„Seven Seconds“ mit Regina King in der Hauptrolle, abgesetzt bei Netflix

Netflix hat die Serie angekündigt Sieben Sekunden mit Regina King in der Hauptrolle, wird nach nur einer Staffel abgesetzt. Die Show wurde von Veena Sud erstellt und im Februar 2018 mit überwiegend positiven Kritiken uraufgeführt. Sieben Sekunden folgt der Geschichte eines weißen Polizisten in Jersey City, der versehentlich einen schwarzen Teenager tötet, und der darauffolgenden Vertuschung. Es untersucht Themen wie Rasse und Rassismus, Polizeibrutalität und soziale Gerechtigkeit.

Die Serie wurde für ihr Schauspiel gelobt, insbesondere von Regina King, die für ihre Leistung einen Emmy gewann. Obwohl die Show von der Kritik gefeiert wurde, war sie kein Erfolg bei den Bewertungen. Laut Netflix „kam die Show nicht ganz so zum Publikum, wie wir es uns erhofft hatten“.

Die Aufhebung von Sieben Sekunden hebt die Herausforderungen hervor, denen vielfältige Programme in einer zunehmend wettbewerbsorientierten Fernsehlandschaft gegenüberstehen. Obwohl viele Kritiker die Serie für ihren Einblick in die Rassenbeziehungen applaudierten, reichte es nicht aus, um die Zuschauer anzuziehen. Netflix hat mehrere andere Serien mit unterschiedlichen Besetzungen abgesagt, darunter die von der Kritik gefeierte Ein Tag nach dem anderen Und Liebe Weiße .

„Es ist wirklich schade, dass ‚Seven Seconds‘ mit Regina King von Netflix abgesetzt wurde, gute Show mit großartigen Schauspielern.“ - @adam_r_r_r

Netflix ist immer noch im Rückstand, wenn es darum geht, vielfältige Programme anzubieten. Viele Menschen fordern den Streaming-Dienst auf, mehr Shows mit schwarzen und Minderheitencharakteren zu produzieren. Indem Sie kündigen Sieben Sekunden , Netflix hat sein Versprechen von vielfältigeren Inhalten nicht eingelöst. Es bleibt abzuwarten, ob der Streaming-Gigant in Zukunft mit ähnlichen Projekten erfolgreich sein kann.

'Seven Seconds' Canceled at Netflix

Die Zeit ist abgelaufen für Netflix 'S Sieben Sekunden .

Weniger als zwei Monate, nachdem der Streaming-Gigant das Drama ausgestrahlt hatte Das Töten Showrunner Veena Sud und mit Regina King in der Hauptrolle wurde die Serie vom Produzenten Fox 21 abgesetzt.

Das anthologische Drama untersuchte das Rennen in Amerika anhand einer Geschichte, in der es um die Fahrerflucht eines afroamerikanischen Teenagers durch einen weißen Polizisten aus Jersey City (Beau Knapp) und die anschließende Vertuschung des Verbrechens durch die überwiegend weiße Polizei ging. Es wurde am 23. Februar auf Netflix mit gemischten Kritiken uraufgeführt. (In seiner Rezension Der Hollywood-Reporter 'S Daniel Fienberg genannt Sieben Sekunden ein „gut gespieltes Suhlen in Mord und Elend“.)

Während Netflix wie andere Streamer keine Zuschauerinformationen veröffentlicht, hat die Serie eine Bewertung von 77 Prozent bei Kritikern und eine Punktzahl von 84 Prozent bei denen, die sie gesehen haben.

„Wir haben es geliebt, mit zu arbeiten Veena Sud, Regina King und die Besetzung und Crew von Sieben Sekunden . Zusammen schufen sie ein fesselndes, zeitgemäßes und relevantes Krimidrama. Die erste Staffel ist eine vollständige, eigenständige Geschichte, auf die wir stolz sind, sie in den kommenden Jahren auf Netflix zu zeigen“, sagt Cindy Holland. vp Originale bei Netflix, sagte Mittwoch in einer Erklärung.

In einem Februar i Vorstellungsgespräch mit THR , Bert, Präsident der Fox 21 Television Studios Salka sagte seine Hoffnung war für Sieben Sekunden um weitere Staffeln zu laufen, in denen alte Charaktere zusammen mit neuen Gesichtern in einem Anthologieformat zurückkehren, da die Serie in Jersey City verwurzelt bleiben würde.

„Ich denke, das kann in unseren Augen vier oder fünf [Staffeln] dauern, sogar noch länger.“ Salka sagte damals. „Jedes Jahr wird ein Kapitel … in dem Buch über diese Stadt und darüber, was im heutigen Überlebenskampf im urbanen Amerika vor sich geht.“

Netflix wird derweil einreichen Sieben Sekunden als limitiertes Seriendrama für Emmy-Überlegungen.

Die Entscheidung zur Absage Sieben Sekunden kommt, während Netflix seine Liste der skriptgesteuerten Programme inmitten eines Ausgabenbudgets von 8 Milliarden US-Dollar weiter verfeinert. Der Streamer hat die Komödie kürzlich gestrichen Alles ist scheiße nach einer Saison; und ließ Chuck Lorres Pot-Komödie fallen Unzusammenhängend nach seiner ersten Bestellung für zwei Saisons. Sieben Sekunden schließt sich einer Liste von One-and-Done-Shows auf Netflix an, die auch enthalten Chefin , Zigeuner Und Das Runterkommen .

Sieben Sekunden war Suds Fortsetzung von Das Töten, der bekanntermaßen zweimal abgesagt wurde, bevor er das erste Mal auf AMC und ein zweites und letztes Mal auf Netflix wiederbelebt wurde.

Ähnliche Beiträge

'Seven Seconds' Canceled at Netflix Verwandte Geschichte

Ein Leitfaden zu allen Netflix-Shows, die abgesagt wurden (und warum)

FAQ

  • F: Was ist „Sieben Sekunden“?
  • A: „Seven Seconds“ ist eine Krimidramaserie mit Regina King in der Hauptrolle, die vom 23. Februar 2018 bis zum 11. Mai 2018 auf Netflix ausgestrahlt wurde.
  • F: Warum wurde „Seven Seconds“ abgesagt?
  • A: „Seven Seconds“ wurde aufgrund rückläufiger Zuschauerzahlen und schlechter kritischer Kritiken abgesagt.
  • F: Wann wurde „Seven Seconds“ abgesagt?
  • A: „Seven Seconds“ wurde am 11. Mai 2018 von Netflix eingestellt.
  • F: Besteht die Möglichkeit, dass die Show verlängert wird?
  • A: Zu diesem Zeitpunkt hat Netflix keine Pläne zur Verlängerung von „Seven Seconds“ angekündigt, und es ist unwahrscheinlich, dass die Show verlängert wird.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns