Das nächste große Ding: „Hawkeye“-Star Alaqua Cox bereitet sich auf den Marvel-Star vor

Mit nur 26 Jahren soll Alaqua Cox ein bekannter Name werden. Die amerikanische Schauspielerin wurde als Hauptdarstellerin für die kommende Marvel-Serie Hawkeye gecastet, und die Vorfreude auf die Show ist so hoch wie nie zuvor. Cox wird als Kate Bishop auftreten, ein Ersatz für Hawkeyes ursprünglichen bogenschwingenden Helden Clint Barton. Cox ist im Marvel-Universum kein Unbekannter, da er in der Disney+-Serie The Falcon and the Winter Soldier als Charakter namens Joaquin Torres aufgetreten ist.

Cox’ Karriere ist seit ihrem Umzug nach Los Angeles im Jahr 2013 stetig gestiegen. Sie hat in einer Vielzahl von Fernsehshows mitgewirkt, darunter This Is Us, 9-1-1 und Grey’s Anatomy. Sie hat auch in einer Handvoll Filmen mitgewirkt, darunter dem von der Kritik gefeierten Indie-Film The Hate U Give. Ihre Rolle in Hawkeye wird jedoch mit Sicherheit ihre bisher größte Rolle sein und diejenige, die sie endlich auf die Landkarte bringen wird.

Cox hat bereits Geschichte geschrieben, indem sie die erste indianische Frau wurde, die eine Marvel-Serie leitete. Diese Leistung hat viele Menschen inspiriert, insbesondere junge amerikanische Ureinwohner, die in die Unterhaltungsindustrie einsteigen wollen. Cox hat sich auch offen für ihre Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung ausgesprochen und sich lautstark über die mangelnde Vertretung der amerikanischen Ureinwohner in Hollywood geäußert.

„Alaqua Cox ist mit Sicherheit einer der Breakout-Stars des Jahres 2020, und es sieht so aus, als würde 2021 ihr Jahr werden. Sie wurde als erste gehörlose Superheldin der amerikanischen Ureinwohner in der ‚Hawkeye‘-Serie des Marvel Cinematic Universe gecastet, also steht ihre Karriere kurz davor im großen Stil abheben.' -@piercinghope

Für Cox ist ihre Rolle in Hawkeye mehr als nur die Chance, Teil einer großen Franchise zu sein; Es ist eine Gelegenheit für sie, ein Symbol der Repräsentation für junge amerikanische Ureinwohner zu sein. Da die Show Anfang 2021 mit der Produktion beginnen soll, ist Cox auf dem besten Weg, das nächste große Ding in Hollywood zu werden.

  Fotografiert von Shelby Goldstein

Alaqua Cox erhielt letztes Jahr eine dringende SMS von einem Marvel-Casting-Agenten. Seit einigen Monaten hatte sie vorgesprochen, um Maya Lopez zu spielen Marvel-Studios ’ Falkenauge (Premiere am 24. November Disney+ ), und sie musste sich sofort bei Zoom anmelden.

„Ich sehe ungefähr 12 Leute, darunter den Präsidenten der Marvel Studios, Kevin Feige, der taub klatscht, wo man mit beiden Händen winkt“, erinnert sich Cox, 24. „Ich dachte: ‚Was ist los?‘ und sie sagten: ‚Willkommen an die Marvel-Familie!'“

Danach schrie Cox und rannte ins Nebenzimmer, um es ihrem Großvater zu sagen, dann sprang sie nebenan, wo der Rest ihrer Familie lebt, und erzählte es ihnen auch.

Es war eine überraschende Wendung der Ereignisse für Cox, der im Menominee-Indianerreservat in Wisconsin aufgewachsen ist und dessen Schauspielerfahrung aus einer Hintergrundrolle in einem Highschool-Stück bestand. Seitdem hatte sie in einem Pflegeheim und für Amazon und FedEx gearbeitet. Um ehrlich zu sein, Cox hatte nie daran gedacht, professionell zu handeln. All das änderte sich, als Freunde ihr einen Casting-Aufruf schickten, der nach einer gehörlosen amerikanischen Ureinwohnerin suchte.

Marvel-Casting-Chefin Sarah Finn bemerkt, dass das Team weit und breit nach der Rolle gesucht hat, um einen Schauspieler zu finden, der für die Rolle authentisch ist.

„Alaqua ist absolut einzigartig“, sagt Finn. „Sie hat ein großes Vorsprechen durchlaufen. … Wir haben sie alle von Anfang an unterstützt.“

Für das Vorsprechen, Falkenauge Chefautor Jonathan Igla schrieb gefälschte Seiten für Cox zum Lesen, und Regisseur Rhys Thomas half ihr bei den Vorbereitungen, während der Prozess weiterging.

„Wir haben uns mit einigen Leuten getroffen, und ich hatte den Spaß, mit Alaqua zu lesen“, sagt Thomas. „Ich musste ihr irgendwie helfen, sich vorzubereiten, und sie dann Kevin und dem Team vorstellen. Ich bin ihnen so dankbar, dass sie das Vertrauen hatten. Sie hatte noch nie [professionell] gespielt, aber sie sagten: ‚Lass es uns tun.‘“

Jetzt arbeitet sie mit Namen wie Jeremy Renner und Hailee Steinfeld, ihren neuen Co-Stars, zusammen.

„Sie wussten, dass ich überwältigt war, als ich das erste Mal am Set war, und unterstützten mich sehr“, sagt Cox Falkenauge Team, das einen Neuling unter seine Fittiche nimmt.

Cox‘ Leben änderte sich erneut im Dezember, als Disney ihr Casting der Öffentlichkeit bekannt gab. Sie wurde von einer Unbekannten zu jemandem auf dem Radar von Marvel-Fans, die ihre sozialen Medien überschwemmten. „Ich hatte so viele Benachrichtigungen, dass ich sie deaktivieren musste“, sagt die Schauspielerin.

In den Comics ist ihre Figur Maya der taube Superheld Echo, der die Kraft hat, Bewegungen nachzuahmen, und am 12. November bestätigte Disney dies Echo Serie ist in Arbeit mit Cox als Star. Marvel hat sie nicht informiert Echo würde bis zur Hälfte passieren Falkenauge schießt.

Falkenauge ist meine erste Schauspielerfahrung. Jetzt bekomme ich meine eigene Show im MCU? Es ist wild“, sagt der Schauspieler.

Als eines von vier Geschwistern steht Cox ihrer Familie nahe und hat gute Erinnerungen daran, wie sie mit Vierrädern und Schneemobilen im Wald aufgewachsen ist.

„Wir hatten eine sehr lustige und abenteuerliche Kindheit, und unsere Narben auf unseren Knien könnten das beweisen“, sagt sie. Sie weiß es zu schätzen, dass sie ihnen mit ihrer neu entdeckten Karriere helfen kann.

Cox ist dieses Jahr Teil einer Welle von Gehörlosen in Hollywood, zusammen mit einem Anwärter auf Auszeichnungen KODA und ein anderer Marvel-Titel Ewige , in dem Lauren Ridloff die gehörlose Superheldin Makkari spielt. Beim Machen Falkenauge , Cox (ein Amputierter mit Unterschenkelprothese) durfte Zeit mit Ridloff verbringen, dessen Ehemann Douglas Ridloff Berater für amerikanische Gebärdensprache war Ewige Und Falkenauge .

„Ich glaube, dass Kinder es verdienen, Inklusion und genaue Darstellung zu sehen“, sagt Cox. „Es wird Kindern mit allen Arten von Kulturen und Behinderungen das Gefühl geben, dass unsere Träume sich von Einschränkungen befreien können.“

  Lazy geladenes Bild

„Ich fühle mich gut, dass ich meine Karriere entdeckt habe, und ich hätte nie gedacht, dass ich mich tatsächlich in die Schauspielerei verlieben würde. Ich bin so dankbar für diese riesige Gelegenheit“, sagt Cox, fotografiert am 14. September in Los Angeles.

FAQ

  • Q. Wer ist Alaqua Cox?
  • A. Alaqua Cox ist ein aufstrebender Schauspieler, der für den kommenden Marvel Studios-Film Hawkeye gecastet wurde.
  • Q. Was ist ihre Rolle im Film?
  • A. Alaqua Cox wird die Rolle von Kate Bishop spielen, einer neuen Figur im MCU, die den Mantel von Hawkeye aus dem Original übernimmt.
  • Q. Wie hat sie sich auf die Rolle vorbereitet?
  • A. Alaqua Cox studierte zahlreiche Bogenschießtechniken sowie Kampfkünste und andere körperliche Aktivitäten, um sich auf ihre Debütrolle in der MCU vorzubereiten.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns