Reelz verlängert „On Patrol: Live“ bis Januar 2024

Reelz hat angekündigt, dass es seine Serie „On Patrol: Live“ bis Januar 2024 verlängert. Die Serie, die seit 2016 ausgestrahlt wird, bietet einen Live-Einblick in die Strafverfolgung in Amerika und zeigt Beamte verschiedener Polizeidienststellen im ganzen Land. Die Show wird derzeit auf Reelz ausgestrahlt und vom ehemaligen NYPD-Detektiv Manny Gomez moderiert.

Die Show wurde sowohl von den Zuschauern als auch von den Beamten der Show positiv aufgenommen, die die Plattform schätzen, um ihre Geschichten zu erzählen. On Patrol: Live bietet einen ungefilterten Einblick in das Leben der Beamten und gibt den Zuschauern die Möglichkeit, die Realitäten der Strafverfolgung in Amerika heute zu sehen. Es enthält auch Geschichten von den Offizieren über ihre Erfahrungen bei der Arbeit.

Stan E. Hubbard, CEO von Reelz, sagte, er sei stolz auf den Erfolg der Show und dass sie perfekt zum Sender passe. „On Patrol: Live ist eine einzigartige Show, die bei unseren Zuschauern eindeutig Anklang gefunden hat“, sagte er. „Es passt perfekt zu Reelz, da es einen ehrlichen, ungefilterten Einblick in das Leben derer bietet, die uns jeden Tag dienen und uns beschützen.“

User von reddit.com: „Das sind tolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Reelz-Team!“

Die Show hat über 150 Folgen ausgestrahlt und wurde von Kritikern gelobt. Es wurde auch für mehrere Auszeichnungen nominiert, darunter einen TCA Award für herausragende Leistungen in der Reality-Programmierung, und gewann einen Gracie Award für die beste Reality-Serie. Reelz freut sich auf die Erweiterung und darauf, was die Zukunft für On Patrol: Live bereithält.

On Patrol: Live bietet den Zuschauern einen immersiven und ehrlichen Einblick in das Leben von Strafverfolgungsbeamten in ganz Amerika. Aufgrund des bisherigen Erfolgs hat Reelz beschlossen, die Show bis Januar 2024 zu verlängern. Die Show wurde von Zuschauern, Beamten und Kritikern gleichermaßen gelobt und sogar nominiert und ausgezeichnet. Reelz freut sich auf die Zukunft von On Patrol: Live.

  Auf Patrouille

Reelz' 'On Patrol Live'

Reelz hält an seiner bestbewerteten Serie für ein weiteres Jahr fest.

Der unabhängige Kabelauslass hat 90 weitere Folgen bestellt Auf Patrouille: Live , die Polizei-Mitfahrserie vom Team hinter A&E's ähnlich Live-PD . Der Auftrag verlängert die Show bis Januar 2024.

„Seit der Premiere von Auf Patrouille: Live , unser Publikum ist jeden Monat gewachsen und wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend bis 2023 und darüber hinaus fortsetzen wird“, sagte Stan E. Hubbard, CEO von Reelz. „ Auf Patrouille: Live Zuschauer kommen zusammen, um jeden Freitag- und Samstagabend drei fantastische Stunden lang ein riesiges, engagiertes Publikum zu schaffen.“

Aktuelle Folgen von Auf Patrouille: Live haben durchschnittlich mehr als 800.000 Zuschauer am selben Tag, Ligen vor dem Publikum für andere Programme auf Reelz. Die Show führt normalerweise auch Freitag- und Samstagabende bei Erwachsenen zwischen 25 und 54 Jahren durch.

Die Serie wurde aus geboren Live-PD , welche A&E abgesagt im Juni 2020 nach landesweiten Protesten gegen Polizeigewalt nach der Ermordung von George Floyd und inmitten von Kontroversen über den Umgang der Produktion mit Filmmaterial aus einem Fall in Texas aus dem Jahr 2019, in dem Javier Ambler starb, nachdem die Stellvertreter des Sheriffs von Williams County Taser gegen ihn eingesetzt hatten mehrere Verbindungen . A Live-PD Besatzung wurde in die Abgeordneten eingebettet, obwohl es nicht live übertragen wurde und ein Video von Amblers Tod nie ausgestrahlt wurde.

A&E hat auch verklagte Reelz und die Produzenten von Auf Patrouille: Live , und behauptete in Gerichtsakten, Reelz habe sich an einer „bösgläubigen Strategie beteiligt, aus dem Ruf von AETN Kapital zu schlagen, mit dem guten Willen von AETN zu handeln und sich zu verausgaben Auf Patrouille: Live als das gleiche Produkt wie Live-PD .“

Gastgeber Dan Abrams Auf Patrouille: Live mit Sean „Sticks“ Larkin und Curtis Wilson; Abrams und Larkin waren ebenfalls Gastgeber Live-PD und Wilson trat gelegentlich in der früheren Show auf. Half Moon Pictures, eine Einheit der MGM-eigenen Big Fish Entertainment (die herstellte Live-PD ), produziert die Show; Ausführende Produzenten sind Abrams, Dan Cesareo, John Zito, Lucilla D'Agostino, Paul Gordon und Joe Venafro.

FAQ

  • Q: Was ist „On Patrol: Live“?
  • A: „On Patrol: Live“ ist eine Live-Action-Krimiserie, die echten Polizisten bei ihren Patrouillen durch die Straßen verschiedener Städte folgt. Es wird auf Reelz ausgestrahlt.
  • Q: Wann wurde „On Patrol: Live“ zum ersten Mal ausgestrahlt?
  • A: „On Patrol: Live“ wurde erstmals im März 2021 auf Reelz ausgestrahlt.
  • Q: Hat Reelz „On Patrol: Live“ verlängert?
  • A: Ja, Reelz hat kürzlich angekündigt, dass „On Patrol: Live“ verlängert wurde und bis Januar 2024 ausgestrahlt wird.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns