„Sex and the City“ wird offiziell bei HBO Max wiederbelebt

In einem historischen Schritt kündigte HBO Max die Rückkehr der beliebten Serie „Sex and the City“ an. Diese Show, die ursprünglich von 1998 bis 2004 lief, wird offiziell als halbstündige Serie mit 10 Folgen wiederbelebt, die exklusiv auf der Streaming-Plattform HBO Max ausgestrahlt wird. In der Wiederbelebung sind Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis zu sehen, die alle ihre Rollen aus der Originalserie übernehmen werden.

Der ursprüngliche Schöpfer der Show, Darren Star, wird als ausführender Produzent zurückkehren, und die neue Show wird sich auf das Leben der Charaktere konzentrieren, während sie ihr kompliziertes Leben nach der #MeToo-Bewegung meistern. Die Produktion soll im späten Frühjahr beginnen und die Folgen werden in New York City spielen.

Die Besetzung von „Sex and the City“ drückte ihre Begeisterung über die Wiederbelebung in den sozialen Medien aus, wobei Sarah Jessica Parker twitterte: „Ich konnte nicht anders, als mich zu fragen … wo sind sie jetzt?“, eine Anspielung auf ihre Figur Carrie Bradshaw berühmtes Schlagwort. Auch Cynthia Nixon teilte ihre Begeisterung und twitterte: „Die Geschichte geht weiter …“

„Ich freue mich so sehr auf das Sex and the City-Revival auf HBO Max. Es ist eine meiner Lieblingssendungen und ich kann es kaum erwarten, alle Damen wieder in Aktion zu sehen!“ [email protected]üße Melodie17

Die Wiederbelebung wird die jüngste in einer Reihe hochkarätiger Fernsehwiederaufnahmen wie „Will and Grace“ und „Roseanne“ sein. Während es einige Debatten darüber gibt, ob Wiederaufnahmen für das Fernsehen von Vorteil sind, sind die Fans der Show gespannt auf die neue Serie, die mit Sicherheit eine neue Sicht auf die geliebten Charaktere bieten wird.

Die Wiederbelebung von „Sex and the City“ wird mit Sicherheit ein Hit, wenn sie auf HBO Max ausgestrahlt wird. Fans der Show haben gespannt auf die Rückkehr ihrer geliebten Charaktere gewartet, und die neue Serie wird ein aufregendes Update über das Leben von Carrie, Miranda, Samantha und Charlotte bieten.

„Sex and the City“ wird durch HBO Max, den neuen Streaming-Dienst von WarnerMedia, wiederbelebt. In der Revival-Serie, die aus 10 halbstündigen Episoden besteht, werden Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis ihre Rollen als Carrie Bradshaw, Miranda Hobbes und Charlotte York wiederholen. Die Wiederbelebung folgt dem legendären Vierer von New Yorker Frauen in den Fünfzigern, die die Reise von der komplizierten Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren Dreißigern zu der noch komplizierteren Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren Fünfzigern erkunden.



Executive Producer der Revival-Serie sind Michael Patrick King, der viele Episoden des Originals „Sex and the City“ geschrieben und Regie geführt hat, sowie Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis. Die Wiederbelebung wird auch Auftritte von Fan-Lieblingscharakteren aus der Originalserie beinhalten. Darüber hinaus wird die Wiederbelebung die erwachsenen Kinder der Charaktere vorstellen, da die Serie Mutterschaft, Ehe und Freundschaften auf eine Weise erforschen wird, wie es nur „Sex and the City“ kann.

Die Wiederaufnahme von „Sex and the City“ durch HBO Max bietet Fans die Möglichkeit, die legendäre Show noch einmal zu erleben und zu sehen, was passiert, wenn die Frauen in das nächste Kapitel ihres Lebens eintreten. Mit Parker, Nixon und Davis, die ihre Rollen wiederholen, können die Fans denselben Witz, dasselbe Herz und dieselbe Frechheit erwarten, die die Originalserie so beliebt gemacht haben.

„Es ist offiziell: Die beliebte Serie ‚Sex and the City‘ wird für HBO Max wiederbelebt. Fans überall sind begeistert!“ - @julianawong5

Es wurde noch kein offizieller Premierentermin bekannt gegeben, aber mit dem Start von HBO Max im Frühjahr 2020 ist es wahrscheinlich, dass die Revival-Serie ungefähr zur gleichen Zeit Premiere haben wird. Egal, ob Sie ein eingefleischter Fan oder ein neuer Zuschauer sind, das „Sex and the City“-Revival wird mit Sicherheit ein aufregendes und unterhaltsames Erlebnis.

Der Streamingdienst HBO Max hat die beliebte Serie Sex and the City offiziell für ein Revival mit 10 Folgen wiederbelebt. Die Show wird mit der Originalbesetzung, Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis, mit einem neuen Charakter, gespielt von der Schauspielerin und Produzentin Jennifer Hudson, zu sehen sein. Die Serie wird von Showrunner und ausführendem Produzenten Michael Patrick King geschrieben und ausführend produziert.

Die Originalserie wurde 1998 uraufgeführt und erzählte die Geschichte von vier Freundinnen in New York City. Die Show war ein sofortiger Hit und lief von 1998 bis 2004 sechs Staffeln lang und brachte auch zwei Filme hervor, die 2008 und 2010 veröffentlicht wurden. Sie gewann sieben Emmy-Preise und wurde für mehr als 50 nominiert.

Die Revival-Serie wird den Charakteren folgen, während sie in ihren Fünfzigern durch die Welt der Verabredungen, Beziehungen und Freundschaften navigieren. Es wird untersucht, wie sich ihr Leben und ihre Beziehungen seit dem Ende der Originalserie verändert haben und wie ihre Erfahrungen die Welt um sie herum prägen.

„Diese Nachricht ist so aufregend! Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sie die Show für die heutige Zeit aktualisiert haben.“ - [u/Eier_zum_Frühstück](https://www.reddit.com/user/Eggs_for_breakfast)

Die Wiederaufnahme wird von Warner Bros Television und New Line Cinema produziert. Die Originalserie wurde von Darren Star Productions und HBO produziert. Mehrere andere Serien wurden in den letzten Jahren wiederbelebt, darunter Will & Grace, Fuller House und Gilmore Girls.

HBO Max muss noch einen Premierentermin für die Wiederbelebung bekannt geben, aber die Fans der Show sind bereits auf ihre Rückkehr gespannt. Die Wiederbelebung wird für viele eine dringend benötigte Flucht vor der Realität der Pandemie sein, und die Rückkehr der geliebten Charaktere wird ein willkommener Anblick sein.

HBO Max hat kürzlich angekündigt, dass sein Streaming-Dienst Sex and the City für eine limitierte Serie mit 10 Folgen wiederbeleben wird. Nach jahrelangen Spekulationen wurde die lang erwartete Wiederbelebung der klassischen Show endlich offiziell gemacht. Die Show wird Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis folgen, die ihre ikonischen Rollen aus der Originalserie wiederholen.

Die Wiederbelebung wird einige Jahre nach dem Finale mit den vier Hauptfiguren fortgesetzt. Die Serie wird sich darauf konzentrieren, wie sich ihr Leben verändert hat und wie sie sich in der modernen Welt zurechtgefunden haben. Es geht um Liebe, Freundschaft und die Reise, sich selbst wiederzufinden.

Die Show wurde von HBO Max offiziell grün beleuchtet und soll im späten Frühjahr 2021 mit der Produktion beginnen. Michael Patrick King, der ausführende Produzent der Show, wird zur Serie zurückkehren, um als Autor, ausführender Produzent und Showrunner zu fungieren. Sarah Jessica Parker und die ursprünglichen ausführenden Produzenten der Show werden auch die Wiederaufnahme produzieren.

„Ich bin froh, dass Sex and the City bei HBO Max offiziell wiederbelebt wird! Es ist eine der größten Shows aller Zeiten und ich bin gespannt, was sie aus der neuen Serie machen!“ - @lily_potter_x

Fans von Sex and the City haben geduldig auf eine Wiederbelebung der Erfolgsserie gewartet. Nachdem HBO Max die Rückkehr der Show offiziell ankündigt, sind die Fans begeistert und können es kaum erwarten zu sehen, was mit den ikonischen Charakteren passiert. Die Wiederbelebung wird sicher ein Hit und wird die beliebte Serie für eine neue Generation von Zuschauern zurückbringen.

Sex and the City kehrt offiziell ins Fernsehen zurück.

Ursprüngliche Sterne Sarah JessicaParker (Carrie), Kristin Davis (Charlotte) und Cynthia Nixon (Miranda) machten das Bekanntmachung Sonntag in den sozialen Medien, dass ihre ehemalige HBO-Komödie mit einem neuen Kapitel über das Streaming-Geschwister des Premium-Kabelnetzwerks weiterleben wird, HBO Max . Die neue Serie wird aufgerufen Und einfach so …, eine Anspielung auf die Originalserie. Es wird Carrie, Miranda und Charlotte dabei begleiten, wie sie in ihren 50ern Freundschaften meistern. Die Produktion der Serie beginnt im späten Frühjahr in New York.

Michael Patrick King, der für seine Arbeit als Regisseur der Serie einen Emmy gewann und beide Spielfilme schrieb und inszenierte, kehrt zurück, um die neue Einstellung zu produzieren. Das neue Sex and the City läuft über 10 Folgen. Parker, Davis und Nixon werden auch die Produktion ausführen. Der Schöpfer der Originalserie, Darren Star, der einen umfassenden Vertrag mit ViacomCBS hat, ist nicht beteiligt. Die Suche nach einem Showrunner ist im Gange, und auch die Besetzung des Autorenzimmers hat kürzlich begonnen.

„Ich bin mit diesen Charakteren aufgewachsen und kann es kaum erwarten zu sehen, wie sich ihre Geschichte in diesem neuen Kapitel entwickelt hat, mit der Ehrlichkeit, der Schärfe, dem Humor und der geliebten Stadt, die sie schon immer definiert haben“, sagte Sarah Aubrey, Leiterin von Originale bei HBO Max.

Kollege des Originalstars Kim Cattrall (Samantha) ist nicht an der Inkarnation von HBO Max beteiligt. Die Schauspielerin hat sich offen mit Parker gestritten und, mehr im Oktober 2017, lautstark darüber gesprochen, dass ihre Rolle neu besetzt wird, um die Inklusivität der ursprünglichen Komödie zu verbessern.

Sex and the City, basierend auf den Essays von Candace Bushnell, lief von 1998 bis 2008 sechs Staffeln lang auf HBO und nahm 2001 den Emmy für die beste Comedy-Serie mit nach Hause, wobei die Stars Parker und Nixon 2004 ebenfalls Statuetten für ihre jeweiligen Rollen gewannen. Erstellt von Star und Exec Produziert von König, Sex and the City erkundete eine Gruppe alleinstehender Frauen, die in New York ausgingen. Die Serie brachte 2008 und 2010 auch Spielfilme hervor sowie eine zweijährige Prequel-Serie über The CW. Die Carrie-Tagebücher , von der ehemaligen Schriftstellerin Amy B. Harris. Ein dritter Film war verschrottet im Jahr 2017. Cattrall war zu der Zeit lautstark, dass sie an keiner Erweiterung des Franchise teilnehmen wollte.

Star seinerseits erzählte Der Hollywood-Reporter im Oktober, dass er kein Interesse daran habe, heute zur Serie zurückzukehren. „ Ich kann dich zerstören ist der Sex and the City vorerst“, sagte er im Rahmen eines Creative Space Interview an seine Netflix-Komödie gebunden Emily in Paris. Mädchen war das Sex and the City für seinen Moment. würde ich nicht machen Sex and the City Heute. Vor zwanzig Jahren kannte ich diese Leute, über die ich schrieb. Ich verstand die Zeit und ich verstand die Charaktere und auch, was gesagt werden musste.“

In einem Interview von 2018, Parker erzählt THR dass sie das Gefühl hatte, Carrie würde von der #MeToo-Bewegung „unterstützt“ werden. „Es ist schwer vorstellbar, dass sie nicht darüber schreiben will, nicht darüber reden will und keine Meinung hat“, sagte sie damals. „Es wäre ein reiches Territorium, das sie erkunden könnte.“

HBO Max ist das Streaming-Zuhause für alle sechs Originalstaffeln von Sex and the City. Der von WarnerMedia unterstützte Streaming-Dienst überarbeitet auch eine Reihe von Bibliothekstiteln mit neuen Versionen von The CW Gossip Girl und Freeforms Pretty Little Liars dieses Jahr fällig. Andere Warners-Filmtitel erhalten ebenfalls die TV-Behandlung für den Dienst, darunter a Gerechtigkeitsliga dunkel Serie von J.J. Abrams, a Batman Spielfilm ausgründen von Matt Reeves, a Selbstmordkommando Ableger ( Friedensstifter ), eine von Greg Berlanti produzierte Version Grüne Laterne und eine animierte Gremlins Prequel alles in Arbeit.

Die HBO Max-Strategie kommt, nachdem Disney+ von Anfang an Erfolg hatte Der Mandalorianer, eine Abspaltung von Krieg der Sterne. Der Disney-Dienst wird nächste Woche auch das TV-Spinoff Marvel Cinematic Universe starten WandaVision da Spielfilm-Ableger von Blockbuster-Franchises immer häufiger werden.

Ein Premierenzeitraum für das Neue Sex and the City steht noch nicht fest. Hier ist Parkers Beitrag in den sozialen Medien, in dem die neue Serie angekündigt wird:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von SJP (@sarahjessicaparker)

FAQ

  • Wird „Sex and the City“ bei HBO Max offiziell wiederbelebt? Ja, es wurde offiziell bekannt gegeben, dass HBO Max eine 10-teilige Wiederaufnahme von Sex and the City bestellt hat.
  • Wer wird Teil der Besetzung sein? Die Originalbesetzung von Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon, Kristin Davis und Kim Cattrall wird für das Revival zurückkehren.
  • Wann wird die Wiederbelebung veröffentlicht? Die Serie soll 2021 an den Start gehen.
  • Was wird die Geschichte der Erweckung sein? Die Wiederbelebung wird Carrie Bradshaw über mehrere Jahrzehnte hinweg in einer Reihe von Vignetten folgen.

FAQ

  • Q: Wird „Sex and the City“ bei HBO Max offiziell wiederbelebt?
  • A: Ja, „Sex and the City“ wird bei HBO Max offiziell wiederbelebt! Der Streaming-Dienst kündigte die Rückkehr der Show mit einer auf 10 Folgen begrenzten Serie an, in der Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis alle ihre ikonischen Rollen wiederholen werden.
  • Q: Wie lautet der Titel der neuen Serie?
  • A: Die neue Serie trägt den Titel „And Just Like That…“ und folgt Carrie, Miranda und Charlotte bei ihrem Weg durch Liebe und Freundschaft in ihren 50ern.
  • Q: Wann wird die Serie ausgestrahlt?
  • A: Die Serie soll Ende 2021 ausgestrahlt werden.

FAQ

  • Q: Wurde „Sex and the City“ bei HBO Max offiziell wiederbelebt?
  • A: Ja, HBO Max hat die Serie „Sex and the City“ mit einer 10-teiligen Revival-Serie, die 2021 Premiere haben soll, offiziell wiederbelebt.

FAQ

  • Q: Wurde die Show „Sex and the City“ bei HBO Max offiziell wiederbelebt?
  • A: Ja, Sex and the City wurde bei HBO Max offiziell wiederbelebt.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns