„Stranger Things“ endet mit Staffel 5 auf Netflix

Laut Ted Sarandos, Chief Content Officer von Netflix, soll das äußerst beliebte Science-Fiction-Drama „Stranger Things“ nach seiner fünften Staffel zu Ende gehen. Die Show war seit ihrem Debüt im Jahr 2016 ein großer Erfolg für Netflix und hat 31 Emmy-Nominierungen erhalten, darunter sechs Siege.

Die Show folgt dem Leben einer Gruppe von Kindern in Hawkins, Indiana in den 1980er Jahren. Die Hauptgeschichte dreht sich um das Verschwinden von Will Byers und die Versuche der Hauptfiguren, ihn zu finden. Im Verlauf der Serie entdecken die Kinder übernatürliche Kräfte und Kreaturen aus einer anderen Welt, die in ihrer Stadt lauern.

Die Show hat einen fairen Anteil an Kritik erfahren, wobei einige argumentieren, dass sie zu sehr auf Nostalgie und Klischees angewiesen ist. Die Show ist jedoch weiterhin ein Fanfavorit und wird zweifellos als eine der erfolgreichsten Originalshows von Netflix in Erinnerung bleiben.

„Ich war von Anfang an ein Fan von ‚Stranger Things‘ und ich bin traurig zu hören, dass es mit Staffel 5 enden wird . ‚Stranger Things‘ war eine erstaunliche Show, die Fans sicher noch viele Jahre lang besuchen werden.“ -@MookieMookster

Die fünfte Staffel von „Stranger Things“ wird die letzte sein, und die Fans können sich auf einen passenden Abschluss der Serie freuen. Der ausführende Produzent Shawn Levy hat ein „episches“ Finale versprochen und eine Reihe spannender Wendungen angedeutet. Da das Ende der Show in Sicht ist, sind die Fans gespannt, wie die Autoren der Show die Geschichte zusammenfassen werden.

Die fünfte Staffel von „Stranger Things“ wird voraussichtlich irgendwann in naher Zukunft auf Netflix erscheinen. Wenn dies der Fall ist, wird damit einer der erfolgreichsten Läufe des Streaming-Dienstes abgeschlossen.

Die Sci-Fi-Serie „Stranger Things“ von Netflix endet mit Staffel 5. Die von den Duffer-Brüdern kreierte Serie ist eine der erfolgreichsten Franchises von Netflix, und die Fans haben gespannt auf Neuigkeiten über ihre Zukunft gewartet.

Die Show folgt einer Gruppe von Freunden, die ein geheimes Regierungslabor aufdecken und übernatürliche und jenseitige Kräfte aufdecken, die in ihrer kleinen Stadt am Werk sind. Die Serie ist zu einem Phänomen der Popkultur geworden und hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter mehrere Emmy Awards.

Netflix hat angekündigt, dass Staffel 5 die letzte der Serie sein wird und aus acht Folgen bestehen wird. Es wird berichtet, dass die Macher der Show, die Duffer-Brüder, bereits an der letzten Staffel arbeiten. Die Macher wollen sicherstellen, dass sie den Charakteren gerecht werden, die sie in den letzten vier Staffeln kennen und lieben gelernt haben.

„Stranger Things ist eine der besten Shows auf Netflix und ich freue mich so sehr auf die fünfte (und letzte) Staffel!“ - @tvaddict_23

Obwohl die Show zu Ende geht, können sich die Fans darauf verlassen, dass die Serie zu ihren eigenen Bedingungen ausgehen wird. Die Macher haben versprochen, dass das Ende von Staffel 5 einen zufriedenstellenden Abschluss haben wird, der den Zuschauern ein Gefühl des Abschlusses hinterlassen wird. Staffel 5 wird voraussichtlich noch in diesem Jahr auf Netflix Premiere haben.

Stranger Things ist zu einer ikonischen Show geworden und hat eine große und engagierte Fangemeinde geschaffen, die am Boden zerstört sein wird, um die Neuigkeiten zu hören. Trotzdem werden die Fans zweifellos gespannt sein, die letzte Staffel der Show bei ihrer Premiere zu sehen.

Bereiten Sie sich darauf vor, dem Upside Down Lebewohl zu sagen.

Netflix Das gab er am frühen Donnerstag bekannt Fremde Dinge wird mit einer neu angekündigten fünften Staffel enden. Der Streamer legte auch eine Veröffentlichungsterminstrategie für seine lang erwartete vierte Staffel fest und deutete an, dass es eine völlig neue sein wird Fremde Dinge Serie könnte in Arbeit sein.

„Vor sieben Jahren haben wir den kompletten Handlungsstrang für geplant Fremde Dinge “, schrieben die Macher Matt und Ross Duffer in einem offenen Brief an die Fans. „Damals haben wir vorausgesagt, dass die Geschichte vier bis fünf Staffeln dauern würde. Es erwies sich als zu groß, um es in vier zu erzählen, aber – wie Sie selbst sehen werden – rasen wir jetzt auf unser Finale zu.“

Netflix gab den Premierentermin für die vierte Staffel des Science-Fiction-Dramas aus den 1980er Jahren bekannt, die in zwei Teile geteilt wird. „Volume 1“ der vierten Staffel wird am 27. Mai debütieren (satte drei Jahre nach der Ausstrahlung der dritten Staffel). Die zweite Hälfte der vierten Staffel, „Volume 2“, wird am 1. Juli debütieren. Es ist ungewöhnlich, dass Netflix die Veröffentlichung einer einzelnen Staffel einer Dramaserie leicht versetzt, anstatt seine übliche Drop-Strategie mit allen Folgen auf einmal anzuwenden. Und die Duffer-Brüder näher auf die Entscheidung eingegangen.

„Es ist eine Weile her“, schrieben sie. „Mit neun Drehbüchern, über achthundert Seiten, fast zwei Jahren Dreharbeiten, Tausenden von Aufnahmen mit visuellen Effekten und einer Laufzeit, die fast doppelt so lang ist wie bei jeder vorherigen Staffel, Fremde Dinge 4 war die bisher herausforderndste Saison, aber auch die lohnendste. Alle Beteiligten sind unglaublich stolz auf die Ergebnisse und wir können es kaum erwarten, sie mit Ihnen zu teilen. Angesichts der beispiellosen Länge und um sie Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen, wird Staffel 4 in zwei Bänden veröffentlicht.“

Der Marketing-Slogan der Saison: „Jedes Ende hat einen Anfang.“

Hier ist die offizielle Beschreibung der vierten Staffel: „Seit der Schlacht von Starcourt, die Hawkins Schrecken und Zerstörung brachte, sind sechs Monate vergangen. Unsere Gruppe von Freunden kämpft mit den Nachwirkungen und wird zum ersten Mal getrennt – und das Navigieren durch die Komplexität der High School hat die Dinge nicht einfacher gemacht. In dieser verletzlichsten Zeit taucht eine neue und schreckliche übernatürliche Bedrohung auf, die ein grausames Rätsel darstellt, das, wenn es gelöst wird, den Schrecken von Upside Down endlich ein Ende bereiten könnte.“

Quellen sagen, dass die Produktion der fünften Staffel noch nicht begonnen hat, also ein offizieller Zeitplan für das Drama mit Winona Ryder. David Hafen Und Millie Bobby Brown wirklich schlussfolgern wird, bleibt abzuwarten.

Das haben die Macher auch stark angedeutet Fremde Dinge könnte eine Fortsetzung oder Spinoff-Serie über die aktuelle Geschichte und Besetzung der Show hinaus erhalten: „In der Welt von gibt es noch viele weitere aufregende Geschichten zu erzählen Fremde Dinge : neue Geheimnisse, neue Abenteuer, neue unerwartete Helden. Aber zuerst hoffen wir, dass Sie bei uns bleiben, während wir diese Geschichte eines mächtigen Mädchens namens Eleven und ihrer tapferen Freunde, eines gebrochenen Polizeichefs und einer wilden Mutter, einer kleinen Stadt namens Hawkins und einer anderen Dimension, die nur als The bekannt ist, beenden Verkehrt herum.'

Fremde Dinge eher früher als später zu Ende zu gehen, sollte nicht als Überraschung gewertet werden. Wie die Duffers feststellten, haben sie jahrelang öffentlich behauptet, dass die Show keine besonders lange Laufzeit haben würde.

„Die vierte Staffel wird nicht das Ende sein“, sagte Ross Duffer erzählt Der Hollywood-Reporter im August 2020. „Wir wissen, was das Ende ist, und wir wissen, wann es ist. [Die Pandemie] hat uns Zeit gegeben, nach vorne zu schauen und herauszufinden, was das Beste für die Show ist. Als wir damit begannen, das auszufüllen, bekamen wir eine bessere Vorstellung davon, wie lange wir brauchen, um diese Geschichte zu erzählen.“

Quellen sagen jedoch, dass die Netflix-Führungskräfte trotz des Stellenwerts der Show als großer Erfolg auf der Plattform routinemäßig von den langen Verzögerungen zwischen den Sendungen frustriert waren Fremde Dinge Staffeln, die explodierenden Kosten für die Serie (die vierte Staffel soll weit über dem Budget gelegen haben) und die Anforderungen der Macher der Duffer-Brüder. Die Geschwister unterzeichnet Ende 2019 einen massiven neunstelligen Film- und TV-Deal mit Netflix, als das Drama offiziell für eine vierte Staffel verlängert wurde.

Auch ohne formelle Ratingdaten Fremde Dinge ist leicht unter Netflix größte Franchise. Die Serie bleibt ein Anwärter auf Auszeichnungen – sie hat 31 Emmy-Nominierungen gesammelt (sechs davon gewonnen) und ein wahrscheinlich mehrere Millionen Dollar schweres Lizenzgeschäft mit einer Reihe von Comics, interaktiven Erlebnissen, Handyspielen und anderen umsatzgenerierenden Konsumgütern geschaffen.

Außerdem ist die Fremde Dinge Darsteller haben ihre Bekanntheit teilweise dank des Erfolgs der Show gesteigert. Die erwachsenen und jungen Schauspieler der Serie haben alle ihre Verträge vor der dritten Staffel (eine übliche Praxis für eine Erfolgsserie) erfolgreich neu verhandelt und verdient massive Gehaltserhöhungen . Die jungen Sterne – Finn Wolfhard , Tor Matarazzo , Caleb McLaughlin Und Noah Schnaps – etwa das Zwölffache ihrer vorherigen Deals gesichert und 250.000 US-Dollar pro Folge verdient. Die erwachsenen Stars Ryder und Harbor sahen, wie ihre Gehälter auf 350.000 US-Dollar pro Folge stiegen. Breakout Brown soll irgendwo zwischen diesen beiden Ebenen verdienen. Darüber hinaus hat auch der ausführende Produzent Shawn Levy vom Erfolg der Show profitiert und ist an seinem zweiten umfassenden Vertrag mit dem Streamer, wo er mehrere Projekte in Arbeit hat.

Während Netflix besitzt Fremde Dinge Offensichtlich neigt der Streamer immer noch dazu, Serien früh in ihrem Lauf abzuschließen, da die Kosten in die Höhe schießen, je älter eine Show wird. In der Zwischensaison von Fremde Dinge, Die produktive Schöpferin Shonda Rhimes lieferte auch ein neues Franchise ab, Bridgerton, das das Duffers-Drama als meistgesehenes englischsprachiges Original des Streamers in den Schatten stellte. Es ist unklar, ob sich das Merchandising und die Live-Events finanziell bezahlt gemacht haben Bridgeton – bereits für mehrere Staffeln verlängert und mit einem bereits in Arbeit befindlichen Spinoff – Netflix’ neuester wertvollster Vermögenswert.

Der bevorstehende Abschluss von Fremde Dinge kommt nur wenige Stunden, nachdem Amazon angekündigt hat, dass sein Kronjuwel, der preisgekrönte Herrliche Frau Maisel, würde auch für seine fünfte und letzte Staffel zurückkehren.

FAQ

  • Q: Endet „Stranger Things“ mit Staffel 5 auf Netflix?
  • A: Ja, die Macher von „Stranger Things“ haben bestätigt, dass Staffel 5 die letzte Staffel der Serie sein wird.

FAQ

  • Q: Endet „Stranger Things“ mit Staffel 5 auf Netflix?
  • A: Ja, die beliebte Netflix-Show „Stranger Things“ endet mit Staffel 5 auf Netflix.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns