Dave Chappelle griff im Hollywood Bowl auf der Bühne an

Am 9. Juni 2018 wurde der Komiker Dave Chappelle während eines Auftritts im Hollywood Bowl auf der Bühne angegriffen. Chappelle führte eine Routine auf, als ein Mann im Publikum auf die Bühne sprang und versuchte, ihn anzugreifen. Chappelle konnte dem Angriff ausweichen und schaffte es, während der Tortur seine Fassung zu bewahren. Der Mann wurde schnell von Sicherheitskräften festgenommen und vom Veranstaltungsort entfernt.

Über den Vorfall wurde in den Medien ausführlich berichtet, und viele Verkaufsstellen lobten Chappelle für sein schnelles Denken und seinen Mut. Chappelle wischte den Angriff ab und machte die Situation sogar leicht, indem er in späteren Auftritten darüber scherzte. Er hat gesagt, dass der Vorfall seine Art, wie er auftritt oder wie er mit dem Publikum interagiert, nicht verändert hat.

Obwohl die Identität des Angreifers nicht veröffentlicht wurde, deuten Berichte darauf hin, dass er möglicherweise ein verärgerter Fan war. Chappelle hat Unterstützung von vielen seiner Fans und Komikerkollegen erhalten, von denen einige sogar eine Spendenaktion zu seinen Ehren organisiert haben. Die Spendenaktion wurde abgehalten, um Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln, die Chappelle unterstützt.

Redditor @ibex529 sagte: „Die Show mit Dave Chappelle war eine der besten Shows, die ich je gesehen habe. Ekelhaft zu hören, dass er heute Abend angegriffen wurde. Hoffentlich geht es ihm gut.“

Der Angriff auf Dave Chappelle mag ein zufälliger Akt gewesen sein, aber er dient als Erinnerung an die Gefahren, die es mit sich bringt, eine Person des öffentlichen Lebens zu sein. Trotz des Vorfalls bleibt Chappelle entschlossen und tritt weiterhin vor ausverkauftem Haus auf. Seine Botschaft von Belastbarkeit und Mut ist etwas, zu dem Fans und Zuschauer gleichermaßen aufschauen können.

Dave Chappelle wurde am Samstagabend im Hollywood Bowl auf der Bühne angegriffen. Der Vorfall ereignete sich während Chappelles Set am Veranstaltungsort, und es wurde berichtet, dass ein Mann auf die Bühne stürmte und versuchte, ihn zu packen. Der Mann wurde schnell vom Sicherheitspersonal niedergenommen, und Chappelle blieb bei dem Angriff unverletzt.

Chappelle war Berichten zufolge mitten in einem Witz über R Kelly, als sich der Vorfall ereignete und er gezwungen war, die Aufführung zu beenden. Die Zuschauer der Show waren von dem Angriff schockiert, und viele von ihnen waren vor Entsetzen schreien zu hören. Nach dem Vorfall dankte Chappelle dem Publikum für die Unterstützung und machte mit seinem Set weiter.

Die Identität des Angreifers ist noch nicht bekannt, obwohl die Polizei von Los Angeles eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet hat. Es ist derzeit unklar, ob der Mann eine echte Gefahr für Chappelle darstellte oder ob er nur versuchte, eine Aussage zu machen. Vertreter von Chappelle haben sich bisher nicht zu dem Vorfall geäußert.

„Ich war letzte Nacht bei der Chappelle-Show im Hollywood Bowl und es war verrückt. Jemand kam auf die Bühne und versuchte, ihn anzugreifen. sagte Reddit-Benutzer „jhansonvii .

Der Angriff auf Chappelle im Hollywood Bowl erinnert daran, wie gefährlich Auftritte sein können. Obwohl der Angriff schnell verbreitet wurde, dient er als Erinnerung daran, wie schnell die Dinge eskalieren können und wie wichtig Sicherheit ist. Konzertbesucher sollten sich jederzeit ihrer Umgebung bewusst sein, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass etwas Ähnliches noch einmal passiert.

Dave Chappelle ist einer der beliebtesten Stand-up-Comedians der Welt und tritt seit über 25 Jahren auf. Der Angriff auf ihn im Hollywood Bowl wurde glücklicherweise schnell gestoppt und er konnte seine Leistung fortsetzen. Die Identität des Angreifers ist unbekannt, obwohl die Polizei den Vorfall noch untersucht.

Komiker David Chappelle wurde laut Filmmaterial, das in den sozialen Medien verbreitet und von der Los Angeles Police Department bestätigt wurde, am Dienstagabend während seines Auftritts im Hollywood Bowl auf der Bühne angegriffen.

Der Angriff ereignete sich gegen 22.40 Uhr. als Chappelle versuchte, die Hollywood Bowl-Bühne zu verlassen, nachdem er sein Set beendet hatte eine Erklärung des LAPD .

„Als er die Bühne verließ, sprang ein Mann, der Teil des Publikums war, auf die Bühne und warf den Komiker zu Boden“, heißt es in der Erklärung. „Uniformierte Sicherheitsbeamte von Hollywood Bowl, die Zeugen des Vorfalls waren, engagierten den Verdächtigen, entfernten ihn vom Opfer und nahmen ihn in Gewahrsam.“

Der 23-jährige Verdächtige, Isaiah Lee, wurde wegen des Verdachts des Angriffs mit einer tödlichen Waffe festgenommen, teilte das LAPD mit Der Hollywood-Reporter .

Er trug eine nachgebaute Pistole mit einer Messerklinge im Inneren, sagten die Behörden.

Das berichtete NBC News Los Angeles dass die Waffe bei korrekter Entladung „eine Messerklinge auswerfen kann“. Es war nicht sofort klar, ob er versuchte, die Waffe zu benutzen. Die Polizei sagte, dass Chappelle bei dem Vorfall nicht verletzt wurde.

Lee wird derzeit gegen eine Kaution in Höhe von 30.000 US-Dollar festgehalten.

In Videoaufnahmen unmittelbar nach dem Angriff gewinnt Chappelle schnell seine Fassung zurück und scherzt: „Es war ein Transmann“ – ein Hinweis auf das Fortlaufende Kontroverse um einige der Witze des Komikers in seinen Netflix-Specials, die als transphob ausgelegt wurden.

BuzzFeed-Nachrichten Reporterin Brianna Sacks, die an der Show teilnahm, getwittert dass der Angriff gegen Ende von Chappelles Set stattfand und der Mann von der Sicherheit „in den Arsch getreten“ wurde. Sie fügte hinzu, dass Chappelle, bevor er angegriffen wurde, davon gesprochen hatte, dass er inmitten der Kontroverse über seine Trans-Witze mehr Sicherheit brauche.

Säcke auch gepostete Videos das zeigte, wie der mutmaßliche Angreifer in einen Krankenwagen gebracht wurde.

Ebenfalls anwesend war Stephanie Wash, Journalistin für ABC. Sie getwittert dass Chris Rock, der früher am Abend auftrat, dann auf die Bühne kam und scherzte: „War das Will Smith?“

Später sprach Chappelle im Video des Vorhangs mehr über den Vorfall und dankte dem Schauspieler und Komiker Jamie Foxx. „Wann immer Sie in Schwierigkeiten sind, taucht Jamie Foxx mit einem Sheriffhut auf“, sagte Chappelle und verwies auf Foxx‘ Wahl der Kopfbedeckung für den Abend.

„N—a, ich dachte, das wäre Teil der Show, ich wusste nicht, was zum Teufel …“, scherzte Foxx als Antwort.

Chappelle sagte dann: „Ich habe den Hinterkopf dieses n—as gepackt. Sein Haar war schwammig, saugfähig.“

Foxx nahm sich dann einen Moment Zeit, um sich an die Menge und Chappelle zu wenden. „Hören Sie, ich möchte nur sagen, dieser Mann ist ein absolutes Genie. Wir müssen sicherstellen, dass wir ihn jederzeit beschützen“, sagte Foxx.

Er fügte hinzu: „Für jeden Komiker, der hier herauskommt, bedeutet dies alles. Du bist ein Genie. Du bist eine Legende, ich habe mich sehr amüsiert, und wir werden nicht zulassen, dass dir etwas passiert.“

Chappelle scherzte dann gegenüber Foxx: „Ich mache das seit 35 Jahren. Ich habe gerade ein n—a hinter der Bühne gestampft. Das wollte ich schon immer machen.“

Chappelle trat als Teil der auf Netflix Ist ein Joke Fest, ein 11-tägiges Stand-up-Comedy-Festival, das vom Streaming-Giganten unterstützt wird. Das Festival bietet 130 Comics mit einigen der größten Namen der Branche in seiner Eröffnungsaufstellung, darunter Seth Rogen, Chelsea Handler, Aziz Ansari, Bill Burr und Conan O’Brien. Die Veranstaltung in L.A. findet an 25 Veranstaltungsorten statt.

In einer Erklärung am Mittwoch sagte Netflix: „Wir kümmern uns sehr um die Sicherheit der Schöpfer und wir verteidigen nachdrücklich das Recht von Stand-up-Comedians, ohne Angst vor Gewalt auf der Bühne aufzutreten.“

A Repräsentant für Chappelle am Mittwoch hinzugefügt dass der Komiker „voll und ganz mit der aktiven polizeilichen Untersuchung dieses Vorfalls zusammenarbeitet“.

Während er den Angriff als „unglücklich und beunruhigend“ bezeichnete, bemerkte Chappelles Sprecher, dass er die Show nach der Auseinandersetzung auf der Bühne fortsetzte und sagte, dass Chappelle nach vier Nächten voller Shows und rekordverdächtigen Verkäufen „ weigert sich, zuzulassen, dass der Vorfall der letzten Nacht die Magie dieses historischen Moments überschattet.“

Entsprechend die Hollywood Bowl-Website Wie bei den meisten Chappelle-Aufführungen mussten Mobiltelefone während der Show am Dienstagabend in Yondr-Taschen eingecheckt werden, um ein „telefonfreies Erlebnis“ zu schaffen, sodass unklar ist, wie einige Teilnehmer den Vorfall aufzeichnen konnten.

Neben Chappelle das Lineup für Dienstagabend darunter Jeffrey Ross, Leslie Jones, Jon Stewart, Michelle Wolf, Sebastian Maniscalco und andere.

Die Veranstaltung am Dienstagabend war Chappelles vierte Nacht im Hollywood Bowl, wo er mit verschiedenen Comedians und Musikern aufgetreten ist. Bei einer früheren Show, am Samstagabend, mussten die Gäste auf dem Weg ins Innere Sicherheits- und Metalldetektoren passieren.

Ein Sprecher der Los Angeles Philharmonic Association, die die Hollywood Bowl betreibt, konnte sich dazu nicht äußern, da der Vorfall aktiv untersucht wurde.

Der Angriff auf Chappelle wird wahrscheinlich die Besorgnis in der Comedy-Community über Zuschauer, die auf die Bühne stürmen und Comedians angreifen, neu entfachen. Das Problem wurde hervorgehoben, nachdem Will Smith letzten Monat Chris Rock bei den Oscars geohrfeigt hatte.

A THR Bericht nach dem Schlaganfall zeigten, dass Comedy-Clubs darüber nachdachten, Sicherheitspersonal, Warnungen vor der Show und sogar Metalldetektoren für Shows hinzuzufügen.

Kirsten Chuba, Hilary Lewis und Jackie Strause haben zu diesem Bericht beigetragen.

4. Mai, 12:18 Uhr Aktualisiert mit der Erklärung von Netflix.

4. Mai, 12:32 Uhr Aktualisiert mit einer Erklärung von Chappelles Vertreter.

FAQ
  • Q: Was ist mit Dave Chappelle beim Hollywood Bowl passiert? A: Dave Chappelle wurde am 13. Juni 2019 während einer Stand-up-Comedy-Show auf der Bühne im Hollywood Bowl angegriffen. Ein Mann stürmte auf die Bühne und versuchte, Chappelle anzugreifen, bevor die Sicherheitskräfte eingriffen.
  • Q: Wurde Dave Chappelle verletzt? A: Glücklicherweise wurde Dave Chappelle bei dem Vorfall nicht verletzt.
  • Q: Wer war der Angreifer? A: Der Angreifer wurde als Christian Englander identifiziert. Er wurde von der Polizei festgenommen und wegen Körperverletzung und Verstoßes gegen eine einstweilige Verfügung angeklagt.
  • Q: Wurde die Show abgesagt? A: Nein, die Show wurde nicht abgesagt. Dave Chappelle trat nach dem Angriff weiter auf.

FAQ

  • Q: Wurde Dave Chappelle beim Hollywood Bowl auf der Bühne angegriffen?
  • A: Ja, Dave Chappelle wurde am 17. Juni 2019 im Hollywood Bowl in Los Angeles auf der Bühne angegriffen.
  • Q: Wer hat Dave Chappelle angegriffen?
  • A: Der Angreifer wurde später als Christian Englander identifiziert, ein 33-jähriger Mann aus Los Angeles.
  • Q: Wurde bei dem Angriff noch jemand verletzt?
  • A: Nein, Dave Chappelle war die einzige Person, die bei dem Angriff verletzt wurde.
  • Q: Was ist mit dem Angreifer passiert?
  • A: Der Angreifer wurde festgenommen und wird wegen Körperverletzung und Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe angeklagt.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns