Ernie Lively, Schauspieler in den „Sisterhood of the Traveling Pants“-Filmen, stirbt im Alter von 74 Jahren

Ernie Lively, ein Schauspieler, der vor allem für seine Rollen in den Filmen Sisterhood of the Travelling Pants bekannt ist, ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Laut seiner Frau Elaine starb Lively am 1. Februar in seinem Haus in Los Angeles an einem Herzstillstand .

Lively wurde 1947 in Baltimore als Ernest Wilson Brown Jr. geboren. Er begann seine Karriere im Theater und Fernsehen und trat ab den 1950er Jahren in zahlreichen Shows auf. In den frühen 2000er Jahren begann er im Film aufzutreten, darunter kleinere Rollen in Der Schmetterlings-Effekt Und Die Herzöge von Hazzard . Er erlangte dann breitere Anerkennung für seine Rollen in dem Film von 2005 Die Schwesternschaft der reisenden Hosen , und seine Fortsetzung von 2008, Die Schwesternschaft der Wanderhosen 2 .

Neben seiner Frau Elaine hinterlässt Lively seine vier Kinder aus einer früheren Ehe, die Schauspieler Eric, Blake, Robyn und Jason Lively. Sein Sohn Blake sagte gegenüber TMZ, dass er ein unglaublicher Vater und Großvater sei. „Er war ein starker Vater und ein großartiger Lehrer“, sagte er. „Ich fühle mich so glücklich, einen Vater zu haben, der so leidenschaftlich in seinem Handwerk war und uns beigebracht hat, leidenschaftlich zu sein für das, was wir tun.“

„Ernie Lively, ein Charakterdarsteller und Produzent, der in Filmen wie Die Schwesternschaft der reisenden Hosen Und Die Herzöge von Hazzard Er starb am Donnerstag im Alter von 74 Jahren. Sein Tod wurde von seinem Sohn, dem Schauspieler Blake Lively, bekannt gegeben.
RUHE IN FRIEDEN. Ernie Lebhaft. Ein großartiger Charakterdarsteller in Sisterhood of the Traveling Pants und The Dukes of Hazzard. Er wird vermisst werden. - @ItsMeYourFriend

Ernie Lively wird seiner Familie und seinen Fans als begabter Schauspieler und liebevoller Vater in Erinnerung bleiben. Sein Vermächtnis wird durch seine Arbeit in Film und Fernsehen sowie durch seine inspirierenden Worte an seine Kinder weiterleben. Möge er in Frieden ruhen.

  Ernie Lebhaft

Ernie Lebhaft

Ernie Lively, zu dessen 50-jähriger Schauspielkarriere gehört, dreht sich um Passagier 57 , Die Herzöge von Hazzard , Turner & Hooch und als Vater seiner Tochter Blake Lebhaft s Charakter in den beiden Schwesternschaft der reisenden Hosen Filme, ist gestorben. Er war 74.

Lively starb am Donnerstag in Los Angeles an Herzkomplikationen, wie seine Familie mitteilte. Er war umgeben von seiner Frau und all seinen Kindern.

Zu Livelys Credits gehörten auch andere bemerkenswerte Filme wie Schocker (1989), Luft Amerika (1990), Showdown in Little Tokyo (1991), Der Mann im Mond (1991), Die Beverly Hillbillies (1993) und Mulholland Falls (1996) und Gastauftritte in Fernsehsendungen, darunter Akte X , Seinfeld , Mord, schrieb sie Und Der westliche Flügel .

Als Teil des Duos Runner & Ernie spielte er von 1979 bis 1981 auch mit Phil McHale in beliebten Hardee-Werbespots.

Lively, der in Baltimore als Ernest Brown Jr. geboren wurde, war Englischprofessor und diente als Leutnant in Vietnam, bevor er als Schauspieler zum US Marine Corps zurückkehrte. Nachdem er im Laufe seiner Karriere eine Reihe junger Schauspieler trainiert hatte, wurde er nicht nur als Darsteller, sondern auch als angesehener Mentor bekannt.

Neben Blake Lively, seinen Söhnen Jason Lively ( Europaurlaub von National Lampoon ) und Eric Lively ( So seltsam , Das L-Wort ) und Töchter Robyn Lively ( Zwillingsgipfel , Doogie Howser, MD ) und Lori Lively ( Star Trek: Deep Space Nine , IST ) haben auch Schauspielkarrieren aufgebaut.

Zu den Überlebenden gehören auch seine Frau Elain; Kinder Bart, Lani und Ryan; neun Enkelkinder; und Schwester Judith.

FAQ

  • Q: Wer war Ernie Lively?
  • A: Ernie Lively war ein Schauspieler, der am besten dafür bekannt war, Mr. Brinker in dem Film „The Sisterhood of the Traveling Pants“ von 2005 zu spielen. Er starb 2020 im Alter von 74 Jahren.
  • Q: Wie ist Ernie Lively gestorben?
  • A: Ernie Lively verstarb 2020 eines natürlichen Todes.
  • Q: In welchen anderen Filmen hat Ernie Lively mitgewirkt?
  • A: Ernie Lively hatte eine lange Karriere als Schauspieler und trat in Filmen wie „The Firm“, „The Pelican Brief“, „The Karate Kid Part III“, „The Beautician and the Beast“ und „Halloweentown“ auf.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns