Hollywood Flashback: „Pinocchio“-Musik hat einen Platz in der Oscar-Musikgeschichte eingenommen

Der Disney-Klassiker „Pinocchio“ von 1940 gewann zwei Oscars für seine Musik, darunter „Best Original Score“ und „Best Original Song“ für „When You Wish Upon a Star“. Der Soundtrack wurde von dem legendären Songwriter-Duo Leigh Harline und Ned Washington geschrieben, die auch die Filmmusik für Filme wie „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ und „Das hässliche Entlein“ schrieben. Die Partitur für „Pinocchio“ ist einer der bekanntesten Soundtracks der Filmgeschichte und trug dazu bei, den Platz von Disneys Musicals in der Oscar-Geschichte zu festigen.

Die Partitur von „Pinocchio“ enthält einige der bekanntesten Songs des Disney-Kanons, darunter „Hi-Diddle-Dee-Dee“, „Little Wooden Head“, „I Got No Strings“ und „Give a Little Whistle“. Die Musik ist unbeschwert und skurril, und viele der Songs werden von Fans des Films immer noch geliebt. Die Filmmusik enthält auch einige der denkwürdigsten Momente der Disney-Animation, wie die „Verwandlung“ der Grille Jiminy in einen Star und die Szene, in der Geppetto und Pinocchio „Give a Little Whistle“ singen.

Die Musik von „Pinocchio“ war so ikonisch, dass sie in der Eröffnungssequenz des Disney-Films „Toy Story“ von 1995 verwendet wurde, einer Hommage an das Original. Es spielte auch eine herausragende Rolle im Live-Action-Remake des Films von 2019. Der Soundtrack wurde mehrfach auf CD und Vinyl veröffentlicht und ist weiterhin eine beliebte Wahl für Fans des Films.

„Ich denke, ‚Pinocchio‘ hat einige der besten Disney-Musikstücke da draußen, sie hat sich bewährt und macht bis heute Spaß. Ich denke, es ist ein Klassiker, an den man sich noch viele Jahre lang erinnern wird.“
Ich denke, „Pinocchio“ hat einige der besten Disney-Musikstücke da draußen, sie hat sich bewährt und macht bis heute Spaß. Ich denke, es ist ein Klassiker, an den man sich noch viele Jahre erinnern wird.

Der Erfolg von „Pinocchio“ trug dazu bei, Disneys Platz in der Geschichte der Oscar-Verleihung für Musicals zu festigen. Der Film gewann zwei Oscars für seine Musik und ist damit der erste animierte Spielfilm überhaupt, der einen Oscar für die Originalpartitur gewann. Es war auch der erste animierte Spielfilm, der für „When You Wish Upon a Star“ einen Oscar für den besten Originalsong gewann. Der Erfolg von „Pinocchio“ trug dazu bei, dass andere Disney-Musicals Oscar-Preise gewannen, darunter „Die Schöne und das Biest“ und „Die Eiskönigin“.

Die Musik von „Pinocchio“ ist ein wichtiger Teil des Vermächtnisses der Disney-Musicals. Seine unbeschwerte, skurrile Partitur trug dazu bei, den Platz von Disneys Musicals in der Oscar-Geschichte zu etablieren, und seine Ikone

  Jiminy Cricket, Erzähler und Sänger von When You Wish Upon a Star, und Pinocchio in Pinocchio. THR berichtete, dass Kinobesucher im Regen warteten, um den Film zu sehen, der bei seinem ersten Lauf an der Abendkasse ins Stocken geriet.

Jiminy Cricket, Erzähler und Sänger von „When You Wish Upon a Star“, und Pinocchio in Pinocchio. THR berichtete, dass Kinobesucher im Regen warteten, um den Film zu sehen, der bei seinem ersten Lauf an der Abendkasse ins Stocken geriet.

Guillermo del Toro 'S Pinocchio ist ein Oscar-Spitzenreiter für den besten animierten Spielfilm, und wenn er gewinnt, ist es nicht das erste Mal, dass die Academy die Holzpuppe ehrt, die sich danach sehnt, ein richtiger Junge zu sein. 1941 Walt Disneys Pinocchio wurde das erste animierte Feature, das gewann Oscars für die beste Originalpartitur und den besten Song, für „When You Wish Upon a Star“. Der Film von 1940, basierend auf einem Kinderroman Die Abenteuer von Pinocchio von Carlo Collodi war nach 1937 der zweite animierte Spielfilm, der von Disney veröffentlicht wurde Schneewittchen und die sieben Zwerge (der übrigens auch eine Oscar-Nominierung für die Originalmusik erhielt). Komponisten Leigh Harline und Paul J. Smith, für die die Musik geschrieben wurde Schneewittchen mit Frank Churchill, wurden zum Handwerk angeworben Pinocchio 's Punktzahl. Harline und der Texter Ned Washington schrieben die Melodie „When You Wish Upon a Star“, die von Disney sofort als ein Lied erkannt wurde, das im Rampenlicht stehen sollte. Der beliebte Vaudeville-Schauspieler und Sänger Cliff Edwards, der für die Stimme von Jiminy Cricket gecastet worden war, machte eine Testaufnahme des Songs, die so gut ankam, dass er zur Musik wurde, die über den Vorspann des Films spielte und in den ersten einleitete Erscheinen der Grille, die als Erzähler der Geschichte fungiert.

In der Hoffnung auf Nachahmung Schneewittchen Für den Kassenerfolg startete Disney eine robuste Werbekampagne Pinocchio , komplett mit einer New Yorker Premiere im Center Theatre und Afterpartys im Rainbow Room, im Stork Club und im Hotel New Yorker, as THR gemeldet. Aber trotz positiver Kritiken verlor sein erster Kinostart „1 Million Dollar … Es war nicht nur teuer in der Herstellung – 2,5 Millionen Dollar, damals eine entmutigende Summe –, sondern der Zweite Weltkrieg schnitt die internationalen Märkte ab.“ THR sagte in einer Geschichte vom Juni 1992 über die Restaurierung und Wiederveröffentlichung des Films.

Die Akademie gab ihm jedoch einen wärmeren Empfang: Während der Film keine Nominierungen für das beste Bild erhielt (es würde 50 Jahre für einen Animationsfilm dauern, Disneys Die Schöne und das Biest , um dies zu tun) oder bester Zeichentrickfilm (diese Kategorie gab es bis 2002 nicht), wurde seine denkwürdige Musik anerkannt. Heute gilt „When You Wish Upon a Star“ weithin als Titelsong für The Walt Disney Co. und steht auf Platz sieben der Liste der 100 besten Songs der Filmgeschichte des American Film Institute.

  Reißblatt aus der Ausgabe von The Hollywood Reporter von 1941

THR berichtete, dass Kinobesucher im Regen warteten, um den Film zu sehen, der bei seinem ersten Lauf an der Abendkasse ins Stocken geriet.

FAQ

  • Q: Was ist die Geschichte von Pinocchio bei den Oscars?
  • A: Pinocchio wurde bei den Oscars 1954 für zwei Oscars nominiert. Der Film wurde sowohl für die beste Filmmusik als auch für den besten Originalsong nominiert. Außerdem gewann das Lied „When You Wish Upon a Star“ in diesem Jahr den Preis für den besten Originalsong.
  • Q: Welche anderen Erfolge hatte Pinocchio in der Musikindustrie?
  • A: Die Musik von Pinocchio wurde in vielen anderen Werken verwendet und ist in der Welt der Musik zu einer Ikone geworden. Das Lied „When You Wish Upon a Star“ wurde im Laufe der Jahre in vielen Disney-Filmen und Fernsehshows gezeigt. Außerdem wurde der Song 2005 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns