Britney Spears und Elton John veröffentlichen „Hold Me Closer“-Duett

Die Pop-Superstars Britney Spears und Elton John haben sich kürzlich zusammengetan, um eine Duett-Version von Elton Johns klassischem Hit „Hold Me Closer“ zu veröffentlichen. Die neue Version des Klassikers enthält Gesang von beiden Sängern und wurde am 4. Oktober veröffentlicht.

Die Originalversion des Songs, die 1975 veröffentlicht wurde, diente als Ode an die Einsamkeit und das Bedürfnis nach Verbindung. Die neue Duett-Version belebt die Stimmung des Songs neu und fügt ihm eine moderne Wendung hinzu. Die Kombination von Britney Spears und Elton Johns unverwechselbarem Gesangsstil erzeugt eine einzigartige Harmonie, die den klassischen Song frisch und neu klingen lässt.

Der Remix ist die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden legendären Sängern, die beide in ihrer jahrzehntelangen Karriere unglaubliche Erfolge erzielt haben. Fans beider Künstler waren äußerst gespannt auf die neue Single und die Möglichkeit weiterer Zusammenarbeiten in der Zukunft.

„Das ist das Beste, was ich seit langem von beiden gehört habe. Es ist definitiv ein Sommer-Bop! „Es ist eine Geschichte von zwei Popstars, wenn die Zeit abläuft Und ich singe zum letzten Mal, ich singe zum letzten Mal Halt mich fest, ich bin fürs Leben dabei, ich bin fürs Leben dabei Und ich bin stolz auf die Geschichte, die wir heute Nacht geschrieben haben, die Geschichte, die wir heute Nacht geschrieben haben.“ – @avocado_toast_fan

Die Duett-Version von „Hold Me Closer“ ist derzeit auf allen großen Streaming-Plattformen verfügbar und kann auf Vinyl und CD erworben werden. Die Veröffentlichung der Single markiert den Beginn einer aufregenden neuen musikalischen Ära, denn Fans beider Künstler können sich auf weitere Kooperationen und musikalische Überraschungen in naher Zukunft freuen.

  Britney Spears und Elton John

Britney Spears und Elton John

Pop-Legenden Britney Spears Und Elton John haben ihr neues Duett „Hold Me Closer“ veröffentlicht.

Es wurde am Freitag um Mitternacht an der Ostküste über Streaming-Dienste verfügbar gemacht, während ein offizielles Audiovideo auf Johns YouTube-Seite debütierte, zusammen mit der einfachen Nachricht: „Die neue Single von Elton John & Britney Spears ‚Hold Me Closer‘ ist jetzt erhältlich!“

Das Duo neckte seine Zusammenarbeit seit Wochen, wobei der offizielle Titel am 19. August enthüllt wurde, nachdem die Verfügbarkeit vor dem Speichern angekündigt und die Cover-Art am 8. August in der Vorschau gezeigt wurde. Der Titel des Songs basiert auf den ersten drei Zeilen des Refrains in Johns 1971 Hit „Tiny Dancer“, den er mit seinem langjährigen Kreativpartner Bernie Taupin für die geschrieben hat Verrückter über dem Wasser Album.

„Hold Me Close“ ist eine der ersten großen Veröffentlichungen für Spears nach ihrem Album von 2016 Ruhm und erste neue Musik seit dem Ende ihres 13-jährigen Konservatoriums.

„Ich fühlte mich so geehrt, als mich der unglaubliche Sir Elton John bat, ihn bei einem seiner kultigsten Songs zu begleiten. Wir sind so aufgeregt, dass die Fans es hören! Danke, Elton, dass du mich hast!“ Spears in einer Erklärung nach der Veröffentlichung des Songs. „Ich bin so dankbar, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, mit Ihnen und Ihrem legendären Geist zu arbeiten.“

In einer Reihe von Tweets am 24. August, nur zwei Tage vor seiner Veröffentlichung, drückte Spears ihre Begeisterung über die Veröffentlichung des Songs aus. „Okie dokie … mein erster Song seit 6 Jahren“ sie hat getwittert . „Es ist verdammt cool, dass ich mit einem der klassischsten Männer unserer Zeit singe … @eltonofficial !!!! Ich bin irgendwie überwältigt … es ist eine große Sache für mich.“

John teilte im Vorfeld seiner Veröffentlichung mehrere Einblicke in den Song. Dazu gehört ein Video, in dem er den Track einer jubelnden Menge im La Guérite in Cannes vorab vorstellt, bevor er einen klareren Ausschnitt der Single teilt begleitet von einer Rosen- und Raketen-infundierten Animation . Spears hat auch einen Teaser des Songs auf ihrem Instagram gepostet, aber ihren Account am Donnerstagabend gelöscht.

Das Duett ist die neueste Zusammenarbeit, die Johns Katalog feiert. Vor seinem Duett mit Spears arbeitete er mit Dua Lipa und Pnau an der Veröffentlichung „Cold Heart“ von 2021, die Elemente von Johns 1972er Hit „Rocket Man“, aber auch „Sacrifice“, „Kiss the Bride“ und „Where’s the Shoorah? ”

Während „Tiny Dancer“ aus mehreren Gründen wahrscheinlich der bekannteste Track-Einfluss auf „Hold Me Closer“ ist, enthält es auch Verweise auf Johns Song „The One“ von 1992 und „Don’t Go Breaking My Heart“ von 1976.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Elton John (@eltonjohn)

In einem am Donnerstag veröffentlichten Interview bestätigte John Pläne, ähnliche Kooperationen fortzusetzen, erzählen Der Wächter , „Ich möchte jedes Jahr eine für einen lustigen, fröhlichen Sommer aufnehmen.“

Die Grammy-Gewinnerin sprach auch über die Zusammenarbeit mit Spears, die während ihrer Flitterwochen mit Produzent Andrew Watt in Los Angeles aufnahm. Er enthüllte, dass die konkrete Idee, mit Spears zusammenzuarbeiten, von seinem Ehemann David Furnish stammte, und John nannte es „eine ziemlich erstaunliche Idee“.

„Alle haben gesagt, sie glauben nicht mehr, dass sie singen kann“, sagte er an einer Stelle im Interview. „Aber ich sagte, sie war brillant, als sie anfing, also denke ich, dass sie es kann. Und sie hat es getan, und ich war so begeistert von dem, was sie getan hat.“

Produzentin Watt beschrieb Spears als „wirklich kollaborativ“ und anspruchsvoll in ihrer Vision für ihre Hälfte der Zusammenarbeit. Sie kam auf die Idee für ihre Gesangsläufe und war gleichzeitig „unglaublich spezifisch“ in Bezug auf die Mischung ihrer Vocals und Pegel.

John teilte mit, dass „sie fantastisch gesungen hat“ und hofft, dass das Lied ihr nicht nur „viel mehr Selbstvertrauen geben wird, als sie bereits hat“, sondern ihr auch helfen wird zu erkennen, „dass die Leute sie wirklich lieben und sich um sie kümmern und wollen, dass sie glücklich ist. ”

„Sie war so lange weg – es gibt eine Menge Angst, weil sie so oft betrogen wurde und so lange nicht wirklich offiziell in der Öffentlichkeit stand“, sagte er und spielte auf ihre jetzt beendete Konservatorschaft an. „Wir haben ihre Hand während des gesamten Prozesses gehalten und ihr versichert, dass alles in Ordnung sein wird.“

FAQ
  • Q: Wie heißt die Zusammenarbeit zwischen Britney Spears und Elton John?
  • A: Der Name der Zusammenarbeit zwischen Britney Spears und Elton John lautet „Hold Me Closer“.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns