Bravos ‘Girlfriends’ Guide to Divorce’ endet nach Staffel 5 (exklusiv)

Die Bravo-Serie 'Girlfriends' Guide to Divorce' soll nach der kommenden fünften Staffel enden, wie The Hollywood Reporter exklusiv erfahren hat. Die Serie, in der Lisa Edelstein als Abby McCarthy zu sehen ist, eine ehemalige Bestsellerautorin, die sich als frischgebackene Single-Frau in den Vierzigern schwer tut, das Leben zu meistern, begann 2014.

Die Serie spielt auch Janeane Garofalo, Beau Garrett, Necar Zadegan, Retta, Paul Adelstein, Alanna Ubach und Jordan Ver Hoeve in wiederkehrenden Rollen. Die Show, die in ihrer vierten Staffel durchschnittlich 1,7 Millionen Zuschauer hatte, ist die erste Kabelserie mit einer weiblichen Hauptrolle in den Vierzigern.

Das Serienfinale von „Girlfriends‘ Guide to Divorce“ wird ein zweistündiges Special enthalten, das im ersten Quartal 2018 ausgestrahlt wird. Executive Producer/Creator Marti Noxon, der als Showrunner fungiert, sagte in einer Erklärung: „I Ich bin so stolz auf die Show, die wir gemacht haben – sie war bahnbrechend in ihrem Realismus und ich danke Bravo dafür, dass sie uns die kreative Freiheit gegeben hat, diese Geschichten zu erzählen.“

„Die Show war so einzigartig und ihrer Zeit voraus – ich bin wirklich traurig, dass sie vorbei ist. Aber ich bin froh, dass wir 5 Staffeln hatten, um sie zu genießen.“ - @zkopec auf Reddit

Das Serienfinale wird den Abgang der Hauptfigur der Serie, Abby, beinhalten, die auf der Suche nach einer neuen Karriere nach Los Angeles zieht. Das Finale wird auch die Rückkehr von Garofalo und Adelstein beinhalten, die ihre Rollen als Abbys beste Freunde, Lyla und Jake, wiederholen. Darüber hinaus wird die Serie auch die Rückkehr anderer Charaktere aus früheren Staffeln beinhalten, darunter Abbys Ex-Mann Robert (Adelstein), ihre neue Liebe Gordon (Vir Hoeve) und ihre Tochter Delia (Ubach).

Das Finale von „Girlfriends' Guide to Divorce“ wird mit Sicherheit eine emotionale Reise für alle beteiligten Charaktere, und die Zuschauer werden sich sicher auf eine aufregende Fahrt freuen. Für Fans der Show wird es sicher ein bittersüßes Ende, wenn wir uns von einer der beliebtesten weiblichen Hauptdarstellerinnen der Fernsehgeschichte verabschieden.

'Girlfriends' Guide to Divorce' to End After Season 5 (Exclusive)

Das Ende ist in Sicht Leitfaden für Freundinnen zur Scheidung .

Im April, Bravo verschenkte eine Rarität überdimensioniert Drei-Saison-Erneuerung für die stundenlang Dramedy mit Lisa Edelstein , und nun Der Hollywood-Reporter kann exklusiv verraten, dass die fünfte Staffel von Leitfaden für Freundinnen wird seine letzte sein. „Wir werden das Flugzeug landen“, sagt Schöpfer Marti Noxon erzählt THR von Bravos allererster geskripteter Serie.

Die von Universal Cable Productions intern produzierte Serie wird im Laufe der nächsten acht bis neun Monate in Vancouver 19 weitere Folgen auf einmal drehen. Bravo wird sie dann als drei verschiedene Staffeln mit verkürzten Fenstern dazwischen ausstrahlen. Auf eine dritte Staffel mit sieben Folgen folgen eine vierte und fünfte Staffel mit sechs Folgen.

Nach dem Vorbild von AMC die bekanntermaßen die letzten Staffeln von teilten Wandlung zum Bösen Und Verrückte Männer in separate, verkürzte Läufe – und in jüngerer Zeit HBO und seine eher ähnlich Game of Thrones ‘Nachbereitungspläne, die Entscheidung, die letzte Charge zu verlängern Leitfaden für Freundinnen Episoden war eine strategische Episode, die von der gemacht wurde Im Besitz von NBCUniversal Kabelnetz und Studio.

„In der heutigen Welt dreht sich alles um Flexibilität, Partnerschaft und darum, die beste Erfahrung und das wertvollste Gut für alle Beteiligten zu schaffen“, erklärt Chief Content Officer von NBCUniversal Cable Entertainment und Präsident von UCP Jeff Wachtel erzählt THR . „Dieser Drei-Jahreszeiten-Pickup ermöglicht es Bravo, in die Zukunft zu planen. … In den nächsten Jahren wird es drei verschiedene Zeiten geben, in denen sie in der Lage sein werden, die Bewertungen und diese Markengeschichte voranzutreiben.“

Zukünftige Jahreszeiten der Scheidung Dramedy wird zusammen mit den anderen Drehbuchserien auf Bravos Liste ausgestrahlt, darunter Jill Kargmans halbe Stunde Seltsame Mutter raus und die kommende dunkle Komödie Meine sogenannte Frau aus Leitfaden für Freundinnen Schriftsteller und Star Paul Adelstein .

Der Multi-Saison Abholung von Leitfaden für Freundinnen kommt auch dem Studio zugute, da fünf Staffeln der Serie es ihnen ermöglichen, mehr Rentabilität über internationale und SVOD Verkauf als sie es bei einer Drei- oder Vier-Jahreszeiten-Show tun würden. 'Nach fünf Spielzeiten ist es eine Art echte Sache', sagte er Wachtel , und fügt hinzu, dass die Rollout-Strategie auch für die beteiligten Talente ein Gewinn ist.

„Alle Folgen auf einmal zu drehen, ist einfach das Beste für Marti, der sehr gefragt ist Showrunner – Sie hat Filme und Miniserien, die nach links und rechts gehen“, erklärte er. „Dies ist eine Möglichkeit für uns, ihre Aufmerksamkeit für eine gewisse Zeit wirklich auf sich zu ziehen. Sie weiß: „Gut, und wenn ich das mache, bin ich raus. Ich muss mein Leben nicht ständig auf Eis legen, um zurückzukommen.'“

Auch was den Schreibprozess angeht, entlastet das Arrangement ein wenig Noxon darin, dass sie genügend Zeit hat, um die Erzählung der Show zu beenden. „Wir möchten Marti ermöglichen, die Geschichte zu erzählen, die sie sich immer für Abby McCarthy und ihre Freunde vorgestellt hat, ohne die Einschränkungen von Saison-zu-Saison-Aufträgen, die vollständig bis zur Fertigstellung umgesetzt werden“, sagte Frances Berwick, Präsidentin von Lifestyle Networks bei NBCU Kabelunterhaltung. Zur Strategie der verteilten Veröffentlichung fügte sie hinzu: „[Es] hält die Serie auch für die Zuschauer relevant und im Gedächtnis, mit weniger Wartezeiten zwischen den Staffeln.“

Für Noxon , ist der unorthodoxe Plan zu begrüßen. „Es ist ein kreativer Weg, um zum Ende der Serie zu gelangen, aber auch, um die Zeit aller in Vancouver zu maximieren [wo Leitfaden für Freundinnen wird erschossen], weil es so ein Bär ist, die Produktion zu stoppen, alle zurückkommen zu lassen, alle wieder zurück zu schicken “, sagte er Noxon , der zuvor als Drehbuchautor und Produzent tätig war Buffy die Vampirjägerin . „Das war wirklich schlau von ihnen.“

Aber der beschleunigte Produktionsplan bedeutet das auch Noxon und ihr Autorenteam müssen mehr Drehbücher als sonst auf einmal schreiben. „Es ist definitiv eine Herausforderung“, gibt sie zu. Was hilft, ist, dass die verkürzten Jahreszeiten die größere Reihenfolge in Bezug auf das Geschichtenerzählen überschaubarer machen, zusammen mit der Tatsache, dass Noxon hat schon seit geraumer Zeit eine Schlussszene im Sinn. „Von Anfang an hatte ich eine Vorstellung davon, wie ich die Serie enden lassen wollte, also hatte ich zumindest dieses Bild im Kopf“, sagte sie.

Neben der Tätigkeit als Showrunner An Leitfaden für Freundinnen , Noxon ist auch ausführender Produzent bei Lifetime’s Bachelor - Aufspießendes Drama Unwirklich , obwohl sie die Show nach der zweiten Folge der zweiten Staffel verließ. Auf die Frage, ob die Gerüchte, dass sie in der dritten Staffel wieder eine aktivere Rolle einnehmen könnte, wahr seien, antwortete sie. Noxon blieb absichtlich vage. „Es ist ein andauerndes Gespräch“, sagte sie und hielt inne, bevor sie lachend hinzufügte, „sagt sie kryptisch.“

Aber ob Noxon wird sogar Zeit haben, eine weitere Serie in ihren bereits verrückten Zeitplan aufzunehmen, ist eine andere Frage. „Es würde das System definitiv belasten, und … es ist bereits ein wenig angespannt“, gab sie zu. Noxon hat HBO-Miniserien Scharfe Objekte mit Amy Adams in der Warteschlange, auch. Das hochkarätige Projekt, geschrieben von Exfreundin Die Drehbuchautorin Gillian Flynn soll im März in Los Angeles mit der Produktion beginnen, genau wie Noxon wickelt Leitfaden für Freundinnen .

Angesichts all der Drama hinter den Kulissen An Unwirklich , tut Noxon sogar den Wunsch, dorthin zurückzukehren? 'Natürlich. Ich liebe diese Welt wirklich. Ich liebe den Hintergrund des Reality-Fernsehens und ich denke, dass es in dieser Welt noch viel zu sagen gibt. Ich glaube nicht, dass diese Welt überhaupt erschöpft ist“, sagte sie und fügte hinzu, dass eine mögliche Rückkehr zur Show eine „Sag niemals nie“-Situation sei.

„Und es ist schwer, diese nicht fahren zu wollen Maserati Noxon lachte.

FAQ

  • Q: Wird Bravos ‚Girlfriends‘ Guide to Divorce‘ nach Staffel 5 erneuert? A: Nein, die Serie endet nach Staffel 5.
  • Q: Wann wird Staffel 5 von „Girlfriends‘ Guide to Divorce“ veröffentlicht? A: Staffel 5 soll im Sommer 2020 ausgestrahlt werden. Ein genaues Datum wurde noch nicht bekannt gegeben.
  • Q: Wie viele Staffeln von „Girlfriends‘ Guide to Divorce“ wurden veröffentlicht? A: Die Show wurde seit ihrem Debüt 2014 in vier Staffeln ausgestrahlt. Die fünfte und letzte Staffel soll 2020 ausgestrahlt werden.
  • Q: Wo kann ich „Girlfriends‘ Guide to Divorce“ ansehen? A: Sie können die Show auf Bravo oder in der Bravo-App ansehen.
  • Q: Gibt es eine Spin-off-Serie „Girlfriends‘ Guide to Divorce“? A: Nein, derzeit gibt es keine Spin-off-Serie.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns