'SNL' Cold Open befasst sich mit dem Prozess gegen Johnny Depp und Amber Heard

Das letzte Cold Open von Saturday Night Live befasste sich mit dem jüngsten Scheidungsprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard. In der Skizze sagten Depp und Heard, gespielt von Kate McKinnon und Beck Bennett, beide vor Gericht über die Details ihrer Beziehung aus, die voller Vorwürfe körperlicher Misshandlung war. Die Skizze zeigte auch einen überraschenden Auftritt von Kenan Thompson als Richter, der den Prozess leitete. Der Sketch war eine humorvolle Interpretation des Prozesses, wobei McKinnon und Bennett auf komödiantische Weise gegeneinander antraten. Der Sketch endete damit, dass der Richter erklärte, dass es zwar keinen klaren Sieger im Prozess gab, er sich aber darüber freute, dass das Paar Wiedergutmachung leistete und in Frieden weiterging.

Der Sketch zog sowohl Applaus als auch Kritik von den Zuschauern auf sich, wobei viele McKinnon und Bennett für ihre Leistungen lobten. McKinnon und Bennett lieferten eine realistische Darstellung von Depp und Heard, die den Zuschauern einen intimeren Einblick in das Gerichtsverfahren ermöglichte. Trotz der ernsten Natur des Themas war der Sketch letztendlich eine unbeschwerte Sicht auf den Prozess. Der Sketch betonte auch, wie wichtig es sei, Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt ernst zu nehmen und die Meinung der Beteiligten zu respektieren.

Auch der überraschende Auftritt von Kenan Thompson als Richter kam bei den Zuschauern gut an. Thompson verlieh der Rolle eine starke Präsenz und sorgte für die dringend benötigte komische Erleichterung der Skizze. Seine Leistung war eine willkommene Ergänzung zum Sketch.

„Es ist verrückt, wie eine Berühmtheit solche Verbrechen begehen kann und dann mit offenen Armen empfangen wird. Es ist ein Zeichen dafür, wie verzerrt unsere Vorstellung von Gerechtigkeit geworden ist.“

Insgesamt war die Erkältung von SNL ein Erfolg und bot eine humorvolle Sicht auf den Prozess gegen Depp und Heard, die auch die Ernsthaftigkeit von häuslicher Gewalt hervorhob. Die Skizze fügte einem ansonsten ernsten Thema ein Element der Unterhaltung hinzu und war eine willkommene Abwechslung von der intensiven Medienberichterstattung über den Prozess.

Unabhängig davon, ob die Skizze das Problem des häuslichen Missbrauchs erfolgreich angegangen ist oder nicht, bot sie den Zuschauern sicherlich eine einzigartige Perspektive auf das Gerichtsverfahren. Der Sketch zeigte, dass auch inmitten hitziger Debatten und ernsthafter Gerichtsverfahren Humor zu finden ist. Vielleicht dient der Sketch auch als Mahnung, häusliche Gewalt ernst zu nehmen und dennoch Wege zu finden, die Stimmung aufzuhellen.

'Saturday Night Live'

'Samstagnacht Live'

Samstagabend live ’ s Cold Open am 14. Mai befasste sich mit dem Verleumdungsprozess von Johnny Depp und Amber Heard und konzentrierte sich hauptsächlich auf die Behauptungen, dass Heard auf ihrem und Depps Bett defäkiert habe.

Die erste Skizze der Show begann damit, dass Kate McKinnons MSNBC-Moderatorin Nicolle Wallace die Live-Berichterstattung über ein Segment vorstellte, von dem sie sagte, dass jeder es gemeinsam sehen und denken könne: „Ich bin froh, dass ich es nicht bin.“

'Herr. Depp, Sie haben früher in diesem Prozess erwähnt, dass Frau Heard Fäkalien in Ihrem Bett hinterlassen hat “, sagte Aidy Bryant zu Kyle Mooneys Depp. „Das ist richtig“, antwortete er.

Bryant zeigte einen Clip von Depps Hausverwalter Leonard Green, gespielt von Kenan Thompson, der die angeblichen Fäkalien im Bett entdeckte.

„Einspruch, das würde immer noch nicht beweisen, dass mein Mandant an irgendetwas schuld ist“, sagte Heidi Gardner. 'Das ist richtig. Aber ich lasse es zu, weil es Spaß macht“, antwortete Cecily Strongs Richterin. „Und diese Prüfung ist zum Spaß.“

In dem Video führt Thompson eine „Routinekontrolle“ der Wohnung durch, während er am Telefon über Depps abgetrennten Finger spricht, und dann riecht er das „Boo-Boo“.

Thompson rief dann Ego Nwodim an, um ihr zu zeigen, was er gefunden hatte.

'Ew, verdammt, nein, warum gehst du nicht einfach auf die Toilette?' Sie hat ihn gefragt. „Ich habe das nicht getan“, antwortete er, bevor sie theoretisierten, woher das „Boo-Boo“ stammen könnte – ein Hund, ein „dehydrierter Erwachsener“, die Frau.

„Warum sollte sie in ihrem eigenen Bett boo-boo“, fragte Nwodim Thompson. »Nun, denken Sie daran, sie hat dem Jungen bereits den Finger abgeschnitten«, sagte er. „Und mein Daddy hat immer gesagt: ‚Wenn ein Mädchen dir den Finger abschneidet, wird sie in deinem Bett buhen.'“

Selena Gomez moderiert, mit musikalischem Gast Post Malone.

In ihrem Eröffnungsmonolog machte sich Gomez über ihre Freundschaften lustig Nur Morde im Gebäude Co-Stars Steve Martin und Martin Short sowie Miley Cyrus.

Noch wichtiger ist jedoch, dass sie sagte, einer der Hauptgründe, warum sie Gastgeberin sein wollte, sei, dass sie Single sei.

'Das habe ich gehört SNL ist ein großartiger Ort, um Romantik zu finden“, sagte sie. „Emma Stone hat hier ihren Mann kennengelernt. Scarlett Johansson und Colin Jost. Pete [Davidson] und – Machine Gun Kelly.“

Gomez lehnte dann Mooney und James Austin Johnson ab, die sich freiwillig mit ihr verabredet hatten, bevor er spielerisch zustimmte, „zu sehen, wie die After-Party läuft“ mit Punkie Johnson.

In einer späteren Skizze SNL scheinbar das Leck von gerichtet Nacktszenen von Jesse Williams im Broadway Führ mich aus.

Thompson stellte ein Stück mit Nacktheit vor und bat das Publikum, keinen der Stars zu fotografieren oder aufzunehmen, die nackt auf der Bühne stehen würden, aber Williams wurde nicht ausdrücklich erwähnt.

Martin erschien in einer Skizze über den Erfinder des Whoopie-Kissens, der seine Muse in Bryants Deena Beans fand, einer Frau, die jedes Mal, wenn sie sich hinsetzte, Gas freisetzte.

„Ich habe mich in Deena verliebt und sie stand hinter jeder guten Idee, die ich je hatte“, sagte Martin. „Weil sie nicht nur eine chronische Gaspassantin war. Sie war auch die Frau mit dem größten Pech, die ich je getroffen habe.“

FAQ

  • Q: Worum ging es bei den „SNL“ Cold Open?
  • A: Bei den „SNL“ Cold Open ging es um den Prozess gegen Johnny Depp und Amber Heard.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns