Tom Brady sagt, dass er sich doch nicht aus der NFL zurückzieht: „Unerledigte Geschäfte“

Nach wochenlangen Spekulationen hat der Quarterback der New England Patriots, Tom Brady, angekündigt, dass er sich doch nicht aus der NFL zurückziehen wird. In einem Interview mit Sports Illustrated erklärte Brady, dass er immer noch das Gefühl habe, in der Liga „unerledigte Geschäfte“ zu erledigen.

Bradys Entscheidung zu bleiben war keine leichte. Er sagte, er habe sich Zeit genommen, die Vor- und Nachteile des Rücktritts abzuwägen, und schließlich entschieden, dass er mit der NFL noch nicht fertig sei. Brady sagte, er sei begeistert von der „Möglichkeit für Wachstum und Erfolg“, die für ihn in der Liga immer noch bestehe.

Die Patriots waren in den letzten zwei Jahrzehnten vor allem dank Bradys Führung eines der erfolgreichsten Teams in der NFL. Er sagte, er freue sich darauf, sein Vermächtnis mit dem Team fortzusetzen, und sei zuversichtlich, dass die Patriots das Potenzial hätten, weitere Meisterschaften zu gewinnen.

'Tom Brady darüber, nicht in den Ruhestand zu gehen: 'Ich muss noch mehr beweisen ... unerledigte Geschäfte'' - [Reddit-Benutzer] (https://www.reddit.com/user/Deion32)

Brady wird zu Beginn der Saison 42 Jahre alt sein, aber er sagte, er habe immer noch das Gefühl, körperlich und geistig in der Lage zu sein, auf hohem Niveau zu spielen. Er merkte auch an, dass er sich auf die Herausforderung freue, auch im Alter weiterhin auf hohem Niveau zu spielen.

Bradys Ankündigung wird sicherlich große Auswirkungen auf die NFL haben. Viele Teams haben auf seine Entscheidung gewartet, bevor sie sich in die freie Hand begeben, und jetzt, da er angekündigt hat, dass er in der Liga bleiben wird, wird es interessant sein zu sehen, was die Teams in den kommenden Wochen tun werden.

 Tom Brady nimmt am 7. Dezember 2021 in Hollywood, Florida, an den Sports Illustrated Awards 2021 im Seminole Hard Rock Hotel & Casino teil.

Tom Brady

Tom Brady geht schließlich nicht in Rente.

Der Star-Quarterback gab am Sonntag auf Twitter und Instagram bekannt, dass er in der nächsten Saison zu den Tampa Bay Buccaneers zurückkehren wird, die sein 23. in der NFL sein wird.

„In den letzten zwei Monaten ist mir klar geworden, dass mein Platz immer noch auf dem Feld ist und nicht auf der Tribüne“, schrieb er auf Twitter. „Diese Zeit wird kommen. Aber es ist nicht jetzt. Ich liebe meine Teamkollegen und ich liebe meine unterstützende Familie. Sie machen alles möglich. Ich komme für meine 23. Saison nach Tampa zurück. Unerledigte Geschäfte LFG.“

Die Nachricht kommt, nachdem sein Team es dieses Jahr nicht in den Super Bowl geschafft hat, nachdem es ein Divisionsspiel gegen die Los Angeles Rams verloren hatte, die später den Super Bowl gewannen.

Brady führte die Buccaneers nach der Saison 2020 und der NFC South-Meisterschaft in der vergangenen Saison zu einem Super Bowl-Titel. Zusammen mit Trainer Bill Belichick gewann er mit den New England Patriots in 20 Spielzeiten sechs Super Bowls.

Der 44-jährige Brady führte die NFL im Jahr 2021 bei Yards Passing (5.316), Touchdowns (43), Completions (485) und Versuchen (719) an, aber die Buccaneers verloren in der Divisional Round zu Hause gegen die Los Angeles Rams.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

FAQ

  • Q: Zieht sich Tom Brady aus der NFL zurück?
  • A: Nein, Tom Brady hat erklärt, dass er sich nicht aus der NFL zurückziehen wird und „unerledigte Geschäfte“ hat, um die er sich kümmern möchte.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns