Die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ wird auf dem Sunset Boulevard eröffnet

Auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles wurde eine immersive Kunstausstellung mit Werken der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo eröffnet. Es ist das erste seiner Art und bietet den Besuchern eine einzigartige und interaktive Erfahrung von Kahlos Leben und Werk. Die Ausstellung umfasst viele von Kahlos berühmtesten Werken sowie eine Reihe selten gesehener Stücke.

Die Ausstellung besteht aus mehreren unterschiedlichen Räumen, von denen jeder seine eigene, einzigartige Interpretation von Kahlos Werk bietet. Es gibt interaktive Elemente, die es den Besuchern ermöglichen, das Leben und Werk des Künstlers weiter zu erkunden. Ein Zimmer ist so gestaltet, dass es Kahlos Schlafzimmer in ihrem berühmten Blauen Haus in Mexiko-Stadt nachbildet, komplett mit einem Bett und anderen Möbeln. Ein weiterer Raum beherbergt ein 3D-Wandbild von Kahlos Gemälde The Two Fridas, das Besucher umrunden und aus jedem Blickwinkel erkunden können.

Die Ausstellung zeigt auch eine Reihe von Artefakten aus Kahlos Leben, darunter Kleidung und Schmuck. Besucher können die Gegenstände erkunden und mehr über die Künstlerin und ihr Leben erfahren. Es gibt auch eine interaktive Projektionswand, die einige von Kahlos vielen Selbstporträts und anderen Werken zeigt.

„Die Ausstellung ‚Immersive Frida Kahlo' ist ein Muss für jeden Kunstliebhaber. Es ist eine atemberaubende Darstellung ihrer ikonischen Kunstwerke und eine erstaunliche Erfahrung, durch ihr Leben zu gehen.“ -@TheHungryTraveller

Die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ ist eine interaktive und einzigartige Möglichkeit, das Leben und Werk der ikonischen Künstlerin zu erkunden. Es ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Besuchern einen intimen und hautnahen Einblick in Kahlos Leben, Werk und Vermächtnis.

  Immersive Installation von Frida Kahlo

Immersive Installation von Frida Kahlo

Lighthouse ArtSpace Los Angeles, das Team hinter einer verträumten Van Gogh-Ausstellung, die das Debüt des Unternehmens markiert, hat mit Immersive Frida Kahlo sein neuestes Angebot für Hollywoods künstlerische Landschaft vorgestellt. Die groß angelegte Ausstellung, die auch an Lighthouse ArtSpace-Standorten in Dallas, Boston, Houston, Chicago, Denver und Toronto eröffnet wurde, ist eine 41-minütige Endlosschleife mit Werken von Kahlo, dem mexikanischen Maler und Kulturikone.

„Ich denke, Sie werden hier einen Teil ihres Lebens sehen – nicht nur Frida, die Künstlerin, sondern Sie werden einen Teil der Geschichte sehen, was in diesem Moment passiert ist“, Mara Kahlo, Kahlos Urgroßnichte, erzählt Der Hollywood-Reporter . „Man kann mit der Musik die Kraft meiner Tante Frida spüren und auch ihre politischen Ideen besser verstehen; Sie wollte, dass alle gleich sind.“

Immersive Installation von Frida Kahlo

Die Gemälde in der multisensorischen Ausstellung, die auf die Wände zweier aufeinanderfolgender Räume projiziert erscheinen, die durch eine Spiegelinstallation verankert sind, umfassen Die zwei Fridas (1939), Der verwundete Hirsch (1946) und Diego und ich (1946). (Diese beliebten Bilder erscheinen auch auf verschiedenen Waren, die im Geschenkeladen von Lighthouse ArtSpace L.A. verkauft werden).

„Angesichts des Erfolgs von Van Gogh wollten wir unbedingt, dass sich die zweite Show von Lighthouse ArtSpace auf eine unglaubliche Künstlerin konzentriert. Und ich denke, Frida Kahlo ist einfach eine unglaubliche, ikonische Figur“, sagt Diana Rayzman, Mitbegründerin der Ausstellung THR . „Sie ist in diesem Moment ein wirklich großartiges Symbol dafür, Widrigkeiten überwinden zu können – sowohl persönliche Widrigkeiten als auch turbulente politische Zeiten. Und wirklich, sie war eine Repräsentantin all der Unterrepräsentierten ihrer Zeit. Und wir dachten, dass dies wirklich ein perfekter Zeitpunkt ist, um sie vorzustellen und der Welt zu präsentieren.“

Kahlos Kunst belebt den Raum nicht wie in einem Museum oder einer traditionellen Galerie auf eine festgelegte und formale Weise, sondern wird dank des Digitalkünstlers Massimilliano Siccardi, des Komponisten Luca Longobardi und des Art Director Vittorio durch GIF-ähnliche Bewegungen und Musik zum Leben erweckt Guidotti. „Es soll das Publikum wirklich auf eine emotionale Reise mitnehmen. Es soll also kein narrativer Stimmungsfilm oder eine lineare Darstellung ihres Lebens und ihrer Arbeit sein“, sagt Rayzman. „Diese Verbindung von visuellen und musikalischen Elementen ruft meiner Meinung nach eine Menge Selbstbeobachtung und viele Emotionen hervor, die Sie normalerweise nicht auslösen würden, wenn Sie Kunst nur in ihrer traditionellen Form betrachten.“

Laut Mara De Anda, Mara Kahlos Tochter: „Frida war keine Surrealistin; Frida sagte, dass sie ihre eigene Realität malte. Das Besondere an dieser Ausstellung ist also, dass die großen Formate eine Möglichkeit sind, jedes Detail ihrer Kunstwerke zu vergrößern. Wir können noch viel mehr sehen.“

Kahlo fügt hinzu: „Sie war eine Rebellin. Sie war eine Frau, die ihrer Zeit voraus war. Und ich denke, dass es wirklich revolutionär ist, die Kunst auf diese Weise zu sehen.“

  Lazy geladenes Bild

Immersive Installation von Frida Kahlo

Los Angeles, bekannt für seine reichen Kunst- und Volkskunstszenen, ist eine passende Kulisse für die verschiedenen Gemälde – lebendig und mystisch – ergänzt durch Zeichnungen und Fotografien von Kahlos Familie.

„Los Angeles hat eine sehr große hispanische Community … Frida ist überall“, sagt De Anda. „Los Angeles ist eine unserer Lieblingsstädte. Ich denke, die größten Künstler kommen aus Los Angeles.“

FAQ

  • F: Wann öffnet die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“? A: Die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ wird am 10. April 2021 auf dem Sunset Boulevard eröffnet.
  • F: Wo befindet sich die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“? A: Die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ befindet sich auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles, Kalifornien.
  • F: Wie viel kostet der Besuch der Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“? A: Der Eintritt zur Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ ist kostenlos.
  • F: Wie lange wird die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ geöffnet sein? A: Die Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ ist vom 10. April 2021 bis zum 30. Juni 2021 geöffnet.
  • F: Gibt es Altersbeschränkungen für den Besuch der Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“? A: Nein, es gibt keine Altersbeschränkung für den Besuch der Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“.
  • F: Welche Aktivitäten kann ich in der Ausstellung „Immersive Frida Kahlo“ erwarten? A: Besucher können erwarten, interaktive Installationen zu erkunden, einzigartige Kunstwerke zu sehen und eine multimediale Reise durch das Leben von Frida Kahlo zu erleben.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns