Tim Goodman: Der beste Fernseher 2016

2016 war ein großartiges Jahr für das Fernsehen, mit vielen neuen Qualitätsshows und alten Favoriten, die zurückkehren. Tim Goodman von The Hollywood Reporter nahm sich die Zeit, zurückzublicken und über die besten TV-Serien des Jahres nachzudenken, indem er die Top-10-Serien des Jahres 2016 auswählte. Von der klassischen und beliebten Sitcom „Die Simpsons“ bis zum von der Kritik gefeierten Drama „Westworld“, Goodman's list ist ein umfassender Überblick über die beeindruckendsten TV-Shows des vergangenen Jahres.

Ganz oben auf der Liste steht das Comedy-Drama „Atlanta“, in dem Donald Glover als Earn Marks zu sehen ist, ein aufstrebender Rapper, der versucht, in der Hip-Hop-Szene von Atlanta Fuß zu fassen. Goodman lobt die Show für ihr ehrliches und einfallsreiches Schreiben und für ihre Risikobereitschaft. Er stellt auch fest, dass „Atlanta“ eine Show ist, die die Vielfalt der Stadt selbst widerspiegelt.

Die anderen Shows auf Goodmans Liste sind „Stranger Things“, „The Crown“, „Black Mirror“, „Game of Thrones“, „American Crime Story“, „The Americans“, „The Night Of“, „The People v O.J. Simpson“ und „The Night Manager“. Jede dieser Shows erhält einen eigenen Absatz, wobei Goodman die individuellen Stärken jeder einzelnen hervorhebt.

„Tim Goodmans Best of 2016 ist einer der besten, die ich gelesen habe. Er betrachtet das große Ganze und hat einige aufschlussreiche Kommentare. Auf jeden Fall eine Lektüre wert für alle, die sich für das Fernsehjahr interessieren.“ – @lukepierz

Goodman beendet seine Liste positiv und merkt an, dass es zwar viele hervorragende Shows gibt, es jedoch immer schwieriger wird, zu entscheiden, welche die besten sind. Er sagt: „Die schiere Qualität des Fernsehens ist derzeit so hoch, dass es viel schwieriger ist, die Besten der Besten zu finden.“

Insgesamt ist Goodmans Liste ein beeindruckender Rückblick auf die besten Fernseher des Jahres 2016. Ob Sie seiner Auswahl zustimmen oder nicht zustimmen, seine Liste bietet einen detaillierten Einblick in das am meisten gefeierte Fernsehen des Jahres.

  38 besten Fernsehsendungen 2016 | Kritiker Tim Goodman's Year-End List

Nachdem ich es aufgegeben habe, die Sinnlosigkeit von Top-10-Listen im Platin-Zeitalter des Fernsehens zu argumentieren, postuliere ich eine weitere neue Realität, auf die ich mich einlassen kann, und diese ist seltsam beruhigend: Es ist unmöglich, nicht nur jede geskriptete Serie da draußen zu sehen, sondern auch zu sehen jede Episode von denen, die Sie tatsächlich sehen können.

So seltsam es sich auch anfühlt – vor allem seit November und Dezember Monate waren, in denen Fernsehkritiker verzweifelt versuchten, alles zu sehen, was sie verpasst hatten, bevor sie ihre Best-Of-Listen zum Jahresende erstellten –, gibt es auch Trost, dem Unmöglichen nachzugeben. Ich kann meine Listen mit dem Vorbehalt erstellen, dass dies die besten Serien sind, die ich gesehen habe. Vielleicht werden einige wirklich großartige Serien nicht auf der Liste stehen, weil ich nie die Gelegenheit hatte, sie zu sehen. Ich entschuldige mich im Voraus dafür, aber für jeden Fernsehkritiker, den ich kenne, ist dies die neue Realität.

Ich kann mich nicht erinnern, nur eine Top-10-Liste gemacht zu haben (obwohl ich sie als Teilnehmer an einer Umfrage von jemand anderem gemacht habe). Auch ein kurzer Rückblick THR fand mich 2012 bei 15 Dramen und 15 Komödien (ah, die guten alten Zeiten, als man die Jahresendliste auf 30 kürzen konnte!).

2013 habe ich mich mit dem ungleichen Spielfeld von Kabel und Netzwerk auseinandergesetzt und meine Listen in die besten Kabeldramen (20 davon), Nur-Netzwerk-Dramen (11) und dann die besten Komödien (zusammen 17) unterteilt, weil, wie ich damals argumentierte, Netzwerkkomödien waren genauso gut oder besser als Kabelkomödien, sodass sie miteinander konkurrieren konnten). Ja, es war unbeholfen, aber die schiere Lautstärke des exzellenten Fernsehens war außer Kontrolle und machte mich verrückt.

Im Jahr 2014 habe ich wieder die besten Kabelserien des Jahres (erstaunliche 31 davon) und eine separate Liste von Nur-Netzwerk-Shows (insgesamt 17) kombiniert. Ich bin bei dieser Formel geblieben, weil Netzwerke wirklich ein anderes Spiel spielen – gezwungen zu sein, die Massen anzusprechen, kurzschließt oft die Fähigkeit, in eine verrückt kreative Nischenshow zu investieren. Für mich war 2015 der Höhepunkt des TV-Wahnsinns (so dachte ich zumindest), als ich versuchte, alles zu sehen und eine Liste mit 46 außergewöhnlich verdienten Kabelserien und 16 Nur-Netzwerk-Shows erstellte.

Anspruchsvoll und lustig – aber auch anstrengend. Ich bin nicht Kimmy Schmidt. Ich war gebrochen. Und dann kam 2016. Wenn die endgültigen Gesamtzahlen gezählt werden, haben wir wahrscheinlich 500 geskriptete Serien, die dieses Jahr ausgestrahlt wurden. Manchmal muss man einfach loslassen. Mit seinem Kritikerkollegen Dan Fienberg, der auch durch Shows pflügte, gelang es mir immer noch, potenziell würdige Kandidaten wie zu verpassen (oder nicht genug Folgen davon zu sehen). Einfach, Dame Dynamit , Liebe Und Die Krone auf Netflix, Steinbruch auf Cinemax, Goliath bei Amazon, Königin Zucker auf EIGENE, Unter Tage über WGN, das O.J. Simpson-Dokumentarfilm über ESPN und wahrscheinlich viele andere. Nicht alle von ihnen würden jemals für irgendjemandes Top-Was-auch-immer-Liste in Betracht gezogen werden, aber sicherlich einige von ihnen.

Aber das ist die neue Realität des Fernsehkritikers.

Viele langjährige Lieblingssendungen fielen in diesen „Oh, die kann ich mir jederzeit ansehen“-Stapel – es ist immer sonnig in Philadelphia , Süd Park , usw. – während einige sehr gute Shows, die ich mag, in einer weitaus größeren Kategorie namens „Ich habe angefangen, diese zu sehen und dann nicht beendet, weil das Leben passiert ist“ gelandet sind, werde ich nur ein paar auflisten Anhalten und Feuer fangen , Transparent , Fremdling , Ein Mississippi , Rote Eichen , Groschenroman , Der Blitz , Pfeil , Narcos , Mozart im Dschungel , usw.

Ich werde sie erreichen. Aber wird einer von uns alles erreichen? Ich habe immer noch wahnsinnig viel Fernsehen geschaut. Unzählige Stunden. Im Gegensatz zu Filmkritikern, die sich oft einen weniger als zweistündigen Film ansehen und dann weitermachen, versuchen Fernsehkritiker, so viele Folgen von so vielen Shows wie möglich zu sehen, was nicht wirklich möglich ist.

Ich habe es geschafft, zwei sehr gründliche Listen zu erstellen (38 für Kabel, die ich als die besten Sendungen im Fernsehen kategorisiere, und eine weitere, kommende, 13 für Network), aber ich habe immer noch das Bedürfnis, mich bei denen zu entschuldigen, die ich verpasst habe. So leid. Hier dann, wie oben versprochen, die besten Shows von 2016, die ich gesehen habe.

FAQ

  • F: Wer ist Tim Goodman?
  • A: Tim Goodman ist Fernsehkritiker für The Hollywood Reporter, der kürzlich einen Artikel über das beste Fernsehen des Jahres 2016 geschrieben hat.
  • F: Worum geht es in dem Artikel?
  • A: Der Artikel hebt laut Tim Goodman einige der besten Fernsehsendungen des Jahres 2016 hervor.
  • F: Welche Shows wurden in die Liste aufgenommen?
  • A: Einige der in der Liste hervorgehobenen Shows sind Game of Thrones, Stranger Things, Atlanta, The Americans und Westworld.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns