„Spiel der Stille“: Fernsehkritik

Die neue Dramaserie von NBC, Game of Silence, folgt der Geschichte von vier Freunden aus Kindertagen, die nach 20 Jahren wieder vereint sind, als einer von ihnen, Jackson (David Lyons), kurz davor steht, in die kriminelle Unterwelt einzutreten. Jacksons Freunde – Gil (Michael Raymond-James), Shawn (Larenz Tate) und Boots (Derek Phillips) – beschließen, ihm zu helfen, indem sie versuchen, das Geheimnis ihrer Vergangenheit zu lüften. Als sie die Wahrheit darüber aufdecken, was wirklich passiert ist, als sie Kinder waren, müssen sie sich mächtigen Feinden stellen und für Gerechtigkeit kämpfen.

Die Show zeigt David Lyons als Jackson Brodie, einen Anwalt, der seit seiner Jugend auf der falschen Seite des Gesetzes steht. Nachdem Jackson nach Verbüßung einer fünfjährigen Haftstrafe für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat, aus dem Gefängnis entlassen wurde, trifft er sich wieder mit seinen Freunden aus der Kindheit, die entschlossen sind, die Wahrheit über ihre Vergangenheit aufzudecken. Dies führt sie zu einer mächtigen kriminellen Organisation, die von einer mysteriösen Gestalt namens The G-Man (Courtney B. Vance) angeführt wird. Der G-Man ist entschlossen, die Wahrheit zu begraben und schreckt vor nichts zurück, damit dies so bleibt.

Die Show hat einen dunklen und spannenden Ton, hat aber auch einige hellere Momente. Die Chemie zwischen den vier Freunden ist offensichtlich und die treibende Kraft der Show. Die Actionszenen sind gut ausgeführt, und die Verwendung von Rückblenden und Rückblenden in der Show hilft dabei, Spannung aufzubauen und das Publikum bei der Stange zu halten.

„Game of Silence ist ein gut gemachtes Drama mit einer großartigen Besetzung, cleverem Drehbuch und einer überzeugenden Geschichte, die es über das typische TV-Verfahren hinaushebt.“ -[u/alexandria_king](https://www.reddit.com/user/alexandria_king)

Insgesamt ist Game of Silence eine aufregende neue Show, die Sie in Atem halten wird. Es ist eine Show über Freundschaft, Erlösung und Gerechtigkeit, und sie hat viele Drehungen und Wendungen, die Sie raten lassen. Mit seiner talentierten Besetzung und der packenden Handlung wird Game of Silence die Zuschauer sicher für die Dauer seiner ersten Staffel unterhalten.

Die Show hat eine großartige Besetzung und eine packende Geschichte, die die Zuschauer süchtig machen wird. Der spannende und dunkle Ton von Game of Silence wird durch leichtere Momente aus der Freundschaft zwischen den vier Hauptfiguren ausgeglichen. Es ist eine aufregende Show, und mit vielen Drehungen und Wendungen wird es sicher ein Hit.

NBCs neue Show „Game of Silence“ taucht in die Tiefen von Gerechtigkeit und Rache ein. Die Zuschauer folgen vier Kindheitsfreunden, Jackson Brooks, Gil Harris, Shawn Levine und Boots, und werden auf eine wilde Fahrt mitgenommen, während sie ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit aufdecken. Die folgenden Ereignisse führen zu einem gefährlichen Katz-und-Maus-Spiel. Mit einer Mischung aus intensiver Action, spannendem Drama und witziger Komödie wird „Game of Silence“ sicher unterhalten.

Die vier Freunde wuchsen unzertrennlich auf, gingen aber später getrennte Wege. Nachdem sie sich zu einem Wiedersehen getroffen haben, decken sie die gewalttätigen und korrupten Ereignisse ihrer Vergangenheit auf, die letztendlich zum Tod ihres Freundes Brady führten. Diese Enthüllung löst eine mächtige Mission für Gerechtigkeit aus, während die vier versuchen, die Wahrheit aufzudecken und Bradys Tod zu rächen. Das Spiel des Schweigens, das sie spielen müssen, um vor den korrupten Behörden und Organisationen, die hinter ihnen her sind, sicher zu sein, erweist sich jedoch als gefährliches Spiel.

Die Show ist voller Spannung und Drama, während die vier Freunde versuchen, herauszufinden, wer hinter Bradys Tod steckt, und die korrupten Personen und Organisationen zur Strecke bringen. Trotz der Gefahr, der sie ausgesetzt sind, setzen die vier Freunde ihren Verstand und ihre Fähigkeiten ein, um durch die Landschaft der Gerechtigkeit zu navigieren. Die Show hat auch ihre komödiantischen Momente, die einen schönen Kontrast zu dem intensiven Drama und der Action bilden.

„Es ist eine überraschend unterhaltsame und unterhaltsame Show mit vielschichtigen Charakteren, fesselnden und faszinierenden Handlungssträngen. Die schauspielerischen Leistungen sind solide und es hat eine großartige Besetzung. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!” - @A_Stoner_Geek

Insgesamt ist „Game of Silence“ eine aufregende Fahrt, die die Zuschauer in Atem halten wird. Von intensiver Action und Dramatik bis hin zu witziger Komödie ist in dieser Show für jeden etwas dabei. Die komplexe Geschichte und die fesselnden Charaktere machen es zu einem Muss, und die Zuschauer werden mit Sicherheit vor ihren Fernsehern gespannt sein, was als nächstes kommt.

'Game of Silence': TV Review

In einem letztes kritisches Gespräch , Tim Goodman und ich besprachen unsere jeweiligen Richtlinien, wenn es um das Screening von Shows geht, die wir rezensieren, und mein eigenes Prinzip, jede verfügbare Folge anzusehen.

Prinzip kaputt.

Das Endergebnis Zwei Drittel des Titels, aber nicht die Qualität, von „Game of Thrones“.

Luftdatum: 12. April 2016

ABC 'S Spiel der Stille hat eine Sneak Preview am Dienstagabend danach Die Stimme bevor es zu seinem regulären Donnerstag um 22 Uhr geht. Slot und das Netzwerk schickten den Kritikern neun Folgen für das stark serialisierte Drama. Ich habe mir sieben Folgen angesehen, was wie eine ziemlich faire Verpflichtung aussah, bevor ich genug gesehen hatte, um das zu entscheiden, obwohl ich ein paar Dinge bewunderte Spiel der Stille , ich hatte wenig Investition oder Interesse an der Enthüllung eines seiner unzähligen Geheimnisse und Lügen, noch gab es eine Chance, dass irgendeine Art von großer Enthüllung meine Meinung zum Guten oder zum Schlechten ändern könnte.

Die meisten Zuschauer werden nicht so großzügig sein.

Basierend auf dem türkischen Format sie schweigen , hat aber mehr mit dem Barry von 1996 gemeinsam Levinson Film Schläfer , Spiel der Stille wurde von David adaptiert Hudgins und konzentriert sich auf vier Freunde aus einer Kleinstadt in Texas, die nach einem unglücklichen Unfall zu neun Monaten Haft verurteilt wurden Juvie im Jahr 1988. Neun Monate klingen nicht nach viel, aber es war genug Zeit, um einige schreckliche Dinge zu passieren. Jahrzehnte später ist Jackson (David Lyons) nach Houston geflüchtet und hat eine Karriere als hochkarätiger Anwalt angetreten, aber er wird in seine Alpträume aus seiner Kindheit zurückversetzt, als der alte Kumpel Boots (Derek Phillips) einen heftigen Zusammenstoß mit einem alten Widersacher und Shawn hat ( Lorenz Tate) und Gil (Michael Raymond-James) entscheiden, dass die Zeit für Rache gekommen ist. Zu den Zielen ihrer vergangenen Qual gehören die karikaturistisch ruchloser Aufseher ( Konor O'Farrell ), der jetzt an einer Kongresskampagne beteiligt ist, die eine unrealistische Menge an Medienaufmerksamkeit erhält, und sein Muskel auf Straßenebene (Demetrius Grosse). Auch das Mädchen aus ihrer Kindheit ( Bre Blairs Jessie) und Jacksons Kollegin/ Verlobte , Marina (Claire van der Boom), der nichts von Jacksons Problemen weiß, aber alles auf die umständlichste und aufschlussreichste Weise erfahren wird.

Spiel der Stille ist die Art von Geheimnis bewahrender Mystery-Show, in der Charaktere anderen Leuten vielleicht ein Drittel der Wahrheit erzählen und die Leute immer wieder sagen: „Also weiß ich jetzt alles?“ und die Charaktere sagen immer wieder „Ja“, obwohl wir wissen, dass sie in der nächsten Episode gezwungen sein werden, einen Rückzieher zu machen. Ein absurder Prozentsatz der Show ist Leuten gewidmet, die Dinge sagen oder tun, in der Annahme, dass sie nicht erwischt werden, selbst nachdem drei oder vier Folgen vergangen sind, und jede vernünftige Person hätte die Lektion gelernt, dass die Wahrheit herauskommen wird.

Es wäre viel effizienter für Charaktere, auf Verhöre mit der Verzögerungstaktik zu reagieren: „Warte ein paar Minuten, ich habe eine Rückblende, um das zu erklären“, weil Spiel der Stille ist auch die Art von Show, in der Charaktere immer wieder an vertraute Orte gehen und dann für Rückblenden ins Leere starren oder in der Charaktere auf einen längst vergessenen Namen verweisen und dann für einen weiteren Rückblick ins Leere starren.

Spiel der Stille ist eine Show, die fast ununterbrochene Handlung ist, aber von Inkonsistenzen geplagt wird, die fast jeden Takt ausmachen klobiger als es sein muss. Sogar Charaktere mit dem gleichen Wissen sprechen indirekt darüber, „was mit uns passiert ist“, weil der Gedanke an ein direktes Gespräch zugrunde geht. Charaktere ignorieren immer entweder ihre Handys Genau in diesem Moment könnte die Beantwortung eine Katastrophe verhindern oder auf vage Texte oder Nachrichten mit einer Dringlichkeit reagieren, die garantiert die Dringlichkeit erhöht. Charaktere beweisen immer entweder ihre Geschicklichkeit mit Google, was zu viele Shows ignorieren, oder geben vorsätzlich vor, dass anderen Charakteren die gleichen Google-Kräfte fehlen, die sie besitzen, und dass sie ihre sehr öffentlichen Identitäten und Assoziationen niemals durchdringen werden. Nachdem die dritte Person aus Jacksons Arbeitervergangenheit ihn in seinen schäbigen Anwaltskanzleien überrascht hatte, wollte ich unbedingt, dass Jackson ein Meeting im Konferenzraum einberuft, seine Eingeweide ausspuckt und die Serie effektiv beendet.

Jeder in diesem Konferenzraum müsste sehr nah bei Jackson sitzen, denn Lyons primärer Schauspielmodus ist hier flüsternde Intensität, was eine schöne Tarnung für das Desinteresse des australischen NBC-Favoriten an einem texanischen Akzent ist. Es gibt eine konsequent akzentfreie Herangehensweise der Hauptdarsteller. Wenn also ein Tagesspieler mit südlichem Akzent hereinkommt, erinnert es ihn daran, dass er in Georgia ist, das vorgibt, Texas zu sein, und das zu einem Kaninchenbau wird, der nicht sicherer ist nach unten gehen, da sonst die meisten Leistungen in Ordnung sind. Raymond-James, ewig in meiner guten Gnaden aus Terrier , franst um die Kante herum großartig aus, obwohl das Verständnis der Drehbücher von Gils interner Logik festsitzt: „Was ist das Dümmste, Selbstzerstörerischste, was Gil tun könnte?“ Die Show beginnt mit Shawn als dem schlecht geschriebenen, bestätigten Junggesellen der Gruppe, aber Tate erzeugt schnell Sympathie für die Figur, selbst wenn er in die alberne Version der Show über den Drogenhandel verstrickt wird.

Die Frauen sind weniger gut bedient. Weil Jackson Marina von Anfang an anlügt, fühlt sich die Show ausnahmslos an, als würde sie sie wie einen Trottel behandeln und sie erholt sich nie und verschwindet der Boom ist machtlos. Und Jessie ist die Art von locker gezeichneter weiblicher Figur, die zwischen der obligatorischen Platzierung in einem chemiefreien Liebesdreieck und Amateur-Gummischuharbeit wechselt, die niemand für eine gute Idee hält, die nur existiert, um sie in Gefahr zu bringen und Blair wenig zu tun zu geben.

Es gibt seltsame und unerwartete Momente, in denen Spiel der Stille schlängelt sich in Richtung Nuancen, aber es begeht selten. Goss Terry hat in der Gegenwart eine Geschichte, die ihn wie einen fast stereotypen Gentleman-Gangster im Stringer-Bell-Stil aussehen lässt, mit dem er meistens Szenen teilt O’Farrell’s viel zu eindimensionaler Aufseher, bekommt aber auch Flashbacks und eine komplizierte Beziehung zu seinem Bruder ( Stahl Gault ), die die Leistung und den Charakter erhöhen. Als Detektiv, der den Machtkampf der Show untersucht, deidrie Henry hat manchmal eine interessante Reihe von Geheimnissen und eigenen Lügen, wird dann aber manchmal ganz vergessen. Es gibt auch flüchtige Momente, in denen Die Serie hat ein echtes Interesse am Industriekomplex des Gefängnisses und daran, wie das Jugendstrafsystem Kinder versagt und sie zu weitaus schlimmeren erwachsenen Straftätern macht, aber der größte Teil der Show blickt mit einer Sub-Stephen-King-Mischung aus Albtraum und Nostalgie zurück.

Gute Darbietungen, Einblicke in die Tiefe und die immer drohende unbekannte Festung Spiel der Stille für eine Weile ansehbar, aber wenn Ihre Show die ganze Zeit über mysteriös ist, ist die Anzahl der Episoden, die ich mir ansehen möchte, ohne dass die Gefahr besteht, süchtig zu werden, anscheinend sieben, nicht neun. Ich glaube, die erste Staffel hat 10 Folgen. Nun ja.

Besetzung: David Lyons, Lorenz Tate, Michael Raymond-James, Bre Blair, Konor O'Farrell Entwickelt von: David Hudgins Ausstrahlung: donnerstags, 22 Uhr ET/PT (NBC)

FAQ

  • F: Was ist „Game of Silence“? A: „Game of Silence“ ist eine TV-Show, die 2016 Premiere hatte. Sie folgt einer Gruppe von Freunden aus der Kindheit, die nach einem traumatischen Ereignis aus ihrer Vergangenheit wieder vereint wurden. Die Show folgt ihnen, während sie Gerechtigkeit suchen und die Wahrheit über ihre Vergangenheit aufdecken.
  • F: Wer spielt in „Game of Silence“ mit? A: Die Hauptrollen in „Game of Silence“ spielen David Lyons, Michael Raymond-James, Larenz Tate, Bre Blair und Conor O'Farrell.
  • F: Wo kann ich „Game of Silence“ ansehen? A: „Game of Silence“ kann auf NBC angesehen werden.
  • F: Wie ist die Gesamtbewertung von „Game of Silence“? A: „Game of Silence“ hat auf IMDb eine Bewertung von 6,4/10.
F: Was ist das „Game of Silence“? A: Game of Silence ist eine amerikanische Drama-Fernsehserie, die am 12. April 2016 auf NBC ausgestrahlt wurde. Es basiert auf der türkischen Serie Suskunlar. Die Geschichte folgt der Geschichte von fünf Freunden aus Kindertagen, die sich nach einer Tragödie wiedervereinen. F: Was für eine Show ist „Game of Silence“? A: „Game of Silence“ ist eine Krimi-Fernsehserie. Es folgt der Geschichte von Jackson Brooks und seinen vier Freunden, die sich nach einer Tragödie wiedervereinigen, um ein korruptes System zu Fall zu bringen. F: Wer spielt in „Game of Silence“ mit? A: In der Serie sind David Lyons, Michael Raymond-James, Larenz Tate, Bre Blair, Conor O’Farrell, Deidrie Henry und Demetrius Grosse zu sehen. F: Wie kann ich „Game of Silence“ ansehen? A: Die Serie wird im NBC-Fernsehsender ausgestrahlt. Es ist auch zum Streamen auf Hulu, NBC.com und anderen Streaming-Diensten verfügbar. F: Wie war die kritische Aufnahme von „Game of Silence“? A: Die kritische Aufnahme von „Game of Silence“ war überwiegend positiv. Kritiker haben die Show für ihre spannende und fesselnde Geschichte sowie ihre überzeugenden Charaktere und Darbietungen gelobt.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns