„Moon Knight“-Stars Oscar Isaac, Ethan Hawke über große Schaukeln für Marvel

Fernsehserie

Oscar Isaac und Ethan Hawke, zwei der talentiertesten Schauspieler Hollywoods, haben sich verpflichtet, in der kommenden Marvel-TV-Serie „Moon Knight“ mitzuspielen großen Weg, mit Isaac und Hawke als Antagonisten der Titelfigur.

Die Serie basiert auf der Marvel-Comicfigur Moon Knight, einem ehemaligen Taxifahrer, der zum Soldaten wurde und die Kraft des Mondes nutzt, um das Böse zu bekämpfen. Moon Knight wurde von Doug Moench und Don Perlin kreiert und erstmals 1975 vorgestellt. Isaac und Hawke werden die Figur zum Leben erwecken, wobei Isaac die Titelrolle und Hawke den Bösewicht spielt.

In einem Interview sprachen Isaac und Hawke darüber, wie aufgeregt sie waren, an einem so großen Projekt beteiligt zu sein. Sie waren beide von der Gelegenheit angezogen, an einer Marvel-Geschichte zu arbeiten und die Grenzen des Fernsehens zu erweitern. Isaac drückte auch seine Aufregung aus und sagte, er freue sich darauf, einen komplexen und nuancierten Charakter zu spielen.

Auch die Showrunner der Serie, darunter Showrunner Jeremy Slater, sprachen mit der Presse. Slater sprach darüber, wie die Serie ein „großer Schwung“ für Marvel sein wird und wie sie das „ehrgeizigste, dunkelste und ausgefallenste Superheldenprojekt seit der ursprünglichen ‚Blade‘-Trilogie“ werden wird.

„Moon Knight“ entwickelt sich zu einem riesigen Fernsehereignis, und mit der zusätzlichen Starpower von Oscar Isaac und Ethan Hawke wird es sicher ein Erfolg. Fans können sich darauf freuen zu sehen, wie diese beiden gefeierten Schauspieler das Marvel-Universum auf eine ganz neue Art und Weise zum Leben erwecken.

  Oscar Isaac wird am 22. März 2022 mit Schauspielern während der besonderen Auftaktveranstaltung von Moon Knight Los Angeles im El Capitan Theatre in Hollywood, Kalifornien, gesehen.

Oscar Isaac wird am 22. März 2022 mit Schauspielern während der besonderen Launch-Veranstaltung von Moon Knight Los Angeles im El Capitan Theatre in Hollywood gesehen.

Bevor er die Titelrolle übernahm, Mond Ritter Stern Oskar Isaak hatte Bedenken, zu einem Big-Budget-Franchise zurückzukehren.

„Oscar wollte die Rolle am Anfang nur ungern annehmen, weil er aus so großen Projekten kam wie Krieg der Sterne Und Düne Und X-Men , und er wollte eine Pause machen und kleine Filme machen“, Mond Ritter Regisseur und ausführender Produzent Mohamed Diab erzählt Der Hollywood-Reporter bei der LA-Premiere der Show am Dienstagabend. „Aber ich habe ihn davon überzeugt, dass wir das in unserer Show können.“

„Ethan Hawke und Oscar Isaac haben beide für die Show unterschrieben und ich bin mir nicht sicher, ob ich ausdrücken kann, wie aufgeregt ich bin. Oscar Isaac ist einer der talentiertesten und vielseitigsten Schauspieler, die heute arbeiten. Ich bin zuversichtlich, dass er und Ethan Hawke dies tun werden bringen etwas Besonderes in die Rolle und ich bin gespannt, was sie sich einfallen lassen.'
„Ethan Hawke und Oscar Isaac haben beide für die Show unterschrieben und ich bin mir nicht sicher, ob ich ausdrücken kann, wie aufgeregt ich bin. Oscar Isaac ist einer der talentiertesten und vielseitigsten Schauspieler, die heute arbeiten. Ich bin zuversichtlich, dass er und Ethan Hawke dies tun werden bringen etwas Besonderes in die Rolle und ich bin gespannt, was sie sich einfallen lassen.'

Heute scheint Isaac seine Rolle – oder Rollen, das heißt – als Söldner Marc Spector, eine Figur, der die Kräfte eines ägyptischen Mondgottes verliehen wurden, voll angenommen zu haben, während er gleichzeitig mit einer dissoziativen Identitätsstörung (DID) zu kämpfen hat. Aufgrund seines Zustands hat Spector mit mehreren Persönlichkeiten zu kämpfen, darunter Steven Grant, den Isaac auch in der Serie spielt.

„Es ging mir wirklich darum, zuerst Steven zu finden“, sagte Isaac über die Rolle zweier verschiedener Charaktere. „Als ich diese Figur fand, die ich einfach gerne spielte, ging es darum, den Kontrapunkt dazu zu finden und natürlich das Drehbuch und die Comics zu verwenden, um Marc Spector zu erschaffen – seine Identität, wie er sich in der Welt bewegt – und dann diese Dinge zu machen so deutlich wie möglich.“

Isaac zögerte nicht, seine Liebe zu Grant zu bestätigen, welche der beiden Figuren ihm am nächsten liegt. „Er macht einfach so viel Spaß“, sagte Isaac über das britische Gegenstück seiner Figur. „Ich liebe diesen Typen einfach.“

Ethan Hawke gibt auch sein MCU-Debüt als Moon Knights Gegenspieler Arthur Harrow, nachdem Isaac, ein langjähriger Freund, ihn davon überzeugt hat, sich dem Projekt anzuschließen.

„In Wahrheit brannte in Oscars Augen“, sagte Hawke über seinen Co-Star. „Wenn ein Schauspieler auf dich zukommt und die Leidenschaft hat, die er hat, wusste ich, dass er nicht scheitern würde. Und in Kombination mit der Tatsache, dass ich Mohamed Diabs Arbeit schon lange verfolge, wollte ich schon vorher einen weiteren Film mit ihm machen. Und so fühlte es sich irgendwie so an.“

„Oscar wohnt die Straße runter von mir“, fügte Hawke über seinen Freund hinzu. „Und so fühlte es sich einfach richtig an. Ich vertraue in solchen Situationen einfach auf mein Bauchgefühl.“

Mond Ritter nähert sich psychischen Erkrankungen auf eine Weise, die Fans noch nicht gesehen haben Wunder Universum, wobei Spectors Zustand für seinen Charakterbogen und seine Entwicklung von zentraler Bedeutung ist. Es beeinflusst sein tägliches Leben sowie seine Beziehungen zu den Menschen um ihn herum.

„Psychische Gesundheit ist jetzt ein so wichtiger Teil des Gesprächs“, sagte May Calamawy, die in der Show Marcs Freundin und mögliches Liebesinteresse Layla El-Faouly spielt. „Marvel hat uns immer Superhelden gegeben, die nicht makellos sind. Sie sind in diesem Sinne vermenschlicht. Aber mit Mond Ritter , es fühlt sich an, als würde die Show dem Zustand folgen und dem, was er durchmacht. Wenn es um Situationen geht, über die man nur schwer sprechen kann, wie DIS, ist es interessant, sie in einem fiktiven Licht zu zeigen, wo es vielleicht etwas leichter zu verdauen ist und Sinn ergibt.“

Der Chefautor Jeremy Slater fügte über seine Herangehensweise an den Aspekt der psychischen Gesundheit der Serie hinzu: „Wenn Sie etwas für Marvel tun, wissen Sie, dass Millionen von Menschen jeden Frame beobachten und hyperanalysieren werden. Und so wussten wir, dass wir es richtig machen mussten, dass wir uns mit wichtigen Themen befassen, die die tatsächlichen Zuschauer betreffen werden, von denen wir nicht wissen, was sie durchmachen. Für mich und alle meine Autoren war es wirklich wichtig, dass alles, was wir ins Universum hinaustragen, letztendlich positiv sein und eine aufbauende, positive Botschaft über psychische Gesundheit haben muss.“

  Lazy geladenes Bild

Mond Ritter Stars Oscar Isaac, May Calamawy und Ethan Hawke

Während die Phase 4 der MCU hochfährt, betritt Moon Knight die Szene als Teil eines kürzlichen Zustroms neu eingeführter Marvel-Helden, darunter Shang-Chi, Kate Bishop ( Falkenauge ) und die Ewigen. Aber warum jetzt die Geschichte von Marc Spector erzählen?

„Die MCU hat sich irgendwie das Recht verdient, diese großen Schwankungen zu machen“, sagte Slater über die Einführung von Moon Knight in dieser Phase des Spiels. „An diesem Punkt ist die MCU die Krieg der Sterne unserer Zeit, für eine ganz neue Generation. Ich denke, wenn sie schon früh versucht hätten, einen Charakter wie Moon Knight im Original zu machen Ironman Tagen wäre es so eine seltsame Schaukel gewesen. Aber weil wir [die Welt] geöffnet und Monster und Magie und Götter und Außerirdische und solche Dinge [in das MCU] gebracht haben, denke ich, dass das Publikum einige der seltsamen Orte, an die wir gehen, viel mehr akzeptieren wird diese Show.'

Hawke fügte hinzu: „Ein Teil des Abenteuers, diese Marvel-Sachen zu machen, ist, dass es ein bisschen so ist, als würde man von einer Klippe springen und versuchen, das Fliegen zu lernen. Wir waren uns nicht ganz sicher, was die Show war, bevor wir anfingen. Wir sind irgendwie zusammen darauf gekommen. Es ist wie ‚schwimmen oder ertrinken‘. Ich bin also zufrieden mit dem Ergebnis.“

Mond Ritter folgt der Formel früherer Marvel-Shows als limitierte Serie mit sechs Stunden langen Episoden. Letztendlich war es die emotionale Reise von Marc Spector, die sich eher für ein Serienformat als für einen Film anbot, sagte das Autorenteam.

„Wir können wegen der Show größere Risiken eingehen“, sagte Slater. „Wir können mehr Zeit mit dem inneren Kampf dieses Typen und der emotionalen Reise verbringen, die er durchläuft. Und wir müssen uns wirklich keine Sorgen machen, diesen großen 200-Millionen-Dollar-Sommer-Blockbuster zu machen. Wir können wirklich etwas Verrückteres, Cooleres und Experimentelleres machen, und ich denke, das haben wir geliefert. Du könntest nicht Mond Ritter als Spielfilm und haben dennoch eine so reichhaltige Charakterreise, auf die Oscar Isaac die Leute mitnehmen wird.“

Mond Ritter Premiere der ersten Folge von Disney+ am 30. März.

  Lazy geladenes Bild

Ethan Hawke und Oscar Isaac

  Lazy geladenes Bild

Kevin Feige (rechts), ausführender Produzent, Präsident der Marvel Studios und Chief Creative Officer von Marvel, posiert mit Schauspielern während der speziellen Launch-Veranstaltung von Moon Knight Los Angeles im El Capitan Theatre in Hollywood am 22. März 2022.

FAQ

  • F: Wer spielt in der Marvel-Serie „Moon Knight“ mit? A: Oscar Isaac und Ethan Hawke spielen die Hauptrollen in der Marvel-Serie „Moon Knight“.
  • F: Wie war es für Oscar Isaac und Ethan Hawke, die Marvel-Serie „Moon Knight“ zu übernehmen? A: Oscar Isaac und Ethan Hawke drückten beide ihre Aufregung und ihren Enthusiasmus für die Übernahme der Marvel-Serie „Moon Knight“ aus. Beide lobten die kreative Freiheit, die ihnen gegeben wurde, um mit der Serie große Ausschläge zu machen, und waren der Meinung, dass sie das Potenzial hatte, etwas Besonderes zu werden.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns