Critics Choice Awards: Gewinnerliste

Critics' Choice Awards: Gewinnerliste

Die Critics' Choice Awards werden jährlich von der Broadcast Film Critics Association verliehen, um die besten Leistungen in der Filmindustrie zu würdigen. Die Preise wurden ins Leben gerufen, um unabhängige, ausländische und andere Filme zu würdigen, die möglicherweise nicht die gleiche Anerkennung wie die großen, von Studios unterstützten Filme erhalten haben. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr am 13. Januar 2020 statt.

Der große Gewinner des Abends war Once Upon a Time… in Hollywood, das vier Auszeichnungen mit nach Hause nahm, darunter Bester Film, Bestes Originaldrehbuch, Bester Schnitt und Bestes Produktionsdesign. Joaquin Phoenix wurde für seine Darstellung des Arthur Fleck in „Joker“ als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Renée Zellweger wurde für ihre Darstellung der Judy Garland in „Judy“ zur besten Hauptdarstellerin in einem Kinofilm gekürt. Brad Pitt und Laura Dern wurden beide als bester Nebendarsteller bzw. als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.

Weitere bemerkenswerte Gewinner waren Parasite, das Auszeichnungen für den besten fremdsprachigen Film und die beste Regie erhielt, und Avengers: Endgame, das für die besten visuellen Effekte ausgezeichnet wurde. Der Preis für den besten Actionfilm ging an Ford v Ferrari, während die beste Komödie an Knives Out ging.

„Herzlichen Glückwunsch an die Critics Choice Awards für die Anerkennung einiger großartiger Filme und Darbietungen!
Es ist immer schön, einzelne Auszeichnungen für Schauspieler, Regisseure und Filme zu sehen, die bei den Oscars nicht oft Anerkennung finden.
'

Die Critics' Choice Awards sind unter Cinephilen und Brancheninsidern gleichermaßen zu einer beliebten Veranstaltung geworden, wobei die Gewinnerliste oft als Indikator dafür angesehen wird, wer die Oscar-Verleihung im kommenden Februar mit nach Hause nehmen wird.

  (L-R) Roger Frappier, Kirsten Dunst, Jesse Plemons und Jane Campion nehmen den Preis für das beste Bild entgegen'The Power of the Dog' onstage during the 27th Annual Critics Choice Awards at Fairmont Century Plaza on March 13, 2022 in Los Angeles, California.

Von links: Roger Frappier, Kirsten Dunst, Jesse Plemons und Jane Campion nehmen den Preis für das beste Bild für „Die Macht des Hundes“ entgegen

Die Macht des Hundes wurde bei der Critics Choice zum besten Bild gekürt Auszeichnungen , die Sonntag in den Kategorien ausgehändigt wurden, die Film und Fernsehen umfassen.

Die Regisseurin des Films, Jane Campion, wurde ebenfalls als beste Regisseurin ausgezeichnet. Belfast gewann den Preis für das beste Ensemble in einem Film.

Troy Kotsur setzte seine Siegesserie fort, nachdem er in den letzten Wochen einen SAG Award, Spirit Award und einen BAFTA Award mit seinem Sieg als bester Nebendarsteller in einem Film für gewonnen hatte KODA . Er nahm die Auszeichnung aus London entgegen, wo früher am Tag die BAFTA Awards stattfanden.

Ariana DeBose sammelte auch in dieser Preisverleihungssaison weiterhin Statuetten und wurde als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet Westside-Story. DeBose, der ebenfalls aus London zugesagt hat, hat auch einen SAG Award und einen BAFTA Award gewonnen.

Will Smith wurde als bester Schauspieler ausgezeichnet König Richard nachdem sie früher am Tag den BAFTA Award und vor zwei Wochen einen SAG Award erhalten hatte, während Jessica Chastain mit ihrem SAG-Sieg nachzog, indem sie am Sonntagabend den Preis für die beste Schauspielerin in einem Film entgegennahm Die Augen von Tammy Faye.

Auf der TV-Seite war Jean Smart eine große Gewinnerin und nahm zwei Trophäen für ihre Rollen mit nach Hause Hacken Und Stute von Easttown. Nachfolge, Ted Lasso Und Stute von Easttown erhielt auch mehrere Auszeichnungen, darunter die beste Dramaserie, die beste Comedyserie und die beste limitierte Serie.

Zusätzlich, Issa Rae stellte Halle Berry vor mit dem SeeHer Award, während Jimmy Kimmel ehrte Billy Crystal mit dem Lifetime Achievement Award.

Taye Diggs und Nicole Byer moderierten die Zeremonie, die sowohl in Los Angeles (Fairmont Century Plaza Hotel) als auch in London (Savoy Hotel) stattfand. Sehen Sie die mit Stars besetzten Ankünfte auf dem roten Teppich Hier .

Die vollständige Liste der Gewinner folgt.

FILM

BESTES BILD Die Macht des Hundes (GEWINNER) Belfast KODA Schau nicht nach oben Düne König Richard Lakritz-Pizza Albtraumgasse Tick, Tick … Bumm! Westside-Story

BESTER SCHAUSPIELER Will Smith - König Richard (GEWINNER) Nicholas Cage- Schwein Benedict Cumberbatch - Die Macht des Hundes Peter Dinklage – Cyrano Andrew Garfield - Tick, Tick … Bumm! Denzel Washington - Die Tragödie von Macbeth

BESTE SCHAUSPIELERIN Jessica Chastain – Die Augen von Tammy Faye (GEWINNER) Olivia Colman – Die verlorene Tochter Lady Gaga - Haus Gucci Alana Haim- Lakritz-Pizza Nicole Kidman - Die Ricardos sein Kristen Stewart – Spencer

BESTER NEBENDARSTELLER Troy Kotsur- KODA (GEWINNER) Jamie Dornan - Belfast Ciaran Hinds – Belfast Jared Leto - Haus Gucci JK Simmons – Die Ricardos sein Kodi Smith-McPhee – Die Macht des Hundes

BESTE NEBENDARSTELLERIN Ariana DeBose – Westside-Story (GEWINNER) Caitríona Balfe – Belfast Anna Dowd – Masse Kirsten Dunst - Die Macht des Hundes Aunjanue Ellis – König Richard Rita Moreno – Westside-Story

BESTE JUNGE SCHAUSPIELERIN/SCHAUSPIELERIN Jude Hill – Belfast (GEWINNER) Cooper Hoffmann – Lakritz-Pizza Emilia Jones – KODA Woody Norman – C'mon C'mon Kuh Sidney – König Richard Rachel Zegler – Westside-Story

BESTES SCHAUSPIELENDES ENSEMBLE Belfast (GEWINNER) Schau nicht nach oben Je härter sie fallen Lakritz-Pizza Die Macht des Hundes Westside-Story

BESTER REGISSEUR Jane Campion – Die Macht des Hundes (GEWINNER) Paul Thomas Anderson – Lakritz-Pizza Kenneth Branagh – Belfast Guillermo del Toro – Albtraumgasse Steven Spielberg - Westside-Story Denis Villeneuve – Düne

BESTES ORIGINAL-DREHBUCH Kenneth Branagh – Belfast (GEWINNER) Paul Thomas Anderson – Lakritz-Pizza Zach Baylin – König Richard Adam McKay, David Sirota – Schau nicht nach oben Aaron Sorkin – Die Ricardos sein

BESTES ANGEPASSTES DREHBUCH Jane Campion – Die Macht des Hundes (GEWINNER) Maggie Gyllenhaal – Die verlorene Tochter Siân Heder – KODA Tony Kushner – Westside-Story Jon Spaihts, Denis Villeneuve, Eric Roth – Düne

BESTE KAMERA Ari Wegner – Die Macht des Hundes (GEWINNER) Bruno Delbonnell – Die Tragödie von Macbeth Greig Fraser – Düne Janusz Kaminski – Westside-Story Dan Laustsen – Albtraumgasse Haris Zambarloukos – Belfast

BESTES PRODUKTIONSDESIGN Patrice Vermette, Zsuzsanna Sipos – Düne (GEWINNER) Jim Clay, Claire Nia Richards – Belfast Tamara Deverell, Shane Vieau – Albtraumgasse Adam Stockhausen, Rena DeAngelo – Die französische Depesche Adam Stockhausen, Rena DeAngelo – Westside-Story

BESTE BEARBEITUNG Sarah Broshar und Michael Kahn – Westside-Story (GEWINNER) Úna Ní Dhongháile – Belfast Andy Jürgensen – Lakritz-Pizza Peter Sciberras – Die Macht der Hund Joe Walker – Düne

BESTES KOSTÜMDESIGN Jenny Beavan – Cruella (GEWINNER) Luis Sequeira – Albtraumgasse Paul Tazewell – Westside-Story Jacqueline West, Robert Morgan – Düne Janty Yates Haus Gucci

BESTES HAAR UND MAKE-UP Die Augen von Tammy Faye (GEWINNER) Cruella Düne Haus Gucci Albtraumgasse

BESTE VISUELLE EFFEKTE Düne (GEWINNER) Die Matrix-Auferstehungen Albtraumgasse Keine Zeit zu sterben Shang-Chi und die Legende der Zehn Ringe

BESTE KOMÖDIE Lakritz-Pizza (GEWINNER) Barb und Star gehen nach Vista Del Mar Schau nicht nach oben Freier Typ Die französische Depesche

BESTE ANIMIERTE FUNKTION Die Mitchells gegen die Maschinen (GEWINNER) Charme Fliehen Lukas Raya und der letzte Drache

BESTER FREMDSPRACHENFILM Fahr mein Auto (GEWINNER) Ein Held Fliehen Die Hand Gottes Der schlimmste Mensch der Welt

BESTES LIED „Keine Zeit zu sterben“ – Keine Zeit zu sterben (GEWINNER) 'Am Leben sein' - König Richard „Zwei kleine Raupen“ – Charme „Waffen knallen“ – Je härter sie fallen „Einfach nachschlagen“ – Schau nicht nach oben

BESTES ERGEBNIS Hans Zimmer – Düne (GEWINNER) Nikolaus Britell – Schau nicht nach oben Jonny Greenwood – Die Macht des Hundes Jonny Greenwood – Spencer Nathan Johnson – Albtraumgasse

FERNSEHEN

BESTE DRAMA-REIHE Nachfolge (HBO) (GEWINNER) Böse (überragend+) Für die ganze Menschheit (Apple TV+) Der gute Kampf (Paramount+) Haltung (FX) Tintenfischspiel (Netflix) Das sind wir (NBC) Gelbjacken (Showtime)

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER DRAMA-REIHE Lee Jung-jae – Tintenfischspiel (Netflix) (GEWINNER) Sterling K. Brown – Das sind wir (NBC) Mike Colter – Das Böse (Paramount+) Brian Cox – Nachfolge (HBO) Billy Porter – Pose (FX) Jeremy Strong – Nachfolge (HBO)

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER DRAMA-REIHE Melanie Lynskey – Yellowjackets (Showtime) (GEWINNER) Uzo Aduba – In Behandlung (HBO) Chiara Aurelia – Grausamer Sommer (Freeform) Christine Baranski – Der gute Kampf (Paramount+) Katja Herbers – Das Böse (Paramount+) MJ Rodriguez – Pose (FX)

BESTER NEBENSCHAUSPIELER IN EINER DRAMA-SERIE Kieran Culkin – Nachfolge (HBO) (GEWINNER) Nicholas Braun – Nachfolge (HBO) Billy Crudup – Die Morgenshow (Apple TV+) Justin Hartley – Das sind wir (NBC) Matthew Macfadyen – Nachfolge (HBO) Mandy Patinkin – Der gute Kampf (Paramount+)

BESTE NEBENSCHAUSPIELERIN IN EINER DRAMA-SERIE Sarah Snook – Nachfolge (HBO) (GEWINNER) Andrea Martin – Das Böse (Paramount+) Audra McDonald – Der gute Kampf (Paramount+) Christine Lahti – Das Böse (Paramount+) J. Smith-Cameron – Nachfolge (HBO) Susan Kelechi Watson – Das sind wir (NBC)

BESTE COMEDY-SERIE Ted Lasso (Apple TV+) (GEWINNER) Der Große (Hulu) Hacks (HBO Max) Unsicher (HBO) Nur Morde im Gebäude (Hulu) Die anderen Zwei (HBO Max) Reservierungshunde (FX auf Hulu) Was wir im Schatten tun (FX)

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER COMEDY-SERIE Jason Sudeikis – Ted Lasso (Apple TV+) (GEWINNER) Iain Armitage – Young Sheldon (CBS) Nicholas Hoult – Der Große (Hulu) Steve Martin – Nur Morde im Gebäude (Hulu) Kayvan Novak – Was wir im Schatten tun (FX) Martin Short – Nur Morde im Gebäude (Hulu)

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER COMEDY-SERIE Jean Smart – Hacks (HBO Max) (GEWINNER) Elle Fanning – Die Große (Hulu) Renée Elise Goldsberry – Girls5eva (Pfau) Selena Gomez – Nur Morde im Gebäude (Hulu) Sandra Oh – Der Stuhl (Netflix) Issa Rae – Unsicher (HBO)

BESTER NEBENSCHAUSPIELER IN EINER COMEDY-SERIE Brett Goldstein – Ted Lasso (Apple TV+) (GEWINNER) Kleiner Freund – Sexualaufklärung (Netflix) Harvey Guillén – Was wir im Schatten tun (FX) Brandon Scott Jones – Geister (CBS) Ray Romano – Aus Liebe gemacht (HBO Max) Bowen Yang – Saturday Night Live (NBC)

BESTE NEBENSCHAUSPIELERIN IN EINER COMEDY-SERIE Hannah Waddingham – Ted Lasso (Apple TV+) (GEWINNER) Hannah Einbinder – Hacks (HBO Max) Kristin Chenoweth – Schmigadoon! (AppleTV+) Molly Shannon – Die anderen Zwei (HBO Max) Cecily Strong – Saturday Night Live (NBC) Josie Totah – Von der Glocke gerettet (Pfau)

BESTE LIMITIERTE SERIE Stute von Easttown (HBO) (GEWINNER) Betrunken (Hulu) Dr. Tod (Pfau) Es ist eine Sünde (HBO Max) Dienstmädchen (Netflix) Mitternachtsmesse (Netflix) Die Untergrundbahn (Amazon Prime Video) WandaVision (Disney+)

BESTER FILM FÜR DAS FERNSEHEN Oslo (HBO) (GEWINNER) Komm von weg (Apple TV+) Liste eines Lebens (Lifetime) Die Karte der winzigen perfekten Dinge (Amazon Prime Video) Robin Roberts präsentiert: Mahalia (Lifetime) Zoeys außergewöhnliche Weihnachten (The Roku Channel)

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER LIMITIERTEN SERIE ODER EINEM FERNSEHFILM Michael Keaton – Dopesick (Hulu) (GEWINNER) Olly Alexander – Es ist eine Sünde (HBO Max) Paul Bettany – WandaVision (Disney+) William Jackson Harper – Liebesleben (HBO Max) Joshua Jackson – Dr. Death (Pfau) Hamish Linklater – Mitternachtsmesse (Netflix)

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER LIMITIERTEN SERIE ODER EINEM FERNSEHFILM Kate Winslet – Stute von Easttown (HBO) (GEWINNER) Danielle Brooks – Robin Roberts präsentiert: Mahalia (auf Lebenszeit) Cynthia Erivo – Genie: Aretha (National Geographic) Thuso Mbedu – Die Untergrundbahn (Amazon Prime Video) Elizabeth Olsen – WandaVision (Disney+) Margaret Qualley – Dienstmädchen (Netflix)

BESTER NEBENSCHAUSPIELER IN EINER LIMITIERTEN SERIE ODER EINEM FERNSEHFILM Murray Bartlett – Der weiße Lotus (HBO) (GEWINNER) Zach Gilford – Mitternachtsmesse (Netflix) William Jackson Harper – Die Untergrundbahn (Amazon Prime Video) Evan Peters – Stute von Easttown (HBO) Christian Slater – Dr. Death (Pfau) Courtney B. Vance – Genie: Aretha (National Geographic)

BESTE NEBENSCHAUSPIELERIN IN EINER LIMITIERTEN SERIE ODER EINEM FERNSEHFILM Jennifer Coolidge – Der weiße Lotus (HBO) (GEWINNER) Kaitlyn Dever – Dopesick (Hulu) Kathryn Hahn – WandaVision (Disney+) Melissa McCarthy – Neun perfekte Fremde (Hulu) Julianne Nicholson – Stute von Easttown (HBO) Jean Smart – Stute von Easttown (HBO)

BESTE FREMDSPRACHENREIHE Tintenfischspiel (Netflix) (GEWINNER) Acapulco (AppleTV+) Rufen Sie meinen Agenten an! (Netflix) Lupine (Netflix) Geldraub (Netflix) Narcos: Mexiko (Netflix)

BESTE ANIMIERTE SERIE Was ist, wenn…? (Disney+) (GEWINNER) Großer Mund (Netflix) Bluey (Disney+) Bobs Burger (Fuchs) Der große Norden (Fuchs) Q Force (Netflix)

BESTE TALKSHOW Letzte Woche heute Abend mit John Oliver (HBO) (GEWINNER) Die Amber Ruffin Show (Pfau) Desus & Mero (Showtime) Die Kelly-Clarkson-Show (NBC) Late Night mit Seth Meyers (NBC) Sehen Sie, was live mit Andy Cohen passiert (Bravo)

BESTES COMEDY-SPECIAL Bo Burnham: Inside (Netflix) (GEWINNER) Gutes Timing mit Jo Firestone (Peacock) James Acaster: Cold Lasagne Hate Myself 1999 (Vimeo) Joyelle Nicole Johnson: Love Joy (Pfau) Nate Bargatze: Der größte durchschnittliche Amerikaner (Netflix) Trixie Mattel: Nur eine Nacht (YouTube)

FAQ

  • Q: Wie finde ich heraus, wer die Critics Choice Awards gewonnen hat?
  • A: Die Liste der Gewinner finden Sie auf der Website der Critics Choice Awards. Die Liste wird jedes Jahr nach der Veranstaltung aktualisiert.
  • Q: Gibt es ein Archiv früherer Gewinner der Critics Choice Awards?
  • A: Ja, Sie finden ein vollständiges Archiv früherer Gewinner der Critics Choice Awards auf der Website der Critics Choice Awards.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns