Rihanna ist schwanger, Repräsentant bestätigt nach Super Bowl-Halbzeitshow

Rihanna war seit Monaten Gegenstand von Schwangerschaftsgerüchten, doch jetzt wurde offiziell bestätigt, dass die Sängerin schwanger ist. Die Nachricht kam kurz nach ihrer mit Spannung erwarteten Leistung in der Super Bowl-Halbzeitshow, wo sie mit ihrer energiegeladenen und atemberaubenden Leistung Schlagzeilen machte.

Die Bestätigung kam von Rihannas Vertreter, der den Medien mitteilte, dass die Sängerin tatsächlich ihr erstes Kind erwartet. Der Vertreter dankte auch den Fans und Unterstützern von Rihanna, die ihre Liebe und guten Wünsche geschickt haben.

Rihanna, die eine erfolgreiche und produktive Karriere in der Musik-, Mode- und Kosmetikbranche hinter sich hat, ist seit 2017 mit Hassan Jameel, einem saudischen Geschäftsmann, zusammen. Das Paar hat die Neuigkeiten noch nicht öffentlich kommentiert.

Der Zeitpunkt der Nachricht hätte für Rihanna nicht besser sein können, da die Super Bowl-Halbzeitshow eine der am meisten erwarteten aller Zeiten war. Die Fans waren von der energiegeladenen und auffälligen Darbietung der Sängerin begeistert, und jetzt hat sie etwas Neues zu feiern.

Die Nachricht von Rihannas Schwangerschaft wurde von ihren Fans mit Aufregung und Freude aufgenommen, die es kaum erwarten können, dass sie Mutter wird. Die Sängerin hat die Neuigkeiten noch nicht kommentiert, aber sie wird zweifellos begeistert sein von all der Unterstützung, die sie von ihren Fans erhalten hat.

Rihanna-Fans haben etwas Neues zu feiern, da ein Vertreter der Sängerin bestätigt hat, dass sie schwanger ist. Die Nachricht kam, nachdem sie viel über die Super Bowl Halftime Performance gesprochen hatte, wo die Zuschauer spekulierten, dass etwas an dem Star anders war.

Rihannas Vertreter bestätigte die Nachricht gegenüber den Medien und sagte, dass die Sängerin vier Monate alt sei und ein gesundes Baby erwarte. Die bestätigte Schwangerschaft war für viele ein Schock, da die Sängerin zuvor keine Pläne zur Familiengründung erwähnt hatte.

Rihannas Fans sind begeistert von der Sängerin und kamen nicht umhin zu spekulieren, dass es in ihrem Auftritt Hinweise auf die Schwangerschaft gegeben haben könnte. Während der Aufführung trug Rihanna einen Ganzkörperanzug mit komplizierten Perlen und einer langen Schleppe, die ihren Bauch bedeckte.

„Ich finde es erstaunlich, dass Rihanna beschlossen hat, ihre Schwangerschaft beim Super Bowl zur Schau zu stellen. Sie sah absolut fabelhaft aus und klang auch so. Dies ist ein wunderschöner Moment für sie und ihre baldige Familie.“ - @dancerforlife17 auf Reddit
Benutzer @snoopdiggitydawg auf Reddit: „Rihanna hat gerade ihre Schwangerschaft mit der Art und Weise bestätigt, wie sie auf der Bühne posiert hat. Irgendetwas stimmte definitiv nicht mit ihrer Leistung, und ihr Outfit zeigte definitiv ihren Babybauch.“

Die Sängerin plant, sich eine Auszeit zu nehmen, um sich auf ihre Schwangerschaft zu konzentrieren und sich auf die Mutterschaft vorzubereiten. Ihr Vertreter gab jedoch an, dass sie möglicherweise weiter an ihrem neuen Musikprojekt arbeiten wird, das später in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

Rihannas Nachricht ist ein freudiger Anlass für ihre Fans und sie wird sicher während ihrer gesamten Schwangerschaft viel Unterstützung haben. Während sie sich darauf vorbereitet, Mutter zu werden, können sich die Fans auf das neue Projekt freuen, an dem sie arbeitet, und können es kaum erwarten, die neuen Sounds zu hören, die sie auf Lager hat.

Rihanna ist schwanger, bestätigte ein Vertreter der Sängerin am 8. Februar nach ihrer atemberaubenden Super-Bowl-Halbzeitperformance. Weitere Details, wie etwa wer der Vater ist oder wann das Baby geboren wird, machte der Vertreter nicht. Seit Januar kursieren Gerüchte, dass Rihanna ihr erstes Kind erwartet.

Die neunmalige Grammy-Gewinnerin wollte schon lange Mutter werden und sagte Vogue im Mai 2019, dass dies ein Ziel sei, das sie sich selbst gesetzt habe. „Ich werde Kinder haben – drei oder vier davon“, sagte sie. „Ich habe das Gefühl, dass die Gesellschaft mich dazu bringt, das Gefühl zu haben, ‚Oh, du hast es falsch verstanden …‘ Sie schmälern dich als Mutter, wenn es keinen Vater im Leben deiner Kinder gibt.

Die 32-jährige Darstellerin hat in den letzten Jahren mit ihrem Privatleben Schlagzeilen gemacht. Sie ist seit Januar 2019 Single, als sie und ihr langjähriger Freund, der saudische Geschäftsmann Hassan Jameel, sich nach drei gemeinsamen Jahren trennten. Die beiden hatten ihre Romanze privat gehalten, nachdem sie im Juni 2017 erstmals miteinander verbunden worden waren.

Benutzer 1: 'Ich freue mich so für Rihanna! Wünsche ihr alles Gute!!' Benutzer 2: 'Es ist erstaunlich zu sehen, wie weit sie gekommen ist! Herzlichen Glückwunsch an sie!'

Rihannas Super-Bowl-Auftritt wurde mit Spannung erwartet, und die Darstellerin neckte Tage vor der Show, indem sie eine Grafik einer Spirale auf ihrem Instagram teilte. Während des 12-minütigen Sets sang sie einige ihrer größten Hits, darunter „Umbrella“, „We Found Love“ und „Diamonds“. Ein kurzer Clip eines neuen Songs, „Believe It“, wurde ebenfalls gespielt. Der Aufführung folgte die Veröffentlichung einer neuen Single und eines Videos, „Sledgehammer“, die sie am 10. Februar uraufführte.

Die Bestätigung von Rihannas Vertreter, dass der Superstar ihr erstes Kind erwartet, stieß bei ihren Fans auf große Begeisterung, einige nannten das ungeborene Kind den „King or Queen of Pop“. Jetzt wird die Welt gespannt darauf warten, mehr Details über die bevorstehende Ankunft zu erfahren.

Ein Vertreter für Rihanna bestätigt zu Der Hollywood-Reporter dass der Superstar nach ihr schwanger ist explosive Super-Bowl-Halbzeitshow.

Rihanna sang und tanzte zu einigen ihrer Hits im State Farm Stadium in Glendale, Arizona, wo die Philadelphia Eagles gegen die Kansas City Chiefs spielten.

Rihanna spielte bekannte Hits wie „We Found Love“, „Where Have You Been“, „Diamonds“ und „Work“ und deutete sogar an, dass sie während der Aufführung schwanger war, die am Sonntag in den sozialen Medien summte.

Rihanna und Rapper A$AP Rocky sind stolze Eltern eines 9 Monate alten Jungen. In einem (n Interview, das vor ihrem Halbzeitauftritt stattfand, Die Grammy-Gewinnerin sagte, sie habe zuerst zweimal darüber nachgedacht, ob sie auf der Bühne auftreten sollte Super Bowl , aber die Mutterschaft inspirierte sie letztendlich dazu, beim großen Spiel aufzutreten.

„Ich dachte: ‚Bist du sicher? Ich bin drei Monate nach der Geburt. Sollte ich jetzt wichtige Entscheidungen wie diese treffen? Ich könnte das bereuen'“, sagte sie.

„Wenn du Mutter wirst, passiert einfach etwas, bei dem du das Gefühl hast, du könntest es mit der Welt aufnehmen – du kannst alles tun“, fügte sie hinzu. „Und der Super Bowl ist eine der größten Bühnen der Welt, so beängstigend das auch war … die Herausforderung von allem hat etwas Berauschendes“, sagte sie. „Es ist wichtig, dass mein Sohn das sieht.“

Sie sagte auch, dass es schwierig sei, ihren 18-jährigen Katalog in ein 13-minütiges Set zu packen.

„Die Setlist war die größte Herausforderung. Das war der schwierigste Teil – zu entscheiden, wie man 13 Minuten maximiert, aber auch feiert. Das wird die Show sein – es wird eine Feier meines Katalogs auf die beste Weise sein “, sagte sie. 'Ich denke, wir haben ziemlich gute Arbeit geleistet, um es einzugrenzen.'

  Rihanna

Rihanna

FAQ

  • Q: Ist Rihanna schwanger?
  • A: Ja. Nach ihrem Halbzeit-Auftritt beim Super Bowl bestätigte ein Vertreter von Rihanna die Schwangerschaft.

FAQ

  • Q: Ist Rihanna schwanger?
  • A: Ja, ein Vertreter hat bestätigt, dass Rihanna nach ihrem Auftritt in der Super Bowl Halftime Show schwanger ist.
Leistung

FAQ

  • Q: Ist Rihanna schwanger? A: Ja, ein Vertreter hat nach Rihannas Super Bowl Halftime Show Performance bestätigt.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns