Red West, Schauspieler, Songwriter und langjähriger Vertrauter von Elvis Presley, stirbt im Alter von 81 Jahren

Red West, 81, ein vertrauenswürdiger Vertrauter von Elvis Presley und ein Songwriter, der mehrere seiner Hits mitgeschrieben hat, starb am 18. Juli 2017. West war Mitglied der Memphis Mafia, einer Gruppe von Presleys engsten Freunden und Assistenten, und kannte den King seit seinen Anfängen bei Sun Records.

West hatte eine kleine, aber bedeutende Karriere als Schauspieler mit Rollen in Filmen wie „Road House“ und „The Delta Force“ und den Fernsehserien „Walker, Texas Ranger“ und „The A-Team“. Er war auch Songwriter und Co-Autor von Presleys Hits „If Every Day Was Like Christmas“, „Separate Ways“ und „It’s Still Here“.

West wurde in Memphis geboren und besuchte mit Presley die High School. Er diente im US Marine Corps, wo er die zukünftigen Memphis-Mafia-Mitglieder Marty Lacker und Lamar Fike kennenlernte. Nach seiner Entlassung arbeitete West als Türsteher in einem Club, der Presleys Vater Vernon gehörte, bevor er Leibwächter für den Sänger wurde.

Benutzer 'snarkyvegan': 'Ruhe in Frieden, Red West. Er war ein lebendiges Stück Elvis Presleys Geschichte, und es ist traurig, dass er diese Woche verstorben ist.'

West war ein lebenslanger Freund von Presley und war in der tragischen Nacht, in der er starb, bei ihm. Er schrieb ein Buch mit dem Titel „Elvis: What Happened?“, das auf seinen Erfahrungen mit Presley basierte. West wurde 2017 in die Memphis Music Hall of Fame aufgenommen.

West wird von seiner Frau Pat West überlebt; drei Söhne, zwei Töchter und 11 Enkelkinder. Er wird als treuer Freund und talentierter Songwriter in Erinnerung bleiben, der die Musikwelt unauslöschlich geprägt hat.

  Red West Dead: Schauspieler, Songwriter und Vertrauter von Elvis Presley wurde 81 Jahre alt

Red West, ein Jugendfreund und Mitglied von Elvis Presleys „Memphis Mafia“, der in vielen Filmen des Sängers und in Straßenhaus , Geschwader der Schwarzen Schafe Und Auf Wiedersehen allein , ist gestorben. Er war 81.

West starb am Dienstag im Baptist Memorial Hospital in Memphis, nachdem er ein Aortenaneurysma erlitten hatte, seine Frau Pat, erzählt Der kommerzielle Appell Zeitung.

West erschien als Stuntman /Schauspieler in Dutzenden Folgen der futuristischen Westernserie von CBS Der wilde Wilde Westen im 1960er und hatte ein Jahrzehnt später eine regelmäßige Rolle als Sergeant . Andy Micklin auf einem anderen Robert Conrad-starrer , NBCs Geschwader der Schwarzen Schafe .

Er porträtierte Red Webster, den Besitzer eines Autoteileladens, der sich an Ben rächt Gazzaras Figur im Patrick Swayze-Klassiker Straßenhaus (1989) und war Sheriff Tanner in der Hoch gehen Filme aus den Jahren 1973 und 1975.

Als Hauptdarsteller erntete West Anerkennung, als er einen Oldtimer spielte, der sich mit einem senegalesischen Taxifahrer anfreundet ( Souleymane Sy Savanne ) in der Regie Ramin Bahranis Drama aus North Carolina Auf Wiedersehen allein (2008).

Der aus Memphis stammende West spielte Football am Junior College, diente bei den U.S. Marines und wurde Golden Gloves-Boxer und Karate-Lehrer. Er kam zum ersten Mal mit Presley in Kontakt, als beide Schüler waren Humes Gymnasium, er erinnert in einem Interview von 2008.

„Elvis war schon immer anders“, sagte er. „Wir hatten Rundschnitte und trugen T-Shirts und Blue Jeans; Elvis hatte das lange Ducktail , die langen Koteletten, und er trug die knalligen Klamotten und war natürlich ein Ziel für alle Mobber. Eines Tages ging ich glücklicherweise in die Jungentoilette Humes Die High School und drei Typen wollten ihm die Haare schneiden, nur damit sie groß aussehen oder sich groß fühlen oder was auch immer, und ich habe eingegriffen und es verhindert.“

Nachdem Presley seine Plattenkarriere begonnen hatte, diente West als sein Fahrer und arbeitete dann jahrelang als einer seiner Leibwächter. Inzwischen trat er neben Presley in 18 Filmen auf, darunter Flammender Stern (1960), Blaues Hawaii (1961), Mädchen! Mädchen! Mädchen! (1962), Es geschah auf der Weltausstellung (1963), lang lebe las vegas (1964) und Ein bisschen leben, ein bisschen lieben (1968).

West schrieb oder war Co-Autor von Presley-Songs wie „Separate Ways“, „If Every Day Was Like Christmas“ und „If You Talk in Your Sleep“ und arbeitete auch mit den Sängern Ricky Nelson, Pat Boone und Johnny Rivers zusammen.

Ein Jahr nachdem er von Presleys Vater gefeuert wurde und zwei Wochen vor Elvis‘ Tod am 16. August 1977, das Enthüllungsbuch Elvis: Was ist passiert? , mitgeschrieben von West, wurde veröffentlicht und wurde zu einem umstrittenen Bestseller.

West, der bei dem gefeierten Schauspiellehrer Jeff Corey studierte, trat auch in mindestens zwei Filmen auf, die in seiner Heimatstadt gedreht wurden – dem von Francis Ford Coppola Der Regenmacher (1997) und Ira Sachs’ Vierzig Blautöne (2005) – und in einer 2011er Folge der TNT-Serie Memphis-Beat .

Sein filmischer Lebenslauf war ebenfalls enthalten Zwei für die Wippe (1962), Die Amerikanisierung von Emily (1964), Die Legende von Grizzly Adams (1990), Natürlich geborene Mörder (1994), Ich weiß immer noch, was du letzten Sommer getan hast (1998), Cookie’s Vermögen (1999) und Straße des Ruhms (2006), und im Fernsehen war er zu sehen Goldgrube , Mannix , Werde klug , Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann , Der Fallkerl Und Nashville .

Zu den Überlebenden gehören seine 56-jährige Frau Pat – die eine von Elvis‘ Sekretärinnen war – und die Söhne John und Brent.

F: Wer war Red West? A: Red West war Schauspieler, Songwriter und langjähriger Vertrauter von Elvis Presley. F: Wann ist Red West gestorben? A: Red West starb am 18. Juli 2017 im Alter von 81 Jahren. F: Welche Filme und Songs hat Red West geschrieben? A: Red West schrieb Songs für Elvis, darunter „Separate Ways“ und „If Every Day Was Like Christmas“. Er trat auch in Elvis-Filmen wie „Clambake“ und „Roustabout“ auf. F: Wie war Red West mit Elvis Presley verbunden? A: Red West war seit den 1950er Jahren ein Freund von Elvis und arbeitete als Leibwächter und Mentor. Er war auch Co-Autor vieler Elvis-Songs und trat in einer Reihe von Elvis-bezogenen Filmen auf.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns