Taron Egerton zieht sich nach fehlender Auftrittswoche von der West End Show zurück

Taron Egerton, Star der Erfolgsfilme Kingsman und Rocketman, hat sich aus der West End-Produktion von „The Late Late Show: A Tribute To James Corden“ zurückgezogen, nachdem er eine Woche lang Auftritte verpasst hatte. Die Show, die Anfang Mai 2021 im berühmten Londoner Theater eröffnet wurde, folgt dem Leben der von Corden porträtierten Charaktere und zeigt Egerton in der Rolle des Late-Night-Moderators.

Die Produzenten der Show haben erklärt, dass Egerton eine persönliche Entscheidung treffen musste, um sich aus der Produktion zurückzuziehen, und sie „erkennen sein Engagement für das Projekt an“, bevor er zurücktrat. Sie fuhren fort, ihm für seine harte Arbeit und sein Engagement für die Show zu danken.

Trotz des plötzlichen Besetzungswechsels muss die Show weitergehen und die Produzenten haben den beliebten Sänger und Schauspieler Shane Richie als neuen Moderator gecastet. Richie hatte viele Film- und Musiktheater-Credits, darunter die West End-Produktion von „Grease“.

„Taron Egerton zog sich aus der West End Show ‚The Goat, or Who Is Sylvia?‘ zurück. nachdem er eine Woche Auftritte verpasst hatte. Laut einer Aussage der Produzenten der Show verließ Egerton die Show aus ‚persönlichen Gründen‘.“
Taron Egerton zog sich aus der West-End-Show „The Goat, or Who Is Sylvia?“ zurück. nachdem er eine Woche lang Auftritte verpasst hatte. Laut einer Aussage der Produzenten der Show verließ Egerton die Show aus „persönlichen Gründen“.

Die Show wurde für ihre energiegeladenen und lebhaften Darbietungen gelobt, wobei Kritiken besagen, dass sie eine wunderbare Hommage an den beliebten Late-Night-Talkshow-Moderator ist. Die Produzenten hoffen, dass die Show mit Richie, der die Zügel in die Hand nimmt, trotzdem ein Erfolg wird.

Die Produktion wurde um zwei Wochen verlängert und endet voraussichtlich am 20. Juni 2021. Es wird sicher eine aufregende Show, und Fans von Egerton und Corden werden sie gleichermaßen genießen.

 Egerton-Konferenz

Egerton-Konferenz

Egerton-Konferenz zieht sich von seiner Hauptrolle im limitierten Ambassadors Theatre zurück SCHWANZ .

In einer Erklärung von Produzenten, die auf dem Instagram der West End-Show gepostet wurde, die Raketenmann star verlässt die Produktion aus persönlichen Gründen. Egerton spielte neben dem Bridgerton-Star Jonathan Bailey als „M“ den Freund von Baileys Figur Josh – einem schwulen Mann, der anfängt, seine Sexualität in Frage zu stellen, als er sich in eine Frau verliebt, die nur als „W“ identifiziert wird.

Die von Mike Bartlett geschriebene und von Marianne Elliott inszenierte Show spielt auch Jade Anouka und Phil Daniels. Die Uraufführung der Show war am 5. März und soll bis zum 4. Juni laufen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Cock the Play (@cocktheplayldn)

Egertons Ausstieg folgt auf die Ankündigung, dass der Schauspieler eine Woche später keine Auftritte mehr haben würde positiv auf COVID-19 getestet . Während der ersten Aufführungswoche der Show Auch Egerton brach plötzlich zusammen gegen Ende der Sendung. Nachdem Egerton von einem Arzt im Publikum behandelt wurde, absolvierte die Zweitbesetzung Joel Harper-Jackson die letzten 15 Minuten des Stücks. Der ehemalige Star der Show trat kurz darauf wieder auf.

Harper-Jackson hat in den letzten 10 Tagen die Rolle von „M“ gespielt, während Egerton nicht da war. Er wird diese Rolle für den Rest der Londoner Show fortsetzen.

In einer Erklärung nannte Star Bailey Harper-Jackson ein „immenses Talent“ und ist „stolz darauf, weiterhin die Bühne mit ihm zu teilen“. Elliot teilte auch eine eigene Aussage mit und nannte die ehemalige Zweitbesetzung „einen absoluten Helden“, der „extrem kurzfristig in die Rolle eingetreten“ sei.

FAQ
  • Q: Warum hat sich Taron Egerton aus der West End Show zurückgezogen?
  • A: Taron Egerton zog sich von der West End Show zurück, nachdem er eine Woche lang Auftritte verpasst hatte.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns