Die Bekleidungslinie von Russell Simmons, Phat Farm, starb lange vor seinem Ruf

Die Bekleidungslinie von Russell Simmons, Phat Farm, wurde 1992 mit der Absicht eingeführt, erschwingliche und modische Kleidung für junge farbige Männer anzubieten. Es war ein großer Erfolg und wurde sogar zu einer vollständigen Lifestyle-Marke mit Düften, Schuhen und Accessoires ausgebaut. Aufgrund der Konkurrenz durch andere große Marken und Simmons‘ eigenen Problemen mit finanziellem Missmanagement hatte die Marke jedoch jahrelang zu kämpfen, bevor Simmons‘ Ruf 2017 aufgrund von Vorwürfen wegen sexuellen Fehlverhaltens getrübt wurde.

Obwohl Simmons 2003 als CEO zurückgetreten war, war er immer noch an der Marke beteiligt und hatte Pläne, sie 2017 als reinen Online-Shop neu zu starten. Leider wurden diese Pläne durch die Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens und die verbleibenden Geschäfte entgleist. die Schwierigkeiten hatten, sich über Wasser zu halten, wurden 2018 geschlossen. Viele Menschen hatten das Gefühl, dass die Marke ihr Potenzial nicht ausgeschöpft hatte und dass sie durch Simmons Missmanagement behindert worden war.

Auch wenn Phat Farm nicht mehr da ist, hatte Simmons mit seinen anderen Unternehmungen immer noch Erfolg. Er unterstützt weiterhin Unternehmer mit unterschiedlichem Hintergrund und hat eine neue digitale Plattform namens All Def Digital ins Leben gerufen, die sich auf die Erstellung von Inhalten für urbane Jugendliche konzentriert. Simmons hat auch weiterhin Musik, Filme und Bücher produziert und konzentriert sich immer noch auf die Interessenvertretung für Farbige.

„Der Niedergang von Phat Farm ist ein perfektes Beispiel für den Aufstieg und Fall einer Marke in der Modewelt. Die Marke begann als Kult-Favorit, aber dann verblasste der „fette“ Modetrend und die Marke konnte nicht mehr mithalten mit der Zeit gehen. Es ist traurig zu sehen, wie eine einst ikonische Marke wie Phat Farm in der sich ständig verändernden Modebranche nicht überleben konnte.“

Obwohl Phat Farm verschwunden sein mag, lebt Simmons‘ Vermächtnis weiter. Trotz der schwierigen Zeiten, mit denen die Marke konfrontiert war, hatte sie dennoch einen nachhaltigen Einfluss auf die Modebranche, da sie Hip-Hop-Mode für das Mainstream-Publikum zugänglicher machte. Die Marke inspirierte auch eine Generation von Jungunternehmern und gab ihnen den Mut, ihre Träume zu verwirklichen. Simmons‘ andere Unternehmungen und Bemühungen um Fürsprache haben nur dazu gedient, sein Vermächtnis zu fördern.

  Russel Simmons' Apparel Line, Phat Farm, Died Long Before His Reputation

Russel Simmons ’ dekoriertes Vermächtnis als Mitbegründer von Def Jam Records wird (wahrscheinlich) von nun an von mehreren Frauen überschattet werden Vorwürfe sexueller Übergriffe , was zu Simmons führte absteigen von seinen Firmen am Donnerstag.

Die Erfolgsgeschichte von Simmons basierte jedoch nicht nur auf Musik. Er war auch ein zentraler Akteur in der sogenannten „urbanen“ Modebewegung der Spätzeit 1990er als Gründer von Phat Farm, der Bekleidungs- und Schuhmarke, die er 1992 ungefähr zur gleichen Zeit gründete, als angeblich die mutmaßlichen sexuellen Übergriffe stattfanden. Während dieser Zeit wurde Phat Farm schnell zu einer Uniform für Hip-Hop-Fans – und zu einem Multimillionen-Dollar-Geschäft, das Simmons‘ Ansehen als Mann von Reichtum und Macht verstärkte.

1998 wurde Simmons‘ damalige Frau Kimora Lee Simmons entwickelte Phat Farm’s weiter Frauenkleidung Gegenstück, Baby Phat; Beide Marken wurden 2004 unter dem Dach von Phat Fashions für a an Kellwood Apparel verkauft gemeldet 140 Millionen Dollar. (Russel u Kimora 2009 geschieden; sie hat ihre eigene gleichnamige Modelinie Jetzt.)

Aber in der späten ‘ 90er und früh 00s , Phat Farm und Baby Phat regierten neben Tommy Hilfiger und Ralph Lauren (zwei Marken, die schließlich die Wertschätzung des Hip-Hop annahmen) an erster Stelle und wurden in Mainstream-Läden wie Macy's verkauft. Ihre Runway-Shows bei der New York Fashion Week waren popkulturelle Happenings, die dazu beitrugen, die Welten von Mode und Prominenten zu verschmelzen, und wurden von Lil Kim über Brittany Murphy bis hin zu Vanessa Williams besucht.

Urban Strassenmode Marken wurden als Erweiterung des Modeeinflusses von Hip-Hop-Künstlern angesehen, da Musiker nicht nur aufstrebende Stilikonen waren, sondern auch Pädagogen, Luxusdesigner wie John, die Namen preisgaben Galliano oder Versace in ihren Hymnen und kultivieren eine neue Generation von Label-Liebhabern.

Nachdem sie das Gefühl hatten, dass die Wertschätzung von europäischen Marken nicht erwidert wurde, gründeten mehrere Künstler ihre eigenen Labels, darunter Diddi (Sean John) und Jay-Z ( RocaWear ) und definiert einen völlig neuen Bekleidungsmarkt. Wie wir wissen, hat sich die Einstellung der High Fashion zur Hip-Hop-Kultur im Laufe der Jahre geändert Mitte der 2000er wenn Designer wie Givenchy’s Richard Tisci und Alexander Wang begannen, High-End-Versionen von zu entwerfen Strassenmode . Diese Sammlungen und ihr Einfluss auf die gesamte Branche haben seitdem tausend Denkanstöße zur Aneignung der schwarzen Kultur ausgelöst.

Heute sind Phat Farm und Baby Phat praktisch ausgestorben, ohne dass ein Instagram-Feed oder ein Twitter-Konto zu finden ist. Keine der Marken ist im Repertoire von Kellwood Apparel aufgeführt, und eine Anfrage an das Büro von Kellwood Apparel wurde beantwortet: „Was ist eine fette Mode?“ von der Rezeptionistin, die den Anruf dann an die Voicemail weiterleitete.

Eine schnelle Google-Suche zeigt, dass Phat Farm-Produkte – einschließlich Skinny-Jeans in Acid-Waschung für Jungs, die dir geben werden Anfang der 00er Blätter vu – stehen noch zum Verkauf (und im Verkauf) bei Sears und K-Mart-Läden, obwohl unklar ist, wie lange diese Produkte schon in virtuellen Regalen stehen. Zum größten Teil scheinen beide Marken stillschweigend aufgelöst worden zu sein.

Während das Phat Fashion-Imperium zusammenbrach, war Simmons damit beschäftigt, eine Rückkehr in die Modewelt zu entwerfen Argylekultur – eine 180 von Phat Farms Oversize-Denim und auffälligen Hoodies, aber im Einklang mit seinem eigenen späteren adretten Stil. Die Marke J.C. Penney verkauft kurzärmelige Button-Downs und Boardshorts mit Blumendruck à la Tommy Bahama sowie, ja, Argyle-Pullover. In einem 2016 Interview , sagte Simmons über sein neuestes Projekt: „Es ist klassisch amerikanisch, aber mit einem gewissen Rand. Das sind die Typen, die Ralph Lauren und J. Crew gekauft hatten, aber in die Hose gingen. Wir sehen dies als eine große Chance, den weißen Raum im Herrenmodedesign zu füllen.“ J.C. Penney hat seitdem fallen gelassen Die Argylekultur Linie nach den Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe gegen Simmons.

Mit den Vorwürfen gegen ihn, die jetzt im Rampenlicht stehen, fragt man sich, ob die Twitterverse werden reagieren, indem sie das tun, was Twitter-Nutzer am besten können, und zum Boykott aufrufen. Bisher gibt es keinen, aber das scheint hauptsächlich daran zu liegen, dass die Verbraucher sich dessen nicht wirklich bewusst sind Argylekultur existiert sogar.

Die einzigen Kleidungsstücke, an deren Verkauf Simmons in letzter Zeit wirklich beteiligt war, sind die 108 $. Tanostreck „Leggings und $198“ Tanolux Einteiler im Angebot an seinem neuen Sitz in Los Angeles Tantra Yoga Center, das er nach dem Auftauchen der Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs in ein gemeinnütziges Zentrum für Heilung und Lernen umwandeln wird.

FAQ
  • F: Was ist mit der Modelinie Phat Farm von Russell Simmons passiert? A: Phat Farm war eine sehr erfolgreiche Bekleidungslinie, die 1992 von Russell Simmons gegründet wurde. Leider wurde das Unternehmen 2007 geschlossen, nachdem es von der Iconix Brand Group übernommen wurde.
  • F: Wie lange hat Phat Farm gedauert, bevor es geschlossen wurde? A: Phat Farm bestand 15 Jahre, bevor es 2007 geschlossen wurde.
  • F: Was hat die Schließung von Phat Farm verursacht? A: Der Hauptgrund für die Schließung war die Übernahme des Unternehmens durch die Iconix Brand Group, die dazu führte, dass die Marke umbenannt und schließlich geschlossen wurde.
  • F: Hat sich die Schließung von Phat Farm auf den Ruf von Russell Simmons ausgewirkt? A: Nein, die Schließung von Phat Farm geschah viele Jahre, bevor der Ruf von Russell Simmons durch Anschuldigungen wegen sexuellen Fehlverhaltens beeinträchtigt wurde.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns