„I Am Legend“-Fortsetzung in Arbeit mit Will Smith, Michael B. Jordan

Laut Variety befindet sich Warner Bros. in frühen Gesprächen, um eine Fortsetzung des postapokalyptischen Horrorfilms I Am Legend aus dem Jahr 2007 zu produzieren, in dem Will Smith und Michael B. Jordan ihre Rollen wiederholen. Das Original I Am Legend spielte Smith als ehemaligen Militärwissenschaftler Robert Neville, der der letzte Mensch auf der Erde ist, nachdem ein Virus den größten Teil der Menschheit ausgelöscht hat. Der Film war ein kommerzieller Erfolg und spielte weltweit 585 Millionen US-Dollar ein.

Michael B. Jordan, der zuvor mit Warner Bros. an „Creed“ und „Without Remorse“ gearbeitet hat, befindet sich in Gesprächen, um bei der Fortsetzung mit Smith zusammenzuarbeiten. Jordan wird den Sohn von Smiths Charakter spielen, der nach dem Virus geboren wurde, das den größten Teil der Menschheit ausgelöscht hat. Es ist unklar, ob Regisseur Francis Lawrence für die Fortsetzung zurückkehren wird.

„I Am Legend“ war ein Remake des Films „The Omega Man“ von 1971, in dem Charlton Heston der letzte Mensch auf Erden war. Es basiert auf dem gleichnamigen Roman von Richard Matheson aus dem Jahr 1954. Der Roman wurde auch in zwei weiteren Filmen adaptiert, The Last Man on Earth von 1964 mit Vincent Price und The Omega Man von 1971 mit Heston in der Hauptrolle.

„Die Zusammenarbeit von Will Smith und Michael B. Jordan für die Fortsetzung von ‚I Am Legend‘ ist genau das, was der Arzt angeordnet hat! Es hört sich definitiv so an, als könnte es ein aufregendes Projekt werden. Ich drücke die Daumen, dass es dem gerecht wird Original.' – @Bigdukes2

Warner Bros. hofft, aus dem Erfolg des ursprünglichen I Am Legend Kapital schlagen zu können und ein Franchise mit einer Fortsetzung zu schaffen. Es wurde kein offizielles Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben, aber das Studio strebt an, die Produktion im Jahr 2021 zu beginnen.

  Ich bin Legende und Michael B. Jordan Inset

„Ich bin eine Legende“ (Einschub: Michael B. Jordan)

Will Smith ist bereit, eine seiner Signaturrollen zu überdenken. Der Schauspieler soll in einer Fortsetzung mitspielen Ich bin eine Legende , sein gefeierter postapokalyptischer Film aus dem Jahr 2007, Der Hollywood-Reporter hat bestätigt. Michael B. Jordan wird auch die Hauptrolle in dem Spielfilm übernehmen, der vom Co-Autor des Originalfilms, Akiva Goldsman, für Warner Bros. geschrieben wird.

Eine Fortsetzung zu Ich bin eine Legende wurde lange mit einer Version des Projekts herumgespielt so weit zurück diskutiert wie 2012. Termin berichtete zuerst über die Neuigkeiten dieser neuen Iteration mit Jordan.

Goldsman und Mark Protosevich schrieben gemeinsam das Original, das von Francis Lawrence inszeniert wurde und dafür gelobt wurde, der Blockbuster-Sphäre eine Intimität zu verleihen, sowie für seine Bilder öder Stadtlandschaften. Der Film spielte weltweit 585 Millionen US-Dollar ein und endete mit dem Tod von Smiths Charakter, einem Wissenschaftler, der versucht, ein Heilmittel für eine Seuche zu finden, die den größten Teil der Menschheit getötet und Überlebende in monströse Kreaturen verwandelt hat. Es ist unklar, wie Smith für die Fortsetzung zurückkehren könnte.

Jordan produziert die Ich bin eine Legende Fortsetzung zusammen mit Elizabeth Raposo über ihre Outlier Society. Smith wird über seine Westbrook Studios mit Jon Mone produzieren. Ryan Shimazaki von Westbrook wird im Auftrag von Westbrook die Aufsicht führen, während James Lassiter als Executive Producer fungiert. Goldsman, der das Original produzierte Ich bin eine Legende , wird auch wieder mit Greg Lessans über Weed Road Pictures produzieren.

Beliebt bei THR

Ich bin eine Legende, basierend auf Richard Mathesons Roman von 1954, ist dank seiner kleinen Momente seit langem eine von Smiths stolzesten Errungenschaften als Schauspieler. Während des größten Teils des Films hatte er nichts zu tun, außer Schaufensterpuppen und einem Hund.

„Ich bin besessen davon, kleine Charakterdramen in die Mitte von Blockbuster-Paketen zu packen. … Das erfolgreichste, das ich je mit diesem Konzept hatte, ist Ich bin eine Legende ,' Schmied erzählt Der Hollywood-Reporter’ s Scott Feinberg im Jahr 2015. “ Ich bin eine Legende hätte leicht ein Bühnenstück werden können, oder? Weißt du, eine Ein-Mann-Show, ein Typ mit einem Hund – normalerweise würdest du denken, dass du für einen Blockbuster ein bisschen mehr als das brauchst, aber bis jetzt ist das meine größte Premiere und mein zweitgrößter Film.“

Smith ist für seine Arbeit im Oscar-Rennen König Richard , gewann kürzlich einen SAG Award. Jordan bereitet sich darauf vor, die Hauptrolle zu spielen und Regie zu führen Glaubensbekenntnis III .

Smith wird von CAA wiederholt. Jordan wird von WME und Johnson Shapiro vertreten. Goldsman wird von CAA und Hansen Jacobson vertreten.

Rückkehr

FAQ

  • Q: Ist eine Fortsetzung des Films „I Am Legend“ in Arbeit?
  • A: Ja, es ist eine Fortsetzung des Films „I Am Legend“ in Arbeit. Will Smith und Michael B. Jordan kehren beide für den Film zurück.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns