„Daily Pop“ und „Nightly Pop“ bei E!

E! hat nach monatelangen Spekulationen beschlossen, ihre beliebten Unterhaltungsnachrichtensendungen „Daily Pop“ und „Nightly Pop“ einzustellen. Die Nachricht wurde vom Netzwerk in einer am Montag veröffentlichten Erklärung bestätigt, in der es hieß, dass die Entscheidung eine „geschäftliche“ Entscheidung sei und dass die Shows nicht mehr im Netzwerk ausgestrahlt werden.

Die Absage der Shows bedeutet, dass E! wird keine Unterhaltungsnachrichten mehr in seinem Programm haben, da die anderen beiden Sendungen „E! News“ und „The Rundown“ wurden beide Ende letzten Jahres eingestellt. Die Entscheidung, die Shows abzusagen, ist beunruhigend, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Shows zu den beliebtesten im Netzwerk gehörten.

Die beiden Shows debütierten erstmals im Jahr 2017 und gewannen schnell an Popularität. Sie wurden von Justin Sylvester und Morgan Stewart moderiert, die beide bei den Fans der Show sehr beliebt waren. Sylvester und Stewart werden nicht länger auf E! infolge der Stornierung.

„Ich bin so traurig zu hören, dass ‚Daily Pop‘ und ‚Nightly Pop‘ bei E abgesagt wurden! Sie waren während der Pandemie eine großartige Quelle der Unterhaltung, aber ich denke, alle guten Dinge müssen ein Ende haben.“ –u/tvfanatic101

Daily Pop und Nightly Pop nahmen in den Herzen vieler einen besonderen Platz ein und boten Fans von Unterhaltungsnachrichten einen aufschlussreichen und unterhaltsamen Einblick in die Welt der Prominenten. Während die Shows nicht mehr auf E! laufen, können Fans die Inhalte weiterhin über die Social-Media-Kanäle der Shows genießen.

Die Entscheidung, Daily Pop und Nightly Pop abzusetzen, ist ein schwerer Schlag für Fans der Unterhaltungsnachrichteninhalte des Netzwerks, aber hoffentlich werden die Shows in naher Zukunft ihren Weg zurück in den Äther finden.

  Hunter March, Morgan Stewart und Nina Parker

„Nightly Pop“ präsentiert Hunter March, Morgan Stewart und Nina Parker

UND! bricht zwei seiner täglichen Unterhaltungsnachrichtensendungen ab.

Die Tagesschau Täglich Pop wird seinen fünfjährigen Lauf im September beenden, und Begleiter Nächtlicher Pop wird im Oktober dunkel. Der NBCUniversal -eigener Kabelkanal plant außerdem, im Oktober eine neue Abendnachrichtensendung zu starten, die „zu den Wurzeln des E! Nachrichtenmarke als Goldstandard der Unterhaltungsnachrichtenberichterstattung“, so ein Memo von Tracie Wilson, Executive Vp Syndication Studios bei NBCUniversal, an E! Personal am Freitag (lesen Sie es unten vollständig).

„Ich weiß, dass Veränderungen eine Herausforderung sein können, aber ich bin wirklich gespannt auf die Zukunft dieser Marken, die wir gemeinsam aufbauen werden“, schrieb Wilson.

Die Absage der beiden Shows ist Teil einer größeren Umstrukturierung bei E!, die die Schaffung von Terrace Studios umfasst, um einige Funktionen – einschließlich Bühnen- und Produktionsmanagement sowie Haare und Make-up – zwischen E! Nachrichten und NBCUs syndiziert Zugang zeigt an. E! Der erfahrene Ed Zarcoff wurde zum Senior Vice President News Operations ernannt und wird die Produktionsseite der Nachrichtenabteilung leiten, während Tammy Filler Executive Vice President und Chefredakteurin des Digitalteams bleibt.

Justin Sylvester moderiert Täglich Pop , die im Mai 2017 uraufgeführt wurde. Nächtlicher Pop folgte im Oktober 2018; Gastgeber sind Hunter March, Nina Parker und Morgan Stewart.

Wilsons Memo ist unten.

Hallo alle,

In den letzten sechs Monaten habe ich tief in das E gegraben! Nachrichtengeschäft. Wie wir im Februar mitgeteilt haben, ist es unser Ziel, ein Kompetenzzentrum für Unterhaltungsnachrichten bei NBCU zu schaffen, und ich möchte damit beginnen, Ihnen allen Anerkennung und Dank auszusprechen, die bereits Tag für Tag daran arbeiten, dies zu erreichen.

Als wir uns das erste Mal unterhalten haben, haben wir versprochen, uns wieder zu melden, sobald wir eine bessere Vorstellung von der neuen Organisationsstruktur haben, und wir wollten heute etwas davon mit Ihnen teilen.

Wir schaffen ein zentralisiertes „Terrace Studios“-Dach, das wichtige Support-Funktionen über die verteilt Zugang und E! Nachrichtenmarken wie Bühne, Produktionsmanagement, Haare und Make-up usw.  Dies wird es uns ermöglichen, intelligenter und stärker zu arbeiten, vorhandenes Fachwissen zu maximieren und gleichzeitig Ressourcen für den Wettbewerb in größerem Maßstab freizusetzen. Es ist eine natürliche Ergänzung für diese beiden großartigen Marken, ihre Kräfte zu bündeln. Zugang hat sich wieder als DIE Heimat von Unterhaltungsnachrichten im Rundfunk etabliert, und E! News bleibt eine der bekanntesten Multi-Plattform-Marken der Branche.

Eine unserer obersten Prioritäten ist es, die Rolle von E! in den Unterhaltungsnachrichten weit in die Zukunft zu festigen, und in diesem Sinne strukturieren wir das Führungsteam um, um uns besser dabei zu unterstützen, dieses Ziel zu erreichen.

Unser digitaler Fußabdruck ist nach wie vor einer der stärksten Vermögenswerte der Marke, und Tammy Filler – die in den letzten Jahren eine phänomenale Arbeit geleistet hat, um das Engagement zu steigern – wird in ihrer Rolle als EVP und Chefredakteurin bleiben und die digitale E! Nachrichtenorganisation und Entwicklung einer robusten Liste digitaler Originale. Tammy wird drei direkte Untergebene haben, deren Teams dabei helfen werden, die Marke weiter auszubauen und zu formen; Nur Lavan führt kreativ, Jamie Blynn wird E beaufsichtigen! Online-Redaktion, und wir suchen aktiv nach jemandem, der die digitale Strategie überwacht. Ich bin fest davon überzeugt, dass jede dieser Führungskräfte in dem, was sie tut, unglaublich ist und dass diese neue Struktur dieses Team für den weiteren Erfolg rüsten wird.

Darüber hinaus erweitern wir unser „Center of Excellence“-Konzept auf die Produktionsseite des Unternehmens. Ed Zarcoff wird diese Gruppe als SVP führen, News Operations, die direkt an mich berichten; er wird eng mit ihm zusammenarbeiten Vinnie Braun Und Kristin Killacke der weiterhin alle Erstproduktionsbetriebe leiten wird. Ed wird weiterhin für das digitale Produktionsmanagement verantwortlich sein und die folgenden Teams übernehmen: News Operations, Photo und Booking. Eds institutionelles Wissen gepaart mit seiner früheren Erfahrung in der Nachrichtenredaktion machen ihn zu einem idealen Kandidaten für diese erweiterte Rolle, und ich bin zuversichtlich, dass diese Änderung unseren Produktionsprozess rationalisieren und stärken wird.

Da wir uns weiterhin auf die Zukunft von E! und seinen Nachrichtenangeboten werden wir eine neue Sendung im linearen Netzwerk starten, die ab Ende Oktober jede Nacht ausgestrahlt wird. Wir werden in den kommenden Wochen weitere Details bekannt geben, aber unsere Vision für die lineare Show ist es, zu den Wurzeln des E! Nachrichtenmarke als Goldstandard der Unterhaltungsnachrichtenberichterstattung. Während wir die Marke weiter in diese Richtung bewegen, Täglich Pop wird seinen Lauf Mitte September beenden und Nächtlicher Pop wird Anfang Oktober enden und uns den Weg ebnen, das Publikum auf unsere neue Show zu fokussieren. Ich möchte mich ganz herzlich bei der bedanken Täglich Pop Und Nächtlicher Pop Teams für ihre Kreativität und ihr Engagement, einschließlich der unzähligen Arbeitsstunden, um diese Shows während der Pandemie am Laufen zu halten.

Ich weiß, dass Veränderungen eine Herausforderung sein können, aber ich bin wirklich gespannt auf die Zukunft dieser Marken, die wir gemeinsam aufbauen werden. Ich schätze Ihr Engagement, Ihre Flexibilität und Ihre Unterstützung, während wir diesen Prozess fortsetzen. Freue mich darauf Sie bald zu sehen.

Danke schön,

Tracie

FAQ

  • Was ist mit „Daily Pop“ und „Nightly Pop“ passiert? Sowohl „Daily Pop“ als auch „Nightly Pop“ wurden bei E!

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns