„Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge“-VR-Sequel „Last Call“ erhält neuen Trailer, Herbstveröffentlichung

Lucasfilm und ILMxLabs haben einen neuen Trailer und das Veröffentlichungsdatum für die Fortsetzung des interaktiven Virtual-Reality-Erlebnisses Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge veröffentlicht. Die Fortsetzung mit dem Titel „Last Call“ wird diesen Herbst auf Oculus Quest und Oculus Quest 2 erscheinen.

Die Geschichte spielt zwischen den Ereignissen von Star Wars: The Last Jedi und Star Wars: The Rise of Skywalker und folgt einem Droiden-Reparaturtechniker namens Bazine Netal, der eine Mission von einem mysteriösen Kunden übernimmt. Auf ihrem Weg durch die Unterwelt des Black Spire Outpost muss sie Entscheidungen treffen, die das Schicksal der Galaxis prägen werden.

Der Trailer zeigt die atemberaubende Grafik des Spiels und bietet einen Einblick in die Charaktere und Kreaturen, denen die Spieler auf ihrer Reise begegnen werden. Die Spieler können während ihres Abenteuers auch den legendären Millennium Falcon fliegen.

„Ich bin so aufgeregt, endlich ein Star Wars VR-Spiel in voller Länge spielen zu können. Ich erinnere mich, dass ich die erste ‚Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge‘-Demo gespielt habe und es so viel Spaß gemacht hat, ich kann es kaum erwarten springen Sie in das volle Spiel.' -@Yoda_Fan_Boy

Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge – Last Call wird diesen Herbst auf Oculus Quest und Oculus Quest 2 verfügbar sein. Spieler, die das Originalspiel bereits erlebt haben, können ihren Fortschritt importieren und ihre Reise mit neuen Inhalten fortsetzen.

Das Spiel verspricht ein immersives und interaktives Erlebnis zu werden und ist sicher ein Muss für Star Wars-Fans. Mit seiner wunderschönen Grafik, der spannenden Geschichte und den bekannten Charakteren und Schiffen scheint Last Call eine aufregende Ergänzung des Star Wars-Universums zu sein.

  Star Wars: Geschichten aus der Galaxis's Edge Last Call

ILMxLAB hat neue Details und einen Teaser-Trailer für das nächste und letzte Kapitel in der veröffentlicht Krieg der Sterne : Geschichten von Galaxy’s Edge virtuelle Realität Spiel, das diesen Herbst auf Oculus Quest erscheinen wird.

Berechtigt Letzter Aufruf , die Fortsetzung von Lucasfilm Das preisgekrönte immersive Unterhaltungsstudio von ist eine Erweiterung der bisherigen Reise der Spieler rund um den Outer Rim. In der erwarteten Fortsetzung haben Fans die Möglichkeit, neue Epochen und Orte in der Welt zu erleben Krieg der Sterne Galaxie, treffen Sie originelle Charaktere, während Sie Allianzen schmieden und sich Feinde machen.

Die Spieler kehren als Decksarbeiter auf den Planeten Batuu zurück, der von dem berüchtigten ithorianischen Sammler Dok-Ondari, der ihm ein verlockendes neues Jobangebot macht, in Seezelslaks Cantina gerufen wird. Nach der Annahme müssen sich die Fans tief in die Wildnis von Batuuu wagen, um ein verlorenes Artefakt zu finden, und werden unterwegs eine Vielzahl von Charakteren treffen, darunter zwei Neuzugänge außerhalb des zuvor angekündigten Dok-Ondari.

Krieg der Sterne Fans, die die Den of Antiquities im Black Spire Outpost von Disneyland und Walt Disney World besucht haben, werden wahrscheinlich den Schwarzmarkthändler Dok-Ondari erkennen, der von Cory Rouse geäußert wurde. Letzter Aufruf markiert auch die Rückkehr des ausgelassenen Cantinabesitzers Seezelslak, gespielt von dem Schauspieler und Komiker Bobby Moynihan ( Samstagabend live , Star Wars-Widerstand ) .

Beliebt bei THR

Jenseits von Dok-Ondari und Seezelslak werden sich die Spieler in diesem Action-Abenteuer mit dem Originalcharakter und Reliktjäger Lens Kamo zusammenschließen, bevor sie gegen den „bösen“ Baron Attsmun kämpfen. Kamo, geäußert von Karnevalsreihe Karla Crome wird laut der Charakterbeschreibung des Studios als „die knallharte Tochter gelehrter Eltern“ beschrieben, die wie ihre Familie einen „gesunden Respekt vor der Geschichte“ besitzt. Sie geht auf Schatzsuche mit dem Ziel, Artefakte (sicher) von ihren Stätten zu erwerben und sie vor den Händen zerstörerischer Sammler zu bewahren.

Gesprochen von Mark Rolston ( Die Shawshank-Erlösung , Hauptverkehrszeit ), Attsmun hatte seinen ursprünglichen Auftritt in Star Wars: Die letzten Jedi. Der ultrareiche Industrielle, der seinen Namen und sein Geld mit dem Verkauf kybernetischer Teile in der ganzen Galaxie gemacht hat, scheint vielen Menschen zu helfen, aber im Grunde birgt er eine „grausame, distanzierte Perspektive“.

„Mit neuen Abenteuern, zwei neuen Geschichten, die es zu erleben gilt, und einer Vielzahl neuer Gegenstände, die in Mubo’s Workshop gekauft und ausprobiert werden können, kann unser Team es kaum erwarten, dass die Fans loslegen Letzter Aufruf in diesem Herbst“, sagte Senior Producer Alyssa Finley in einer Erklärung.

Zusätzlich zu neuen Details über die Handlung gibt ein Teaser-Trailer den Fans einen ersten Einblick in das Spiel, einschließlich seines erweiterten Universums und der neuen Besetzung von Charakteren.

Veröffentlicht im November 2020 und spielt zwischen den Ereignissen von Der letzte Jedi Und T Der Aufstieg Skywalkers , Teil eins von Star Wars: Geschichten vom Rand der Galaxie Lassen Sie die Spieler zu einem Droiden-Reparaturtechniker werden, der nach einem Absturz auf dem Planeten Batuu nach einem Piratenangriff schnell in ein außerirdisches Abenteuer hineingezogen wird. Die Geschichte enthielt neue und wiederkehrende Charaktere, darunter R2-D2, C-3PO und Yoda, mehrere Spielstile und verschiedene Schwierigkeitsgrade, um eine breite Palette von Spielern zu unterstützen.

Weitere Details rund um Letzter Aufruf , einschließlich der Preise und eines genauen Veröffentlichungsdatums, werden später bekannt gegeben.

FAQ F: Was ist Star Wars: Tales From the Galaxy's Edge? A: Star Wars: Tales From the Galaxy's Edge ist ein Virtual-Reality-Erlebnis, das im Star Wars-Universum spielt. Das Spiel wurde von ILMxLAB und Oculus Studios entwickelt und im November 2020 veröffentlicht. F: Was ist „Letzter Anruf“? A: Last Call ist die Fortsetzung von Tales from the Galaxy's Edge. Es spielt im Black Spire Outpost auf Batuu und folgt der Reise eines abenteuerlustigen Barkeepers zu einem alten Ort. F: Wann wird „Last Call“ veröffentlicht? A: Last Call soll im Herbst 2021 erscheinen. F: Auf welchen Plattformen wird „Last Call“ verfügbar sein? A: „Last Call“ wird auf Oculus Quest, Oculus Quest 2 und PC VR verfügbar sein.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns