„Queen of the South“ endet mit Staffel 5 auf USA Network

Das Krimidrama „Queen of the South“ geht mit seiner fünften Staffel auf USA Network zu Ende. Die Serie, die einer jungen Frau folgt, die in der Drogenwelt an die Macht kommt, ist seit ihrer Premiere im Jahr 2016 ein Fanfavorit. Während ihrer gesamten Laufzeit hat die Show intensive Handlungsstränge und spannende Action gezeigt.

Die Besetzung von „Queen of the South“ umfasste Alice Braga, Peter Gadiot, Hemky Madera und Jon-Michael Ecker. Braga porträtiert die Hauptfigur Teresa Mendoza, eine Drogenhändlerin, die nach dem Mord an ihrem Freund aus Mexiko fliehen muss. Dann steigt sie in den Reihen der Drogenkartelle auf und wird schließlich zur „Königin des Südens“.

In der fünften und letzten Staffel stellt sich Teresa ihrer bisher größten Herausforderung, während sie versucht, ihre Macht über die Drogenwelt zu festigen. Allianzen werden geschlossen und wieder aufgelöst, und Teresa muss sich auf ihren Verstand und ihre Verbündeten verlassen, um zu überleben.

„Ich freue mich so sehr auf die 5. Staffel von ‚Queen of the South‘. Es war definitiv eine der am meisten unterschätzten Shows im USA Network und ich freue mich, dass sie das Ende bekommt, das sie verdient! #QueenOfTheSouth“

Das Serienfinale von „Queen of the South“ soll irgendwann im Jahr 2021 auf USA Network ausgestrahlt werden. Fans der Show können sich auf einen epischen Abschluss der Geschichte freuen und werden zweifellos Lust auf mehr bekommen.

In den letzten fünf Staffeln hat „Queen of the South“ die Zuschauer mit seiner packenden Geschichte und intensiven Action in seinen Bann gezogen. Das Serienfinale verspricht ein emotionaler und aufregender Abschluss der Geschichte zu werden, und Fans der Show werden nicht enttäuscht sein.

Die erfolgreiche USA Network Show Königin des Südens hat grünes Licht für den Abschluss der fünften und letzten Saison erhalten.

Die Show mit Alice Braga als Teresa Mendoza, einer Drogendealerin, die zum kriminellen Mastermind wurde, wurde 2016 uraufgeführt und wurde schnell zu einem Fanfavoriten.

Die fünfte Staffel wird dort weitermachen, wo die vierte aufgehört hat, und Teresa auf eine Reise der Selbstfindung mitnehmen, während sie in der Drogenwelt weiter aufsteigt.

„Queen of the South war eine unglaubliche Serie und ich bin so froh, dass sie einen ordentlichen Abschluss bekommen hat. Es ist eine der wenigen Shows, die es wirklich versteht, Action, Emotionen und Handlung in Einklang zu bringen, und ich werde sie wirklich vermissen . Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie die letzte Staffel ausgeht!' – @s_e_b_s_t_i_a_n

Die Show wird eine hochkarätige Besetzung aufweisen, darunter Peter Gadiot, Justina Machado, Hemky Madera, Alfonso Herrera, Jon Ecker und Joaquim de Almeida.

Das Serienfinale von Königin des Südens wird irgendwann im Jahr 2021 ausgestrahlt und gibt den Fans genügend Zeit, um die aufregende Fahrt der Show nachzuholen.

USA Network hat angekündigt, dass die Erfolgsserie „Queen of the South“ mit ihrer fünften Staffel zu Ende geht. Die Show mit Alice Braga in der Hauptrolle ist seit ihrem Debüt im Jahr 2016 ein Hit unter den Zuschauern. Das Drama folgt Teresa Mendoza, einer Mexikanerin, die nach der Flucht aus ihrem Heimatland im Drogenkartell an die Macht kommt.

Die fünfte Staffel wird sich auf Teresas Mission konzentrieren, sich an den Leuten zu rächen, die für das Auseinanderbrechen ihrer Familie verantwortlich waren. In dieser Staffel werden auch Teresas Ehemann Javier und einige neue Charaktere vorgestellt, die eine wichtige Rolle auf ihrer Reise spielen werden. Die Saison wird jede Menge Action, Gefahren und Drama beinhalten, während Teresa sich auf eine Mission begibt, um ihre Feinde zu besiegen.

Die Show wird von David T. Friendly, Natalie Chaidez, David Friendly und Scott Rosenbaum als Executive Producer produziert. Die Besetzung umfasst Alice Braga, Peter Gadiot, Hemky Madera und Veronica Falcón. Die fünfte und letzte Staffel von „Queen of the South“ wird irgendwann im Jahr 2021 auf USA Network Premiere haben.

„Ich kann nicht glauben, dass ‚Queen of the South‘ mit Staffel 5 endet. Es war eine meiner Lieblingsserien und ich bin so traurig, dass sie endet. ‚Queen of the South‘ war eine erstaunliche Reise und ich bin froh Ich muss es miterleben.' - @gabstarrr

„Queen of the South“ von USA Network ist seit ihrem Debüt im Jahr 2016 eine Erfolgsserie. Die Show endet mit ihrer fünften und letzten Staffel, aber nicht bevor sie die intensive Action und das Drama zeigt, die die Fans lieben gelernt haben. Die fünfte Staffel wird sich auf Teresas Mission konzentrieren, sich an den Leuten zu rächen, die für das Auseinanderbrechen ihrer Familie verantwortlich waren, und wird einige neue Charaktere enthalten, die eine wichtige Rolle auf ihrer Reise spielen könnten.

Die fünfte Staffel von „Queen of the South“ soll irgendwann im Jahr 2021 auf USA Network Premiere haben, und die Fans werden sich sicher auf eine actiongeladene Fahrt bis zu ihrem Abschluss freuen.

USA Network hat angekündigt, dass sein Hit-Krimidrama Königin des Südens endet mit der kommenden fünften Staffel. Die Nachricht wurde auf der Winter-Pressetour der Television Critics Association bekannt gegeben, wo Showrunner Moose Morales sagte, dass die Geschichte zu einem natürlichen Ende kommt.

Die Serie, die seit ihrer Premiere im Jahr 2016 ein Hit für USA Network war, folgt Teresa Mendoza (Alice Braga), einer Frau, die gezwungen ist, in die USA zu fliehen, nachdem ihr drogendealender Freund in Mexiko ermordet wurde. Um zu überleben und ihre Familie zu schützen, beginnt sie in den Vereinigten Staaten ihr eigenes Drogenimperium aufzubauen. Unterwegs wird sie von einem skrupellosen Drogenboss verfolgt, während sie gleichzeitig den Gefahren der kriminellen Unterwelt ausweichen muss.

Die fünfte und letzte Staffel von Königin des Südens wird sich auf Teresa konzentrieren, während sie ihr Imperium weiter aufbaut, während ihre Feinde sie weiterhin verfolgen. Die Serie wird auch die Konsequenzen ihrer Handlungen untersuchen, während sich die Charaktere mit ihren eigenen Moralkodizes auseinandersetzen. Die Staffel wird Gastauftritte bekannter Schauspieler beinhalten, darunter Charlize Theron, Emile Hirsch und Wilmer Valderrama.

„Queen of the South ist eine der am meisten unterschätzten Fernsehserien. Es hat eine großartige Besetzung und eine erstaunliche Handlung. Es ist wirklich eine Show, die man gesehen haben muss.“ - @rebeccasamuel999

Die fünfte und letzte Staffel von Königin des Südens wird am 7. April 2021 auf USA Network debütieren. Fans der Serie können sich auf einen spannenden Abschluss der Geschichte von Teresa Mendoza freuen, die darum kämpft, ihre Familie zu beschützen und ihr Drogenimperium aufzubauen. Das Serienfinale wird am 9. Juni ausgestrahlt.

'Queen of the South' to End With Season 5 on USA Network

Königin des Südens geht zu Ende.

Der zuvor angekündigt Die fünfte Staffel wird offiziell die letzte sein, USA-Netzwerk Montag enthüllt. Die letzte Staffel wird am 7. April mit 10 Folgen zurückkehren, drei weniger als in den vorherigen vier Staffeln.

Die Nachricht kommt, als USA Network, jetzt ohne eigenen Netzwerkleiter und Teil der Content-Gruppe, die von Frances Berwick und Susan Rovner beaufsichtigt wird, seinen Rückzug von geskripteten Originalen fortsetzt. Die Liste der geskripteten Originale des von NBCUniversal unterstützten Basiskabelnetzwerks umfasst die verzögerte vierte Staffel von Der Sünder, das bevorstehende Chucky (die mit Syfy geteilt werden) und Schmutziger John. Die letztgenannte Anthologie wartet auf Nachricht über eine mögliche dritte Staffel.

„Fünf unglaubliche Saisons lang Königin des Südens hat uns mit brillantem Geschichtenerzählen und mutigen, kraftvollen Charakteren gefesselt“, sagte Berwick, der als Vorsitzender des Unterhaltungsnetzwerks bei NBCU fungiert. „Diese Serie hat Grenzen für das Genre überschritten, und wir sind so dankbar, dass wir die Gelegenheit hatten, mit diesem unglaublichen Team aus Schöpfern, Besetzung und Crew zusammen mit unseren Studiopartnern bei 20th Television und UCP zusammenzuarbeiten. Während wir dieses letzte Kapitel abschließen, freuen wir uns auf eine großartige Saison, die in einem Finale gipfelt, das unseren Fans das Ende geben wird, das sie verdienen.“

Das Kartell-Drama mit Alice Braga in der Hauptrolle und ausführenden Produktion ist eine Koproduktion zwischen der von der NBCU unterstützten Universal Content Productions und dem Disney-eigenen Unternehmen 20th Television. Königin des Südens basiert auf dem Bestseller Die Königin des Südens . Während seiner vierten Staffel war das Drama am Donnerstag um 21 Uhr die Nr. 1 der Drehbuchserien im werbefinanzierten Kabel. Platz unter den von Werbetreibenden begehrten Demos für Erwachsene zwischen 18 und 49 sowie unter den Gesamtzuschauern. Die Showrunner Dailyn Rodriguez und Ben Lobato werden für ihre zweite Staffel an der Spitze der Serie zurückkehren. Sie ersetzten Natalie Chaidez, die für den ursprünglichen Showrunner Scott Rosenbaum einsprang.

„Wir könnten nicht stolzer auf unsere gesamte Besetzung und Crew sein, die uns auf dieser großartigen Reise begleitet haben“, sagten die ausführenden Produzenten Rodriguez, Lobato und David Friendly in einer gemeinsamen Erklärung. „ Königin des Südens begann mit den Dreharbeiten in Mexiko-Stadt, brachte uns an ferne Orte wie Malta und Kolumbien und landete schließlich in New Orleans. Wir können es kaum erwarten, die explosive letzte Staffel mit unseren treuen Fans zu teilen. Und natürlich hätten wir diese Show nicht ohne die talentierte und unermüdliche Alice Braga machen können, die unsere Königin zum Leben erweckt hat.“

Die Serie wurde zuletzt im August 2019 ausgestrahlt, wobei sich die Produktion der fünften Staffel aufgrund der Pandemie verzögerte. Das Drama war 2019 die Nr. 1-Serie von USA Network unter Erwachsenen zwischen 18 und 49 und 25 bis 54 Jahren.

Die Entscheidung, Queen of the South zu verpacken, kommt als USA Network unter Rovner und Berwick und wird voraussichtlich Originalserien mit NBCUniversals Streamer Peacock und verschiedenen linearen Netzwerken teilen. Das erste geskriptete Original, das für die Ausstrahlung über Linear und Streaming vorgesehen ist, ist das von Kate McKinnon geführte Joe Exotisch Drama, das auf Peacock, NBC und den USA ausgerollt wird.

Hier ist ein Trailer zur letzten Staffel:

F: Wann endet „Queen of the South“ bei USA Network? A: „Queen of the South“ wird mit Staffel 5 auf USA Network enden. F: Wie viele Staffeln von „Queen of the South“ werden auf USA Network ausgestrahlt? A: „Queen of the South“ wird fünf Staffeln auf USA Network ausstrahlen. F: Was können Fans von der finalen Staffel von „Queen of the South“ erwarten? A: Die letzte Staffel von „Queen of the South“ wird den Höhepunkt der Geschichte von Teresa Mendoza darstellen, die weiterhin Gefahren ausgesetzt ist und schwierige Entscheidungen treffen muss, um ein Drogenimperium aufzubauen. F: Wird es nach der 5. Staffel die Möglichkeit geben, 'Queen of the South' auf USA Network zu sehen? A: „Queen of the South“ wird weiterhin auf mehreren Plattformen zum Streamen verfügbar sein, nachdem es seinen Lauf auf USA Network beendet hat.

FAQ

  • Q: Endet „Königin des Südens“?
  • A: Ja, „Queen of the South“ wird mit Staffel 5 auf USA Network enden.
  • Q: Wann wird die letzte Staffel von „Queen of the South“ ausgestrahlt?
  • A: Staffel 5 von „Queen of the South“ wird im April 2021 auf USA Network Premiere haben.
  • Q: Wo kann ich „Königin des Südens“ sehen?
  • A: „Queen of the South“ kann online auf der Website und App von USA Network sowie über zusätzliche Streaming-Dienste wie Hulu, Sling und AT&T TV Now gestreamt werden.

FAQ

  • Q: Wird 'Queen of the South' mit Staffel 5 auf USA Network enden?
  • A: Ja, „Queen of the South“ wird mit Staffel 5 auf USA Network enden.

FAQ

  • Q: Wann endet „Königin des Südens“?
  • A: „Queen of the South“ endet mit Staffel 5 auf USA Network.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns