Der nächste „Ghostbusters“-Film engagiert Gil Kenan als Regisseur

Am Dienstag wurde bekannt gegeben, dass Gil Kenan der Regisseur des lang erwarteten dritten Ghostbusters-Films sein wird. Kenan ist bekannt für seine Arbeit an „City of Ember“ und der Live-Action-Version von „Poltergeist“, was ihn zum perfekten Kandidaten macht, um die Zügel der beliebten übernatürlichen Comedy-Franchise zu übernehmen. Die Ankündigung erfolgt nur wenige Monate, nachdem Autor und Regisseur Jason Reitman bestätigt wurde, an Bord zu sein.

Kenan ist kein Neuling in der Welt von Hollywood, da er an Filmen wie Monster House und dem Stop-Motion-Animationsfilm The Boxtrolls gearbeitet hat. Er ist außerdem ausführender Produzent der Netflix-Serie „Super Monsters“ und kennt sich daher bestens mit der Welt der familienfreundlichen Fantasy und des Horrors aus. Kenans Beteiligung an dem Projekt wurde von den Fans der ersten beiden Filme mit Begeisterung aufgenommen, da er jemand ist, der das Beste aus dem Franchise herausholen kann.

Der neue Ghostbusters-Film soll eine direkte Fortsetzung der Originalfilme sein und den Neustart von 2016 ignorieren. Reitmans Vater, Ivan Reitman, führte Regie bei den ersten beiden Filmen der Serie, und es sieht so aus, als würde er als Produzent zurückkehren. Was die Handlung des Films betrifft, wurde nicht viel verraten, aber er soll sich auf eine junge Besetzung von Charakteren konzentrieren, zu denen auch die Nachkommen der ursprünglichen Ghostbusters gehören könnten.

„Ich bin so gespannt, was Gil Kenan mit dem neuen Ghostbusters-Film auf den Tisch bringen wird. Er ist ein großartiger Regisseur, dessen Arbeit mir seit langem Spaß macht. Ich bin zuversichtlich, dass dies ein großartiger Film wird!“ - @kristenjones1998

Der neue Ghostbusters-Film soll irgendwann im Jahr 2020 erscheinen und wird mit Sicherheit ein Publikumsmagnet sein. Mit Kenan an Bord scheint das Projekt in guten Händen zu sein und wird sicherlich voller Lachen und Nervenkitzel sein, die die ersten beiden Filme so beliebt gemacht haben. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was Kenan und Reitman auf den Tisch bringen, und wir sind sicher, dass die Fans die Tage bis zur Veröffentlichung des dritten Teils der Serie zählen werden.

Sony Pictures gab bekannt, dass Gil Kenan, ein bemerkenswerter Filmemacher, der für seine Arbeit an familienfreundlichen Filmen wie „Monster House“ und „City of Ember“ bekannt ist, Regie beim bevorstehenden vierten Teil der „Ghostbusters“-Reihe führen wird erste farbige Person, die ein Feature in der langjährigen Franchise leitet.

Der neue „Ghostbusters“-Film wird von Jason Reitman geschrieben und produziert, dem Sohn von Ivan Reitman, der den Originalklassiker von 1984 inszenierte. Reitman senior wird den neuen Film auch ausführen und wird mit den Worten zitiert, er sei 'ungeheuer aufgeregt, die Vision seines Sohnes zum Leben erweckt zu sehen!'

Kenan ist bekannt für seine einzigartige Mischung aus Comedy und Horror in seinen früheren Filmen, daher erwarten Fans der Franchise, dass er der Serie eine neue Perspektive verleiht. Er freut sich darauf, die Verantwortung zu übernehmen, und hat erklärt, dass er sich „geehrt fühlt, mit Sony Pictures zusammenzuarbeiten“, was seiner Meinung nach eine erstaunliche Erfahrung sein wird.

„Ich freue mich auf einen weiteren Ghostbusters-Film! Es ist an der Zeit, dass wir einen weiteren bekommen! Das Original ist legendär und ich bin gespannt, wohin dieser führt.“ – [u/SlimerLover](https://www.reddit.com/user/SlimerLover)

Der neue „Ghostbusters“-Film soll 2020 erscheinen. Kenans Besetzung ist ein Fortschritt für das Franchise, das zuvor wegen mangelnder Vielfalt bei der Besetzung kritisiert wurde. Fans der Serie warten gespannt auf weitere Updates zum Projekt, während es voranschreitet.

Das langjährige Franchise ist seit seiner ersten Rate im Jahr 1984 stark in Bewegung. Es hat zwei Fortsetzungen und einen Neustart sowie eine Zeichentrickserie, Comics und ein bevorstehendes Videospiel gesehen. Sonys Ankündigung von Gil Kenan als Regisseur des neuesten Teils wird den Fans der Franchise mit Sicherheit ein neues Maß an Aufregung bringen.

  Ghostbusters Afterlife mit einer Einfügung von Produzent Gil Kenan

Ghostbusters Afterlife mit einer Einfügung von Produzent Gil Kenan

Die Fortsetzung zu Geisterjäger : Leben nach dem Tod dreht auf, mit dem Filmemacher Gil Kenan, der die Regie übernimmt.

Die Besetzung von Leben nach dem Tod , zu denen Carrie Coon, Paul Rudd, Finn Wolfhard und Mckenna Grace gehörten, werden voraussichtlich für die Fortsetzung zurückkehren, die in New York City spielen wird. Der Codename für den Film ist Fire House , eine Anspielung auf die Kulisse der Filme aus den 1980er Jahren, die in der neuen Folge enthalten sein werden.

Kenan wird auch mit Jason Reitman, dem Filmemacher, der die Regie führte, produzieren Leben nach dem Tod . Kenan steigt nach der ausführenden Produktion auf den Regiestuhl Leben nach dem Tod und Co-Schreiben des Drehbuchs mit Reitman. Das Duo hat die Fortsetzung des neuen Teils mitgeschrieben.

„Es ist eine absolute Ehre, das Protonenpaket in die Hand zu nehmen und für das nächste Kapitel der Spengler-Familiensaga hinter die Kamera zu treten. Ich wünschte nur, ich könnte bis 1984 zurückgehen und dem Jungen in der sechsten Reihe des Mann Valley West sagen, dass er eines Tages bei einem Ghostbusters-Film Regie führen würde“, sagte Kenan in einer Erklärung.

Ghostbusters: Leben nach dem Tod spielte weltweit mehr als 200 Millionen US-Dollar ein und folgte Geisterjäger (1984) und Geisterjäger II (1989). Sony hat als Veröffentlichungsdatum den 20. Dezember 2023 für den Film festgelegt.

Kenans Spielfilm von 2006 Monster Haus erhielt einen Oscar für den besten Animationsfilm, darunter auch andere Regiearbeiten Stadt Glut Und Ein Junge namens Weihnachten . Er wird von WME und Robert Offer vertreten. Reitman wird von WME und Alan Wertheimer vertreten.

Termin berichtete zuerst die Neuigkeiten.

F: Wann wird der nächste Ghostbusters-Film veröffentlicht? A: Es wurde noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben. F: Wer führt beim nächsten Ghostbusters-Film Regie? A: Gil Kenan führt beim nächsten Ghostbusters-Film Regie. F: Hat der neue Ghostbusters-Film schon irgendwelche Schauspieler angehängt? A: Es wurde noch kein Casting angekündigt. F: Ist der nächste Ghostbusters-Film eine Fortsetzung oder ein Neustart? A: Der nächste Ghostbusters-Film ist ein Neustart. F: Was ist der nächste Ghostbusters-Film? A: Der nächste Ghostbusters-Film ist eine Fortsetzung unter der Regie von Gil Kenan. F: Wer führt Regie beim neuen Ghostbusters-Film? A: Gil Kenan leitet den neuen Ghostbusters-Film. F: Wann wird der nächste Ghostbusters-Film veröffentlicht? A: Das Veröffentlichungsdatum für den nächsten Ghostbusters-Film wurde noch nicht bekannt gegeben.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns