Lori Petty Slams 'Point Break'-Remake: 'Das ist eine dumme Scheiße genau dort'

Lori Petty, der Star des ursprünglichen Point Break-Films von 1991, äußerte kürzlich ihre Meinung zum Remake. In einem Interview mit The Guardian nannte Petty das Remake „einige dumme Scheiße genau dort“.

Petty spielte im Originalfilm die Rolle von Tyler, einem jungen Surfermädchen, das sich mit der Hauptfigur anfreundet, gespielt von Keanu Reeves. In dem Remake sagte sie, ihre Rolle sei durch eine männliche Figur ersetzt worden. 'Das ist eine dumme Scheiße genau dort', sagte sie.

Petty hielt sich mit ihrer Kritik am Remake nicht zurück, nannte es „unnötig“ und warf den Produzenten vor, vom Originalfilm zu profitieren. Trotz ihrer Meinung über den Film sagte Petty, sie sei immer noch stolz darauf, Teil des ursprünglichen Point Break zu sein, und schätze die Fans des Films immer noch.

Benutzer auf Reddit: „Lori Petty äußert ihre Meinung über das Point Break-Remake. ‚Das ist eine dumme Scheiße genau dort.' Ich bin bei dir, Lori.'

Das Remake von Point Break, das 2015 veröffentlicht wurde, stieß auf gemischte Kritiken sowohl von Fans des Originalfilms als auch von Filmkritikern. Während einige die Actionsequenzen lobten, hielten andere es für eine unnötige Kopie des Originals.

Wer den Originalfilm gesehen hat, kann Pettys Kritik am Remake nachvollziehen. Ihre Kommentare erinnern daran, dass das Original Point Break ein Klassiker ist und ein Remake niemals den gleichen Charme einfangen könnte.

Lori Petty, am besten bekannt für ihre Rollen in dem Kultklassiker Point Break und der Emmy-prämierten Erfolgsserie Orange Is the New Black, hat kürzlich in den sozialen Medien ihre Verachtung für das Point Break-Remake von 2015 zum Ausdruck gebracht.

In einem Tweet schrieb Petty: „Point Break (1991) und Point Break (2015) … das ist richtig dummer Scheiß.“ Der Tweet wurde schnell viral und sammelte Tausende von Likes und Retweets von ihren Followern, von denen viele ihre Meinung teilten.

Das Original Point Break, das 1991 veröffentlicht wurde, war ein Kassenschlager mit Keanu Reeves und Patrick Swayze in den Hauptrollen. Es folgte die Geschichte eines verdeckten FBI-Agenten, der eine Bande von Bankräubern infiltriert. Obwohl das 2015 veröffentlichte Remake mit Luke Bracey und Edgar Ramirez von den Kritikern gut aufgenommen wurde, war das Publikum weniger begeistert.

„Lori Petty sagte: ‚Das ist eine dumme Scheiße genau dort‘, als sie nach dem Remake von Point Break gefragt wurde. Niemand sollte überrascht sein, dass Petty nicht allzu scharf auf das Reboot ist. Das ist wie das Remake von The Godfather – es macht einfach keinen Sinn .' - @the_m0v1e_gu1d3

Seit seiner Veröffentlichung haben sich viele Fans scharf dagegen ausgesprochen. Pettys Tweet scheint ihre Meinung nur noch weiter bestätigt zu haben. Darüber hinaus bemerkte Petty in ihrem Tweet, dass das ursprüngliche Point Break viel mehr als nur ein Film war und dass es einen bleibenden Einfluss auf seine Fans hatte.

Jahrzehnte nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung bleibt Point Break in den Augen vieler ein beliebter und ikonischer Film. Pettys Tweet hat den Filmklassiker, der von Fans und Kritikern gleichermaßen als einer der größten Actionfilme aller Zeiten gefeiert wurde, nur wieder ins Rampenlicht gerückt.

Lori Petty, die Schauspielerin, die im Film von 1991 das Surfermädchen Tyler porträtierte Punktbruch Sie ist kein Fan des kommenden Point Break-Remakes. Petty machte ihre Gefühle während eines Interviews mit Yahoo! Filme, in denen sie ihre Verachtung für den Film zum Ausdruck brachte.

„Das ist eine dumme Scheiße“, sagte Petty, als er nach dem Remake gefragt wurde. „Du kannst es nicht noch einmal machen, nicht die Geschichte, nicht diese Charaktere. Es war von seiner Zeit.“

Petty glaubt, dass der ursprüngliche Point Break ein „perfekter Film“ war, an dem nicht manipuliert werden sollte, und dass das Remake nur produziert wurde, um Geld zu verdienen. „Es ist wie ‚Komm schon, Hollywood. Man kann nicht einfach alles neu machen“, sagte sie.

Benutzer @Yami-Konami auf Reddit: „Lori Petty hatte ein paar auserlesene Worte für das Point Break-Remake: „Das ist eine dumme Scheiße genau dort.““

Das Remake von Point Break soll im Juli 2015 erscheinen und wird Luke Bracey als Johnny Utah und Edgar Ramirez als Bodhi in den Hauptrollen haben. Petty glaubt, dass der ursprüngliche Point Break aufgrund der Chemie zwischen Patrick Swayze und Keanu Reeves erfolgreich war und dass diese Chemie unmöglich nachzubilden ist.

'Es war so einzigartig', sagte Petty. „Das kann man nicht nachmachen. Du kannst es einfach nicht. Es ist wie ein Gemälde.“

  Lori Petty Slams'Point Break' Remake: "That's Some Stupid Shit Right There"

Point Break Lori Petty Keanu Reeves Still - H 2015

Lori Petti ist kein Fan von Punktbruch neu machen.

Die Schauspielerin, die Tyler im Fox-Film von 1991 spielte, sagte über den bevorstehenden Neustart: „Das ist eine dumme Scheiße genau dort.“

Unter der Regie von Kathryn Bigelow , hat der Original-Actionfilm einen FBI-Agenten, der verdeckt geht, um einen Verbrecherring von Surfern zu infiltrieren, und spielt die Hauptrolle Keanu Reeves , Patrick Swayze Und Gary Beschäftigt . Der Fox-Film spielte 1991 weltweit 83 Millionen Dollar ein und wurde zu einem inspirierenden Kultklassiker eine Live-Bühnenversion in dem Johnny Utah in jeder Show von einem Zuschauer gespielt wird.

„Ich denke, das ist das Dümmste, was ich je gehört habe“, sagte sie Der Hollywood-Reporter des Neustarts an der Orange ist das neue Schwarz Premiere am Donnerstag in New York City. 'Wirklich? Patrick Swayze, Keanu Reeves, Kathryn Bigelow – was bist du wird Tun? Was denkst du? Dumm!'

Sie weiß, dass sie mit ihrer Haltung nicht allein ist. „Jemand hat dieses wirklich süße Bild von mir [aus dem Film] getwittert, und es sagte: ‚Was ist dieses Schweinebrett-Stück Scheiße?‘, was ich zu Keanu sage, aber es ging um den neuen Film. Ich bin wie ‚Seconded‘“, sagte sie über einen Instagram Beitrag, den sie geteilt hat, als der neue Trailer letzten Monat im Internet erschien.

„Ich bekam einen Anruf von meinem Manager: ‚Warum hast du? dis das neue Punktbruch ?’ Weil das Bullshit ist! Das ist eine dumme Scheiße!“

– ernsthaft xx

Ein Foto von Lori Petty ( @lori_petty ) An

Petty sagte, sie habe sich den Trailer immer noch nicht angesehen Ericsson Kern -gerichteter Neustart, der Sterne Lukas Bracy als FBI-Agent Johnny Utah Und Edgar Ramírez als Bodhi . „Es ist der schönste Film, wenn man ihn sich ansieht – [Bigelow] ist ein Maler, also ist jedes Bild so schön. Nein, ich kann das nicht.“

Und sie trägt immer noch die Erinnerungen an die Produktion in ihrem Herzen. „Wir haben einmal die ganze Nacht gedreht, und Keanu und ich lagen am Strand und beobachteten den Sonnenaufgang, während wir eine Flasche davon tranken Glas . Wir sagten: ‚Alter, das ist unser Leben!'“

Warner Bros. wird veröffentlichen Punktbruch am 25. Dezember.

Twitter: @Cashlelee

FAQ

  • F: Was hat Lori Petty über das „Point Break“-Remake gesagt?
  • A: Lori Petty sagte in Bezug auf das „Point Break“-Remake: „Das ist ein ziemlicher Blödsinn.

FAQ

  • Q: Was hat Lori Petty über das „Point Break“-Remake gesagt?
  • A: Lori Petty schlug das ‚Point Break‘-Remake zu und sagte: „Das ist eine dumme Scheiße genau dort.“

FAQ

  • Q: Was hat Lori Petty über das „Point Break“-Remake gesagt?
  • A: Sie sagte: 'Das ist eine dumme Scheiße genau dort.'

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns