„Pam & Tommy“-Regisseur Lake Bell erkundet „Personal, Cathartic“ Episode 4

In der vierten Folge von Hulu’s Pam & Tommy , taucht Regisseur Lake Bell tief in das Drama zwischen Pam Anderson und Tommy Lee ein. In einem kürzlich geführten Interview sprach Bell über die „persönliche und kathartische“ Episode, in der die Komplexität der Untreue und die verschiedenen Facetten einer missbräuchlichen Beziehung untersucht werden.

Bell erklärte, dass sie wegen des Ausgangsmaterials und wegen der Stärke der beiden Hauptdarsteller von dem Projekt angezogen wurde. Sie sagte, dass sie von der Geschichte tief bewegt und inspiriert sei und dass sie die Episode als Gelegenheit sehe, die verschiedenen Aspekte der Geschichte zu erkunden. Bell war besonders fasziniert von der Idee der Untreue und der Vorstellung, dass es für jemanden manchmal schwierig sein kann, den Schmerz, betrogen zu werden, oder die Komplexität der damit verbundenen Emotionen anzuerkennen.

Bell wollte in der Folge ein 'Portrait des Paares' erstellen und die verschiedenen Facetten der Beziehung zeigen. Sie wollte die Höhen und Tiefen des Paares auf nuancierte Weise darstellen und den Zuschauern ein besseres Verständnis für die Emotionen und Erfahrungen der einzelnen Personen vermitteln. Bell sagte auch, dass sie die Menschlichkeit des Paares und den Schmerz und die Freude der Liebe zeigen wolle.

„Die vierte Folge von #PamAndTommy ist eine der persönlichsten, kathartischsten Reisen der Serie. Lake Bell erklärt, warum sie diese Geschichte über die Geburt ihrer Figur und ihren Weg zur Selbstverwirklichung erzählen wollte.“ [email protected]

Am Ende sagte Bell, dass es ihr Ziel sei, eine Geschichte zu erschaffen, die sowohl real als auch bedeutungsvoll sei. Sie wollte die Geschichte auf eine Weise darstellen, die die Zuschauer zum Nachdenken anregt, und den Zuschauern die Möglichkeit geben, die Episode hinter sich zu lassen und die Geschichte des Paares besser zu verstehen. Letztendlich sagte Bell, dass ihre Hoffnung darin bestehe, eine Geschichte zu erzählen, die sowohl ehrlich als auch bewegend sei.

  Pam und Tommy

Pam und Tommy

[Diese Geschichte enthält Spoiler für Pam & Tommy Folge vier]

Die Party ist vorbei.

Die vierte Folge von Pam & Tommy ist eingetroffen und damit für einige eine Offenbarung und für andere eine Erinnerung daran, wie verheerend die Bandsituation für Pamela Anderson war ( Lily James ).

Bis zu diesem Punkt, die Hallo Limited Series hat sich auf den Glanz und Glamour des zentralen Paares und ihre wilde, stürmische Beziehung konzentriert. Aber „The Master Beta“ schlägt einen neuen Akkord an. Unter den humorvollen Momenten, von denen es viele gibt, gibt es die Geschichte eines Paares – aber mehr noch einer Frau – die zum Opfer wird.

Sprechen mit Der Hollywood Reporter , Episodenregisseur Bellsee , die eine persönliche Erfahrung mit abscheulichen Eingriffen in die Privatsphäre hat, nennt das zentrale Thema dieser Episode ihren „Nordstern“. Die Regisseurin spricht auch über ihre große Freude an der Arbeit an einem Stück aus den 90er Jahren und die pure Größe, die Nick Offerman ist.

Diese Episode vermenschlicht das Paar wirklich, besonders Pamela. Können Sie über diese wichtige Abkehr von dem sprechen, was zuvor in der Serie eine riesige Party war?

Die Erzählung verschiebt sich und kristallisiert sich zu etwas Rohem und Entblößendem gegenüber der popkulturellen, sexy Welt heraus. Es ist ein Krimi über eine Invasion. Lilly und ich haben uns in dieser speziellen Episode wirklich verbunden, in dem Sinne, dass Pams Stimme zum Zeitpunkt des Vorfalls stumm geschaltet war. In Folge vier wird man an den kriminellen Vorfall des Diebstahls einer privaten, nicht für die Öffentlichkeit bestimmten Kassette erinnert. Es ist mir ein persönliches Anliegen. Ich wurde 2014 Opfer des Hackings von [Promi-Nacktfotos] und Lily hat Fotos veröffentlicht, die sensibel waren. Ich denke also, wir hatten beide diese zusätzliche Ebene der Verbindung.

Machte diese persönliche Verbindung zur Invasion diese Episode ermächtigend oder schwierig oder beides, um Regie zu führen?

Es ist eine Schwachstelle, die Sie nicht kontrollieren können und die [ich] nicht verlangt habe. Diese Episode, in der Pam sich erlaubt, sich mit Wut zu verbinden, hat also eine berauschende Qualität. Ich denke, Frauen werden ermutigt, Wut und Wut nicht auszudrücken. Am Ende war es sehr kathartisch, als wir diese letzte Szene gedreht haben. Es waren 110 Grad. Es wurde wegen COVID immer weiter vorangetrieben. Ich hatte nur zwei Takes dafür. Und ich dachte: „Lass diese Frau dieses Auto zerschmettern.“ Es war dieser wilde, kinetische Beat, der diese Wut besiegelt. Mein Nordstern sollte die Geschichte dieser Frau schützen, die grob ausgebeutet wird.

Die Folge leistet auch einen fantastischen Job, indem sie die Zuschauer daran erinnert, dass eine solche Erfahrung für Männer nicht dasselbe ist wie für Frauen. Genauso wichtig zu zeigen, ja?

Aus Pams Sicht ist es eine Verletzung und eine Anklage gegen ihre Privatsphäre. Für Tommy (Sebastian Stan) – er ist sauer und in der Offensive. Das ist ein großer Wendepunkt in ihrer Beziehung. Sie mussten sich mit echten Lebensveränderungen in der Paarbeziehung auseinandersetzen, nicht nur mit dem Pomp und den Umständen, schön, wohlhabend, jung und erfolgreich zu sein.

Der 90er-Vibe der Serie ist episch. Wie war es, darin zu arbeiten?

Es hat wirklich Spaß gemacht, weil ich in den 90ern aufgewachsen bin. Allein die Musik ist luxuriös und macht richtig Spaß. Manchmal [to set] würde ich mich nur zum Spaß in die 90er kleiden. Die Zeit ist ein Charakter in der Show. Sie können nichts davon halbieren. Für mich sind es die Autos und das Innere der Autos. Der Geruch! Viel Gasgeruch. Und auch die Elektronik und Computer, wie das Warten auf das Laden einer Website.

Alle Ihre Hinweise waren großartig, aber Nick Offerman hat diese Episode wirklich für mich gestohlen. Wie war es, ihn zu leiten?

Ich habe Offerman nun schon seit Ewigkeiten inszeniert. Seine Trockenheit; er hat so einen komischen knochen, er kann die umstände sehr real spielen und findet humor darin. Nick Offerman, er verpflichtet sich. Er ist toll.

Das Interview wurde aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet.

FAQ

  • Was hat den Regisseur von „Pam & Tommy“, Lake Bell, dazu inspiriert, die vierte Folge zu erkunden?

    Lake Bell wurde von dem Wunsch inspiriert, in der vierten Folge Elemente persönlicher und kathartischer Natur zu erforschen.

  • Was erwartet uns in der vierten Folge?

    Die vierte Folge wird die Komplexität der Beziehung zwischen Pamela Anderson und Tommy Lee und die Ereignisse, die zu ihrer Trennung führten, untersuchen.

  • Wie unterscheidet sich die vierte Folge von den anderen Folgen?

    Die vierte Episode ist insofern einzigartig, als sie sich auf die emotionalen Aspekte der Geschichte konzentriert und sich mit dem Denkprozess und den Gefühlen der beteiligten Charaktere befasst.

  • Was waren einige der Herausforderungen, vor denen Lake Bell bei der Produktion der vierten Episode stand?

    Die größte Herausforderung für Lake Bell bei der Produktion der vierten Folge bestand darin, die richtige Balance zwischen Dramatik und Emotion zu finden. Es war ihr wichtig, die Authentizität der Geschichte auf ansprechende und respektvolle Weise einzufangen.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns