Granville Adams, Schauspieler in der HBO-Serie „Oz“, stirbt nach dem Kampf gegen den Krebs

Granville Adams, ein Schauspieler, der für seine Rolle in HBOs „Oz“ bekannt ist, starb am 30. Juni im Alter von 56 Jahren nach einem langen Kampf gegen Krebs. Adams spielte in dem bahnbrechenden Gefängnisdrama, das von 1997 bis 2003 ausgestrahlt wurde, die Rolle des Augustus Hill, eines weisen und philosophischen Häftlings.

Adams arbeitete Ende der 80er und 90er Jahre im Theater, aber es war seine Rolle in Oz, die ihn berühmt machte. Neben seiner Schauspielkarriere unterrichtete Adams Schauspiel und Improvisation am Lee Strasberg Theatre Institute. Unter seinen Kollegen war er für seinen Enthusiasmus und sein Engagement für sein Handwerk hoch angesehen.

Adams wurde in Philadelphia geboren und zog Ende der 80er Jahre nach New York City, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Kritikerlob erhielt er für seine Arbeit in der Off-Broadway-Produktion von „The Last Days of Judas Iscariot“. Adams studierte an der Juilliard School, wo er seinen Master in Bildender Kunst erwarb.

„Granville Adams hatte eine Rolle in der HBO-Serie ‚Oz‘ und war vor allem für seine Rolle als muslimischer Imam und Anführer der Gefängnismoschee bekannt.“ - @DeeBeeGee

Freunde und Familie von Adams haben nach seinem Tod ihr Beileid ausgesprochen. Viele haben seinem Vermächtnis, seinem Engagement für sein Handwerk und dem Einfluss, den er auf seine Umgebung hatte, Tribut gezollt. Adams wird von seiner Mutter, Schwester und zwei Kindern überlebt.

Granville Adams wird als inspirierender Schauspieler, Lehrer und Freund in Erinnerung bleiben, der das Leben seiner Mitmenschen berührt hat.

  Granville Adams im Jahr 2003 – H Getty 2021

Granville Adams im Jahr 2003

Granville Adams, der bei HBO als Zahir Arif auftrat Unze , ist gestorben. Er soll 58 Jahre alt gewesen sein.

Unze Showrunner und ausführender Produzent Tom Fontana ging zu Instagram um dem verstorbenen Schauspieler Tribut zu zollen. „Gute Nacht, süßer Prinz/und Schwärme von Engeln singen dich zur Ruhe“, schrieb er neben ein Foto von Adams.

Anfang dieses Jahres, Fontana, zusammen mit Unze Star Dean Winters, startete ein GoFundMe-Seite um Adams und seiner Familie zu helfen, als der Schauspieler gegen den Krebs kämpfte.

„Wie viele von Ihnen wissen, wurde bei unserem Freund und Bruder Granville Adams Krebs diagnostiziert. In nur wenigen Monaten sind die Arztrechnungen auf astronomische Höhen gestiegen“, schrieb Fontana auf der GoFundMe-Seite. „Er muss nicht nur gegen diese rücksichtslose Krankheit kämpfen, sondern jetzt auch die Krankenhausrechnungen abwehren, die die Versicherungsgesellschaft nicht bezahlen will. … Wir wollen uns versammeln und Granville unsere Liebe zeigen, indem wir die Rechnungen dieses Quartals begleichen und Granville konkrete Unterstützung in seinem Kampf gegen diese bösartige Krankheit geben.“

In dem letzten Update, das im Februar auf der GoFundMe-Seite veröffentlicht wurde, gab Fontana bekannt, dass sie mehr als 95.000 US-Dollar gesammelt haben.

Winters würdigte auch Adams, auf Instagram schreiben , „Ich habe Granny 1992 zum ersten Mal getroffen und sofort den Kool Aid getrunken. Sein Lächeln war ansteckend, sein Glucksen war berauschend. Er hat niemals schlecht über jemanden gesprochen und ich fordere jeden heraus, der ihn kannte, etwas Negatives über diesen Mann zu sagen. Granville war sehr beliebt, Punkt.“

Er beschrieb Adams als „eine bescheidene, schöne Seele, die das Leben nach dem Tod gerade auf eine ganz neue Ebene gehoben hat. Du wirst vermisst mein Freund. Du bist mein Bruder und ich bin ein besserer Mensch, weil ich dich kenne.“

  Lazy geladenes Bild

Granville Adams über „Oz“

Adams’ Unze Co-Star Kirk Acevedo erinnerte sich Adams in den sozialen Medien und schrieb: „Ich habe heute nach einem langen Kampf gegen den Krebs meine Brotha verloren. Ich komme nicht gut mit Verlusten zurecht, weil ich damit nicht vertraut bin. Yo Granny, wir werden es eines Tages auf der anderen Seite zerhacken. Bis dahin … Ruhe sanft, mein Freund.“

Adams schien seine Krebsdiagnose im vergangenen Dezember öffentlich bekannt zu geben, als er hat ein Foto geteilt auf seinem Instagram von sich selbst in einem Krankenhausbett mit der Überschrift „Fuck CANCER!“ Er teilte weiterhin Updates mit, wobei sein letzter Beitrag im Juli mit der Überschrift „135 Pfund nach der Bestrahlung schlecht“ gepostet wurde.

Adams spielte in HBOs mit Unze von 1997 bis 2003. Er spielte auch als Officer Jeff Westby in der NBC-Serie Mord: Leben auf der Straße von 1996 bis 1999. Er würde die Figur in der Ausgründung wiederholen, Mord: Der Film .

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Tom Fontana (@sonofsicilia)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Dean Winters (@deanwintersofficial)

FAQ

  • Q: Wofür war Granville Adams am bekanntesten?
  • A: Granville Adams wurde vor allem durch seine Rolle als Kareem Said in der HBO-Dramaserie „Oz“ bekannt.
  • Q: Wann ist Granville Adams gestorben?
  • A: Granville Adams starb am 10. April 2020 nach einem Kampf gegen Krebs.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns