Frank Gehrys The Grand LA eröffnet in Downtown L.A. mit Apartments mit Blick auf die Walt Disney Concert Hall

Das Grand LA, ein luxuriöses Apartmentgebäude in der Innenstadt von Los Angeles, hat offiziell seine Türen geöffnet. Das 38-stöckige Gebäude, das vom weltberühmten Architekten Frank Gehry entworfen wurde, befindet sich gegenüber der Walt Disney Concert Hall und bietet den Bewohnern einen weiten Blick auf den legendären Veranstaltungsort.

Das Grand LA bietet eine Reihe von Annehmlichkeiten und Funktionen, wie Studio-, Ein-, Zwei- und Drei-Zimmer-Apartments, einen 24-Stunden-Concierge-Service, einen Pool, ein Fitnesscenter und eine Dachterrasse. Die Bewohner haben auch Zugang zu einer Vielzahl von Restaurants, Bars und Geschäften in der Nähe.

Das Gebäude bietet auch ein beeindruckendes Design mit einem modernen Äußeren mit geschwungenen Wänden und großen Fenstern, die viel natürliches Licht bieten. Im Inneren ist das Gebäude in einem zeitgenössischen Stil eingerichtet, mit hellen Farben, edlen Möbeln und modernen Geräten.

„Das Grand LA ist ein atemberaubendes Gebäude, das vom weltberühmten Architekten Frank Gehry entworfen wurde. Es liegt im Herzen der Innenstadt von Los Angeles und überblickt die Walt Disney Concert Hall, was es zu einer der begehrtesten Adressen der Stadt macht.“ - @trabuco_canyon

Das Grand LA ist eine willkommene Ergänzung der Landschaft der Innenstadt von L.A. und bietet den Bewohnern ein luxuriöses Wohnerlebnis und unvergleichlichen Zugang zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Design von Frank Gehry hat eine ikonische Struktur geschaffen, die sich von der Skyline der Stadt abhebt.

  Der Pool im The Grand By Gehry gegenüber der Walt Disney Concert Hall und dem Music Center

Der Pool im The Grand By Gehry gegenüber der Walt Disney Concert Hall und dem Music Center


Eines der faszinierendsten Architekturstücke von Los Angeles – und der Welt – Frank Gehry ’s Walt Disney Concert Hall wird von den meisten Besuchern der Innenstadt von L.A. von der Straße aus gesehen.

  Lazy geladenes Bild

Der Wohnturm Grand by Gehry

Jetzt bietet der neue The Grand LA-Komplex des 93-jährigen Architekten – eine 1 Milliarde US-Dollar teure, 15 Jahre im Bau befindliche Mischung aus zwei Türmen aus Geschäften, einem Hotel und Luxusresidenzen auf der anderen Straßenseite – etwas anderes , eine frische Perspektive auf die legendäre Heimat der L.A. Philharmonic. Viele der Hotelzimmer und Mietwohnungen des Projekts blicken direkt auf den Konzertsaal und seine geschwungenen Edelstahlflächen. Es ist eine Aussicht, die der Architekt selbst schätzt – so sehr, dass er eine Einheit im Wohnturm The Grand by Gehry in einer unteren Etage genommen hat, eine, die einen intimen, hautnahen Blick auf eines seiner beliebtesten Gebäude bietet.

„Frank war schon immer daran interessiert, wie dieser Standort mit der Gehry-Konzerthalle interagiert und diese ergänzt“, sagt Phoebe Yee, Executive Vice President of Design bei Related California. So liegt der Pool des 45-stöckigen Wohnturms auf Augenhöhe mit der Walt Disney Concert Hall. „Man bekommt einen fantastischen Blick auf großartige Architektur, und es erdet einen wirklich an diesem Ort“, fügt Yee hinzu.

Die beiden Türme – der zweite beherbergt ein neues Conrad Hotel mit mehreren Speiseangeboten von José Andrés – haben Gehrys charakteristischen Sinn für Architektur in Bewegung und scheinen aus Würfeln zu bestehen, die aussehen, als würden sie mitten in der Drehung nach oben gestoppt und die Gebäude hinunter. „Es ist eine Reihe gestapelter Kisten, die aussehen, als wären sie verdreht“, sagt Yee. Das Conrad Los Angeles Hotel mit 25 Stockwerken und 305 Zimmern mit Eingang an der Grand Avenue soll am 6. Juli eröffnet werden, während die Bewohner des The Grand by Gehry (Zugang über die Olive Street) voraussichtlich ab dem 14. Juli einziehen werden.

  Lazy geladenes Bild

Ein Blick aus einer Wohnung im The Grand by Gehry in der Innenstadt von Los Angeles

Yee glaubt, dass die Wohnungen Arbeitnehmer ansprechen werden, die zur Arbeit bei Unterhaltungsunternehmen in Burbank, Hollywood und Culver City pendeln, da das Grand-Projekt einen einfachen Zugang zum Freeway 110 hat. „Wir hoffen, dass der Standort dies zu einem interessanten Angebot für Leute in der Unterhaltungsindustrie macht“, sagt Yee. 'Wir denken, dass wir ziemlich zentral gelegen sind, was den Zugang angeht.'

Zu den Annehmlichkeiten im Turm gehören ein Fitnesscenter, ein Außenpool, Gemeinschaftsräume im 10. Stock, wie ein Lounge- und Barbereich mit Billardtisch und 85-Zoll-Fernseher, eine Catering-Küche, Co-Working-Räume (mit individuellen Arbeitskapseln) und ein Hund Spielraum.

Die Rockwell Group des Architekten David Rockwell entwarf die öffentlichen Bereiche des Wohnturms. „Wir haben tatsächlich mehr Freiflächen im Freien, 12.000 Quadratfuß, als Innen-Freizeitflächen, 10.000 Quadratfuß“, sagt Yee und erläutert detailliert, dass die Außenbereiche des Gebäudes Grillplätze und Open-Air-Trainingsräume auf den 2.400 Quadratfuß umfassen Fitness Center. „Wir werden auch einen Vollzeitmitarbeiter haben, der offiziell als Lifestyle-Manager bezeichnet wird und Veranstaltungen für unsere Bewohner programmiert“, sagt Yee.

Studios beginnen bei 2.750 US-Dollar, wobei die Preise für Einheiten mit drei Schlafzimmern bis zu 9.500 US-Dollar pro Monat steigen, und 89 der 436 Einheiten des Turms (mit raumhohen Fenstern) sind Mietern mit niedrigem oder mittlerem Einkommen vorbehalten. Ein außenliegender Steg verbindet den Wohnturm mit dem Hotelturm.

Schließlich werden im Jahr 2023 ein Einzelhandels- und Restaurantbereich (insgesamt 164.000 Quadratfuß) sowie ein öffentlicher Versammlungsbereich mit landschaftlich gestalteten Terrassen fertiggestellt, die sich alle zwischen und am Fuß der beiden Türme befinden werden. Unter den Mietern wird ein Bazaar Meat von Andrés sein.

Das Hotel umfasst unterdessen Zimmer, die von der Innenarchitektin Tara Bernerd entworfen wurden, ein Spa, einen eigenen Pool mit Blick auf die Walt Disney Concert Hall und drei Restaurants von Andrés ThinkFoodGroup, darunter das Open-Air-Restaurant Agua Viva mit lateinamerikanischen und asiatischen Einflüssen.

  Lazy geladenes Bild

Das Restaurant Agua Viva der ThinkFoodGroup im Conrad Hotel in Grand LA

Die Hoffnung ist, dass der gesamte Grand LA-Komplex Bunker Hill weiter beleben wird, der, als er zum ersten Mal gebaut wurde, ein überwiegend einkommensschwaches Viertel verdrängte. In den Jahrzehnten seitdem hat sich der Bezirk zu einem Knotenpunkt für Geschäftstürme, Grünflächen (Grand Park) und Kulturzentren wie das MOCA, das Broad Museum, das Music Center und die Colburn School of Music entwickelt. Aber mit ein paar Ausnahmen, wie dem Zielrestaurant Otium und dem Eigentumswohnungsgebäude The Emerson, fehlte ihm das Gefühl einer lebendigen Nachbarschaft.

„Eines der wirklich schwierigen Dinge in diesem Stadtviertel ist, dass es sich eher wie ein kultureller Ort anfühlt, den man besucht – man geht zu einem Konzert, in ein Museum oder zu einer Show“, sagt Yee. „Was wir versuchen und was Frank wirklich mit diesem Design versucht hat, ist, mehr ein Gefühl von Nachbarschaft zu schaffen.“

Scrollen Sie weiter für weitere Bilder von Conrad Los Angeles und The Grand von Gehry.

  Lazy geladenes Bild

Wohnbereich in einer Hotelsuite im Conrad Los Angeles

  Lazy geladenes Bild

DTLA Aussicht von einem Apartment im The Grand by Gehry

  Lazy geladenes Bild

Cabanas auf dem Dach im The Grand by Gehry

  Lazy geladenes Bild

Walt Disney Concert Hall von einer Wohnung im The Grand by Gehry aus gesehen

  Lazy geladenes Bild

Die Lobby des The Grand by Gehry

FAQ
  • Q: Was ist The Grand LA?
  • A: Das Grand LA ist ein Apartmentkomplex in der Innenstadt von Los Angeles mit Blick auf die Walt Disney Concert Hall. Es wurde vom berühmten Architekten Frank Gehry entworfen.
  • Q: Welche Annehmlichkeiten bietet The Grand LA?
  • A: Das Grand LA bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, darunter einen Dachpool und eine Lounge, ein Fitnesscenter, ein Business Center und einen Haustierpark.
  • Q: Wann wurde The Grand LA eröffnet?
  • A: Das Grand LA wurde 2020 eröffnet.
  • Q: Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten im The Grand LA?
  • A: Die Lebenshaltungskosten im The Grand LA variieren je nach Größe der Wohnung und den enthaltenen Annehmlichkeiten. Die Preise beginnen bei etwa 2.000 $ pro Monat.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns