Cameron Diaz sagt, dass sich die Schauspielerei nach acht Jahren Pause „ein bisschen anders anfühlt“.

Cameron Diaz, die beliebte Schauspielerin und ehemalige Hollywoodstar, hat kürzlich über ihre achtjährige Pause von der Schauspielerei berichtet. In einem neuen Interview sagte Diaz, dass sie sich „ein bisschen anders“ fühle, wenn sie nach so langer Zeit abseits des Rampenlichts am Set sei.

Die 47-jährige Schauspielerin erklärte, dass sie eine Pause von Hollywood einlegen wolle, weil sie das Gefühl habe, sich im Kreis zu drehen, und bereit sei, sich etwas anderem zuzuwenden. Sie sagte auch, dass sie bereit sei, sich auf ihr Privatleben und ihre Beziehungen zu konzentrieren.

Diaz fuhr fort, dass sie sich immer noch freut, wieder vor der Kamera zu stehen, aber dass es sich jetzt „ein bisschen anders“ anfühlt. Sie sagte, es sei wie ein „Auffrischungskurs“ und sie lerne viele neue Dinge. Sie bemerkte auch, dass sie in der Lage war, eine andere Art von Energie in ihre Rollen zu bringen.

„Cameron Diaz hat kürzlich über ihre achtjährige Pause von der Schauspielerei gesprochen und gesagt, dass es sich „ein bisschen anders anfühlt“, auf die Leinwand zurückzukehren. Sie sagte: „Ich war so durstig nach diesem Gefühl, diesem Gefühl der Leistung.“
Cameron Diaz hat kürzlich über ihre achtjährige Pause von der Schauspielerei gesprochen und gesagt, dass es sich „ein bisschen anders anfühlt“, auf die Leinwand zurückzukehren. Sie sagte: „Ich war so durstig nach diesem Gefühl, diesem Gefühl der Vollendung.“

Diaz hat die Schauspielerei jedoch noch nicht ganz aufgegeben und ist immer noch offen dafür, vor der Kamera zu stehen. Sie sagte, dass sie, obwohl sie vielleicht nicht mehr so ​​viel tut wie früher, es immer noch liebt zu schauspielern und dass sie es mehr denn je genießt.

Cameron Diaz hat nach einer achtjährigen Pause von der Branche eindeutig eine neue Leidenschaft für die Schauspielerei gefunden. Mit ihrer neuen Perspektive konnte sie ihren Rollen frische Energie verleihen und ist zuversichtlich, dass ihre Auszeit sie zu einer besseren Schauspielerin gemacht hat.

  Cameron Diaz

Cameron Diaz

Cameron Diaz maskiert nicht die Mischung aus Emotionen, die sie fühlt, während sie sie macht lang ersehnte Rückkehr zu leisten.

Der Star war zu Gast auf Die Heute-Nacht-Show am Freitag, wo Gastgeber Jimmy Fallon fragte nach ihrer Rolle in der kommenden Actionkomödie von Regisseur Seth Gordon Wieder in Aktion , in dem sie neben Jamie Foxx die Hauptrolle spielen wird. Diaz hat sich in den letzten Jahren entschieden, sich von Hollywood zurückzuziehen und ist seit seiner Rolle als Miss Hannigan in der Musical-Adaption von 2014 nicht mehr in einem Film aufgetreten Annie .

Als Fallon sie fragte, ob sie entweder nervös oder aufgeregt sei, mit der Arbeit an dem Netflix-Film zu beginnen, antwortete Diaz: „Ich bin beides. Es ist ein bisschen Muskelgedächtnis, weißt du was ich meine? Ich habe das so lange gemacht, es ist wie der Prozess – ich bin einfach wieder hineingefallen. Aber es fühlt sich ein bisschen anders an.“

Sie fuhr fort: „Und ich habe auch zwei Filme mit Jamie Foxx gedreht, was unglaublich ist. Der letzte Film, den ich gemacht habe, war Annie mit Jamie, und so ist der erste Film zurück dieser Film mit Jamie.“ Sie sagte über sie Wieder in Aktion Co-Star, der auch 1999 mit ihr auftrat Jeder beliebige Sonntag : „Er ist so großartig, er ist so einfach, er ist so professionell, er ist so talentiert. Und nur mit ihm arbeiten zu können, wird so viel Spaß machen.“

Diaz, bekannt für Filme einschließlich Die Maske , Da gibt es etwas über Mary Und Die Hochzeit meines besten Freundes Sie wies darauf hin, dass Foxx ein tatkräftiger Szenepartner sein kann. „Ich bin deswegen nervös, weil ich auf Jamie hören muss, weil er gehen wird. Er ist wie ein Rennpferd“, gab sie zu. „Ich möchte ihn einfach auf dem Weg unterstützen können.“

In einem Interview mit Gwyneth Paltrow, das online auf gepostet wurde Goop Im Jahr 2020 erklärte Diaz, die die 2-jährige Tochter Raddix mit Ehemann Benji Madden teilt, dass sie das Gefühl hatte, ihre Zeit nicht unter Kontrolle zu haben, als sie regelmäßiger an Filmen arbeitete. „Du bist 12 Stunden am Tag da“, sagte sie damals über Filmsets. „Man hat monatelang keine Zeit für etwas anderes. Mir wurde klar, dass ich Teile meines Lebens an all diese anderen Menschen abgegeben hatte, und sie nahmen es.“

FAQ
  • Q: Was hat Cameron Diaz zu ihrer achtjährigen Pause von der Schauspielerei gesagt?
  • A: Cameron Diaz sagte, dass sich die Schauspielerei nach ihrer achtjährigen Pause „ein bisschen anders anfühlt“.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns