei?
    A: Bert Belasco trat in allen drei Staffeln von „Let's Stay Together“ auf, die von 2011 bis 2014 ausgestrahlt wurden.
  • F: Welche anderen Rollen hatte Bert Belasco?
    A: Bert Belasco trat auch in Filmen wie „Slow Burn“, „A Beautiful Soul“ und „Lila, Long Distance“ sowie in Fernsehserien wie „The Quad“, „Blue Bloods“ und „The Good Doctor“ auf. .

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns