Elle Fanning und Dakota Fanning spielen Schwestern in der Adaption von „The Nightingale“.

Die Schauspielerinnen Elle Fanning und Dakota Fanning werden in der kommenden Verfilmung von Kristin Hannahs Roman „Die Nachtigall“ Schwestern spielen. Die Fanning-Schwestern übernehmen die Rollen zweier französischer Schwestern, die eine schwierige Entscheidung treffen müssen, um im Zweiten Weltkrieg zu überleben. Es wird von Michelle MacLaren inszeniert und von TriStar Pictures produziert.

Die Geschichte erzählt die Geschichte zweier Schwestern, Vianne und Isabelle, die während der deutschen Besetzung des Zweiten Weltkriegs in Frankreich leben. Nachdem die Nazis ihren Vater entführt haben, müssen die beiden Schwestern eine Reihe schwieriger Entscheidungen treffen, um zu überleben. Vianne, gespielt von Elle Fanning, nimmt einen Job als Haushälterin in einer Nazi-Hochburg an, während Isabelle, gespielt von Dakota Fanning, beschließt, sich dem französischen Widerstand anzuschließen.

Die beiden Schwestern gehen auf eine Reise der Selbstfindung, während sie sich den Schrecken des Krieges und der Besatzung stellen. Sie müssen eine schwierige Entscheidung treffen zwischen ihrer persönlichen Sicherheit und dem Widerstand gegen die Nazis. Am Ende müssen sie zusammenkommen, um für ihre Freiheit zu kämpfen.

„Es ist erstaunlich, Dakota und Elle Fanning nach so vielen Jahren zusammen zu sehen – es ist wie etwas aus einem Traum.“ -@quirkysquatch23

Die Dreharbeiten zu „The Nightingale“ sollen noch in diesem Jahr beginnen. Es wird von TriStar Pictures produziert und wird von Michelle MacLaren inszeniert. Dies ist eine Adaption von Kristin Hannahs Roman, der eine erschütternde, aber hoffnungsvolle Geschichte zweier Schwestern erzählt, die vor den schwierigsten Entscheidungen stehen, die man sich vorstellen kann.

Elle Fanning und Dakota Fanning werden in der kommenden Adaption von „The Nightingale“ die Schwestern Vianne und Isabelle spielen. Die beiden Schwestern müssen angesichts des Zweiten Weltkriegs eine schwierige Entscheidung treffen, um zu überleben. Der Film wird von TriStar Pictures produziert und Regie führt Michelle MacLaren.

  Elle Fanning, Dakota Fanning, um Schwestern zu spielen'The Nightingale' Adaptation

Elle und Dakota Fanning wird Schwestern in TriStar Pictures’ Adaption von Kristin Hannah spielen Die Nachtigall .

Der Bestseller-Roman erzählt die Geschichte zweier Schwestern, die am Vorabend des Zweiten Weltkriegs in Frankreich erwachsen werden, und ihren Kampf ums Überleben und Widerstand gegen die deutsche Besetzung Frankreichs. Es wurde von den mutigen Frauen des französischen Widerstands inspiriert, die abgeschossenen alliierten Fliegern halfen, aus den von den Nazis besetzten Gebieten zu fliehen und jüdische Kinder zu verstecken.

Melanie Laurent, die mitgearbeitet hat Elle Fanning auf das Schauspiel Galveston , wird nach einem Drehbuch von Dana Stevens Regie führen. Elizabeth Cantillon produziert über ihr Banner der Cantillon Company.

Die Nachtigall wird das erste Mal sein, dass wir gemeinsam auf der Leinwand agieren. Wir haben in verschiedenen Altersstufen dieselbe Figur gespielt, aber noch nie vor einer Kamera miteinander gesprochen. Wir haben jahrelang nach einem Film gesucht, der etwas miteinander zu tun hat, und dann ist dieses Juwel aufgetaucht“, sagten die Fannings am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung. „Als Schwestern unsere Kunstfertigkeit miteinander zu teilen und gleichzeitig eine so kraftvolle Schwesterngeschichte zum Leben zu erwecken, ist ein wahr gewordener Traum. Wir sind so glücklich, unsere furchtlose Regisseurin Melanie Laurent zu haben, die uns auf dieser Reise begleitet. Lass uns das tun, Schwester!!“

Elle Fanning war zuletzt in den Kinos von Disney’s Bösartig Folge, Herrin des Bösen , und wird als nächstes im Netflix-Film zu sehen sein Alle hellen Orte. Sie wird in der Hulu-Miniserie als Katharina die Große auftreten Der große .

Dakota Fanning war zuletzt in Quentin Tarantinos zu sehen Es war einmal in Hollywood und wird als nächstes in der TNT-Serie zu sehen sein Engel der Dunkelheit .

Die Schwestern werden von WME, Echo Lake und Hanson Jacobson vertreten. Laurent wird von WME und der französischen UBBA vertreten.

Ähnliche Beiträge

  Elle Fanning, Dakota Fanning, um Schwestern zu spielen'The Nightingale' Adaptation Verwandte Geschichte

Elle Fanning lebt ihren Kindheitstraum vom Popstar in „Teen Spirit“

FAQ

  • Q: Worum geht es in 'Die Nachtigall'-Adaption?
  • A: Die Nachtigall ist eine Verfilmung des gleichnamigen Buches von Kristin Hannah. Darin sind Elle Fanning und Dakota Fanning als zwei Schwestern zu sehen, deren Leben sich drastisch verändert, als ihr Land während des Zweiten Weltkriegs von den Nazis besetzt wird.
  • Q: Was ist die Prämisse des Films?
  • A: Der Film folgt der Geschichte von Vianne, einem jungen französischen Mädchen, und Isabelle, ihrer älteren Schwester, die beide versuchen, im von den Nazis besetzten Frankreich während des Zweiten Weltkriegs zu überleben. Vianne ist entschlossen, ihre Familie und ihr Zuhause zu beschützen, während Isabelle sich der Widerstandsbewegung anschließt, um gegen ihre Unterdrücker zu kämpfen.
  • Q: Wie ist die Beziehung zwischen Elle und Dakota Fanning im Film?
  • A: Elle und Dakota Fanning spielen Schwestern in der Adaption von The Nightingale. Trotz ihrer Unterschiede in Alter und Weltanschauung müssen sie sich aufeinander verlassen, um die harten Realitäten des Krieges zu überleben.
  • Q: Was ist das Erscheinungsdatum der Adaption von „The Nightingale“?
  • A: Der Film soll 2021 erscheinen.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns