„Das Schweigen der Lämmer“: Das „interessante Dilemma“ bei der Auswahl der Maske von Hannibal Lecter

Der Thriller von 1991 Das Schweigen der Lämmer ist ein Klassiker, der die Filmindustrie geprägt hat. In dem Film ist der Hauptantagonist Doktor Hannibal Lecter ein kannibalischer Serienmörder. Der Regisseur des Films, Jonathan Demme, stand vor der schwierigen Aufgabe, eine Maske zu finden, die perfekt zur Figur passt.

In dem Film war die für Hannibal Lecter gewählte Maske eine lebensechte Maske eines kaukasischen Mannes. Diese spezielle Maske wurde gewählt, weil sie der Beschreibung der Figur in Thomas Harris' Roman, aus dem der Film adaptiert wurde, am nächsten kam. Lecters Maske wurde auch wegen ihrer Fähigkeit ausgewählt, ein Gefühl von Mysterium und Spannung zu erzeugen.

Die Auswahl der Maske für Hannibal Lecter war ein schwieriger Prozess. Demme und das Requisiten-Designteam mussten verschiedene Details berücksichtigen, wie den Ton des Films, die körperlichen Eigenschaften der Figur und die beabsichtigte Reaktion des Publikums. Außerdem mussten sie den Dialog der Figur berücksichtigen und wie er von den Zuschauern aufgenommen werden würde. Letztendlich war die für Lecter gewählte Maske diejenige, die seinen Charakter am besten zum Ausdruck brachte.

„Hannibal Lecter ist der Inbegriff eines Charakters, der so ikonisch ist, dass wir nicht einmal sein Gesicht sehen müssen, um zu wissen, wie er aussieht.“ -@Wiseguy8579

Die Auswahl der Maske von Hannibal Lecter war eine wichtige Entscheidung im Film und ist ein Beispiel für die schwierigen Entscheidungen, die Filmemacher treffen müssen, wenn sie einen Film erstellen. Sie müssen zahlreiche Details berücksichtigen und sich bemühen, einen Film zu erstellen, der beim Publikum Anklang findet. Die für Hannibal Lecter gewählte Maske war die perfekte Wahl für den Charakter und trug dazu bei, einen ikonischen Bösewicht zu erschaffen.

  DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER - Anthony Hopkins

Die Maske von Hannibal Lecter gehört zu den ikonischsten Requisiten der Filmgeschichte, aber die Auswahl der grässlichen Gesichtsmaske war alles andere als einfach. Das Schweigen der Lämmer wird am Sonntag (14. Februar) 30 Jahre alt, und zum Gedenken an den Oscar-gekrönten Horror-Thriller Der Hollywood-Reporter blickt auf eine der wichtigsten Casting-Entscheidungen des Films zurück: Dr. Lecters Maske.

Kristi Zea, Produktionsdesignerin des Orion-Films von 1991, der auf dem Roman von Thomas Harris aus dem Jahr 1988 basiert, bezeichnete die Wahl der richtigen Maske für den mörderischen Kannibalen während eines Making-of-Features als „interessantes Dilemma“.

'[Kostümdesignerin] Colleen Atwood hatte eine ganze Reihe von Ideen, und wir haben sie einfach weiter durchgearbeitet, eine nach der anderen', sagte Zea.

Anthony Hopkins führte Screentests mit einer Vielzahl beunruhigender Masken durch – einige beängstigend, andere lächerlich. „Für eine Weile gab es Gedanken an Fechten, eine Art Gittermasken“, sagte Atwood in dem Feature.

Beliebt bei THR

Allerdings war keines davon Es . Also wurde beschlossen, eine Maske zu kreieren, sagte der Kostümdesigner. „Wir sind mehr auf die Idee der Glasfasermaske gekommen“, erklärte Atwood. „Der Gedanke war, dass die Maske ein Finish haben sollte, aber als wir das [endgültige] Muster erhielten, war es rohes Fiberglas, das wie ein altes Stück ausgetrocknetes Leder – oder sogar Haut – aussah. Und es war so toll, dass es nie zum Lackieren zurückgekommen ist.“

Und das ist die Maske, die Lecter von Hopkins im Film trägt.

Die Gesichtsfixierung war ein wichtiger Bestandteil von Lecters Kostüm, aber Atwood sagte, seine Kleidung sei genauso wichtig und es habe einige Zeit gedauert, sie auszuwählen.

„Bei Anthony Hopkins war die Passform der Kostüme sehr präzise“, sagte sie. „Wir hatten viele Anproben. Obwohl es sich um eine Gefängnisuniform handelte, hatten wir das Gefühl, dass Hannibal es irgendwie so aussehen lassen würde, als wären seine Kleider auf Bestellung für ihn angefertigt worden, selbst wenn er im Gefängnis wäre.“

In Bezug auf die Kostüme aller Charaktere sagte Atwood, sie habe versucht, den Film nicht durch Mode zu datieren, und bemerkte in dem Feature: „Ich wollte, dass es ein Film ist, den man sich in 10 Jahren ansehen kann und der nicht aus irgendeiner Zeit stammt.“

Das Schweigen der Lämmer war ein Kassenschlager und kritischer Erfolg, der weiterhin neue Werke inspiriert, wie z bevorstehende Clarice auf CBS. Bei den 64. Academy Awards fegte der Film die ersten fünf Kategorien: Bester Film (Edward Saxon, Kenneth Utt und Ron Bozman); bester Regisseur (der späte Jonathan Demme ); bester Schauspieler (Hopkins); beste Schauspielerin ( Jodie Foster ); und am besten adaptiertes Drehbuch (Ted Tally). Es wurde auch für den besten Ton und den besten Schnitt nominiert.

https://www.youtube.com/watch?v=s4QaxpUCnUA&t

FAQ
  • F: Was ist das „Schweigen der Lämmer“?
  • A: Das Schweigen der Lämmer ist ein amerikanischer psychologischer Horrorfilm aus dem Jahr 1991 unter der Regie von Jonathan Demme mit Jodie Foster, Anthony Hopkins und Scott Glenn.
  • F: Was ist das „interessante Dilemma“ in Bezug auf Hannibal Lecter?
  • A: Das „interessante Dilemma“ bei der Auswahl von Hannibal Lecters Maske ist die Herausforderung, eine Maske zu finden, die seine Identität verbirgt und gleichzeitig seine bedrohliche Präsenz vermittelt.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns