Die „Doctor Strange 2“-Stars Benedict Wong und Xochitl Gomez diskutieren auf der Leinwand über Superhelden-Partnerschaft und echte Freundschaft

Benedict Wong und Xochitl Gomez, die Stars der kommenden Fortsetzung von Marvel Cinematic Universe, Doctor Strange 2, haben kürzlich in einem Interview mit Variety über ihre Partnerschaft auf der Leinwand und ihre echte Freundschaft gesprochen. Wong spielt die Rolle von Wong in dem Film, während Gomez die Rolle von America Chavez spielt, einem neuen Superhelden, der in das Marvel Cinematic Universe eingeführt wurde.

In ihrem Gespräch mit Variety bemerkte Wong, dass er „es immer genossen hat, starke Partnerschaften zwischen Superhelden zu sehen“ und dass er „aufgeregt von den Möglichkeiten war, die sich daraus ergaben“, eine mit Gomez ‚Charakter zu schaffen. Er betonte auch seinen „enormen Respekt“ für Gomez und ihre Arbeit sowie seine „Bewunderung“ für ihr „Engagement für ihr Handwerk“.

Gomez ihrerseits war begeistert, „mit [Wong] zusammenarbeiten zu können, nicht nur wegen der Tatsache, dass wir diese beiden unglaublich mächtigen Charaktere spielen, sondern weil wir in der Lage waren, eine echte Freundschaft aufzubauen Verfahren.' Sie sagte auch, dass sie „nicht dankbarer sein könnte“, Teil eines Films zu sein, in dem zwei nicht-weiße, nicht-heterosexuelle Superhelden zu einem so dynamischen Duo zusammengebracht werden.

„Es ist eine großartige Freundschaft, die wir haben. Benedict und ich haben einfach so viel Spaß am Set. Wir führen viele verschiedene Gespräche und erkunden die Charaktere auf eine tiefere Weise, als es notwendigerweise auf der Seite steht. Wir werden definitiv das Unterstützungssystem des anderen. Es ist eine schöne Sache, zwei Charaktere spielen zu können, die wie eine Familie sind.“ – Xochitl Gomez spricht in einem Interview über „Doctor Strange 2“ über ihre echte Freundschaft und ihre Beziehung auf der Leinwand zu Benedict Wong.

In dem Interview sprachen Gomez und Wong auch über die Bedeutung der Repräsentation in der Filmindustrie und darüber, wie sie hoffen, andere dazu zu inspirieren, „sich selbst treu zu bleiben und immer ihren Träumen nachzujagen“. Sie teilten auch mit, dass sie beide „stolz darauf sind, Teil eines Films zu sein, der Vielfalt und Inklusion feiert“.

Doctor Strange 2 soll 2022 in die Kinos kommen. Die Stars des Films haben ihre Aufregung und Vorfreude auf die bevorstehende Fortsetzung zum Ausdruck gebracht und dem Publikum eine unvergessliche Superheldengeschichte versprochen.

  Dr. Strange und Einfügung von Benedict Wong und Xochitl Gomez

Dr. Strange und Einfügung von Benedict Wong und Xochitl Gomez

Benedikt Wong unterstützt Xochitl Gomez in mehr als einer Hinsicht.

Ob es am Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns Set oder während der aktuellen Pressetour war Wong bei jedem Schritt für Gomez da und hat sich zuletzt inmitten von Online-Belästigungen für sie eingesetzt.

Der Doktor Seltsam Sequel wurde in einer Reihe von Ländern aufgrund der minimalen Menge an LGBTQ+-Inhalten des Films verboten, und da der vorübergehende Moment an Gomez ‘Charakter America Chavez gebunden ist, beschlossen anonyme Trolle, sie für die kreative Entscheidung ins Visier zu nehmen. Aber Wong, der für seinen sechsten zurückkehrt Marvel Cinematic Universe Auftritt als Stephen Stranges Freund und derzeitiger Sorcerer Supreme, auch Wong genannt, freut sich weiterhin darauf, dass die Welt Gomez und ihren durch das Multiversum reisenden Superhelden treffen wird.

„Für jemanden, der so jung ist, mit 14 Jahren der MCU beizutreten, gebührt Xochitl die volle Anerkennung. Wie jeder würde, war zuerst eine Art Hase im Scheinwerferlicht, aber sie ist gewachsen und hat sich zu dieser erstaunlichen Figur entwickelt, die jeder sehen wird“, erzählt Wong Der Hollywood-Reporter beim Pressefest für Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns .

Beliebt bei THR

In diesem letzten Gespräch mit THR , Xochitl (ausgesprochen So-chee) Gomez wirft auch ein bisschen mehr Licht auf Chavez und ihren Casting-Prozess, der eine Neufassung des Charakters beinhaltete.

Benedict, dies ist Ihr sechster Marvel-Film und der erste von Xochitl. Was ist der beste Rat, den Sie ihr geben können, um sich in der MCU-Erfahrung zurechtzufinden?

Benedikt Wong: Ich war nur für dich da, oder?

Xochitl Gomez: Ja! Du warst meine Stütze.

Menschen: Aber für jemanden, der so jung ist, dass er mit 14 Jahren der MCU beitritt, gebührt Xochitl die volle Anerkennung. Wie jeder würde, war zuerst eine Art Hase im Scheinwerferlicht, aber sie ist gewachsen und hat sich zu dieser erstaunlichen Figur entwickelt, die jeder sehen wird.

Xochitl, was dürfen Sie an dieser Stelle über America Chavez sagen?

Gomez: Sie ist erstaunlich, offensichtlich! ( Lacht .) Sie kann sternförmige Portale schlagen und treten, die es ihr ermöglichen, zwischen Universen zu reisen. Ich meine, das ist ziemlich cool! Sie hat einige Vertrauensprobleme, aber in diesem Film sehen wir, wie sie wächst und lernt, Menschen zu akzeptieren.

Hatten Sie einen dieser sechsmonatigen Vorsprechprozesse?

Gomez: Ich habe mein erstes Vorsprechen im Februar 2020 gemacht und sechs Monate später, im August, bekam ich mein zweites Vorsprechen, das für eine jüngere Version der Figur war. Also dachte ich: „Oh mein Gott, ich könnte das versuchen!“ Also habe ich einen ganzen Monat lang Stunttraining gemacht, jeden zweiten Tag für ein paar Stunden, und dann habe ich den Test gemacht. Und zwei Tage später fand ich heraus, dass ich gecastet wurde. Es ging alles ziemlich schnell!

  Lazy geladenes Bild

Xochitl Gomez als America Chavez in Marvel Studios’ DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS.

Wussten Sie beide während der Dreharbeiten von all den Überraschungen im Film? Oder haben sie einige von ihnen für eine Weile zurückgehalten?

Menschen: Sie haben sicherlich einiges zurückgehalten.

Gomez: Ja! Sicher. Wir wissen manche Sachen.

Menschen: Ja, aber man weiß es nie, bis man es bei der Premiere sieht.

Gomez: Ja, ich werde schon bei der Premiere misstrauisch sein. Es ist wie: „Ist es Wirklich im Schnitt?“

Menschen: Ich weiß nicht, ob ich das Ende des Schnitts schaffe. Man weiß nie. Daumen drücken.

Wong & Gomez: ( Lachen. )

Gomez: Daumen drücken, Jungs!

  Lazy geladenes Bild

Xochitl Gomez als America Chavez, Benedict Wong als Wong und Benedict Cumberbatch als Doctor Strange/Stephen Strange in DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS von Marvel Studios.

Haben Sie beide Cumberbatch das Leben schwer gemacht, wenn er Doctor Strange mit einem Pferdeschwanz gespielt hat?

Gomez: ( Lacht .) Ja hab ich! Einer der ersten Kommentare, die ich zu ihm sagte, war: „Wow, ein Pferdeschwanz!“ Und er sagte ein bisschen: „Oh nein!“ Aber dann dachte ich: „Wir sind jetzt Zwillinge! Wir haben beide Pferdeschwänze.“

Also Benedict, Strange hat Wong nicht zugehört Spider-Man: Kein Weg nach Hause , und er hat das Universum vermasselt.

Menschen: Noch einmal! Die Stimme der Vernunft sagt ihm immer wieder …

Wird es irgendwann eine Abrechnung zwischen ihnen geben?

Menschen: Ich glaube schon. All diese Handlungen führen in diesem Film zu Konsequenzen. Er wurde gewarnt, dass wir das Naturgesetz nicht manipulieren. Wir verteidigen es. Wong sagte ihm, er solle keinen Zauber wirken, und jetzt sind all diese parallelen Realitäten aufgebrochen. All diese neuen Charaktere werden also herausfallen.

Das Interview wurde aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet.

Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns öffnet in den Kinos Freitag.

FAQ

  • F: Wer spielt in „Doctor Strange 2“ die Hauptrolle?
  • A: Die Stars von „Doctor Strange 2“ sind Benedict Wong und Xochitl Gomez.
  • F: Was ist ihre Superhelden-Partnerschaft auf dem Bildschirm?
  • A: Sie stellen ein dynamisches Duo auf der großen Leinwand dar und bieten Doctor Strange die dringend benötigte Unterstützung.
  • F: Haben sie eine echte Freundschaft?
  • A: Ja, sie sind auch abseits der Leinwand sehr enge Freunde geworden, da sie während der Dreharbeiten viel Zeit miteinander verbracht haben.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns