Tyler Perrys „The Haves and the Have Nots“ endet mit Staffel 8 auf OWN

Tyler Perrys Dramaserie „The Haves and the Have Nots“ geht mit der kommenden achten Staffel auf OWN zu Ende. Die Ankündigung wurde am Dienstag von OWN und Tyler Perry Studios gemacht. Die Show ist seit ihrem Debüt im Mai 2013 die bestbewertete Serie im Netzwerk.

Die Show folgt dem Leben von drei wohlhabenden Familien und einer armen Familie, die in Savannah, Georgia, leben. Die Hauptrollen in der Serie spielen Tika Sumpter, John Schneider, Gavin Houston, Angela Robinson und Crystal Fox. Es folgt ihren Reisen, während sie durch Liebe, Rivalität, Erlösung und Erfolg im Süden navigieren.

Die Show hatte einen erfolgreichen Lauf mit einer Gesamtreichweite von über 50 Millionen Zuschauern seit ihrem Debüt im Jahr 2013. Sie war ein wichtiger Generator für Einschaltquoten und Einnahmen für das Netzwerk. Brain Sullivan, Präsident von OWN, sagte: „Tyler Perrys charakteristischer Humor und sein Herz haben Generationen von Zuschauern inspiriert, und wir sind stolz darauf, in den letzten acht Jahren die Heimat seiner Arbeit gewesen zu sein.“

„Ich schaue seit Staffel 1 zu und bin so traurig zu hören, dass diese Show endet. Diese Show ist seit Staffel 1 meine Lieblingsserie und ich bin so traurig zu wissen, dass sie bald endet. Tyler Perrys ‚The‘ „Haves and the Have Nots“ war eine meiner Lieblingsserien und ich werde sie so sehr vermissen“ – @TheDarlingStar

Das Serienfinale wird eine zweistündige Folge am Dienstag, den 25. Mai, um 20 Uhr und 21 Uhr ET/PT sein. Tyler Perry sagte: „Ich bin der großartigen Besetzung, der unermüdlichen Crew und unseren unglaublichen Partnern bei OWN so dankbar für eine unglaubliche Reise. Ich kann es kaum erwarten, dass die Zuschauer sehen, wie alles im Serienfinale endet.“

Die Show ist seit fast einem Jahrzehnt ein Eckpfeiler des OWN-Lineups und hat dazu beigetragen, das Netzwerk bekannt zu machen. Für die Fans der Show wird es ein bittersüßer Abschied, wenn sie sich von den geliebten Charakteren und ihren Geschichten verabschieden.

Tyler Perrys Die Besitzenden und die Habenichtse wird nach seiner achten Staffel auf OWN enden. Die Show, die erstmals 2013 ausgestrahlt wurde, folgt dem Leben der wohlhabenden Familien Cryer und Harrington und der mittellosen Familie Young. Die Show dreht sich um Macht, Gier und Liebe, und ihre Handlungsstränge beinhalten Themen wie Klassismus, Rassismus und Gewalt. Die Show wurde von dem gefeierten Filmemacher, Schauspieler und Autor kreiert und hat sich mit über 30 Millionen Zuschauern zu einem der meistgesehenen Primetime-Dramen in der Geschichte des Kabelfernsehens entwickelt. Es ist zu einem kulturellen Phänomen geworden, das Memes, Zitate und sogar einen offiziellen Podcast inspiriert. Die letzte Staffel wird 14 Folgen umfassen und am 30. März beginnen. Tyler Perry ging zu Twitter, um das Ende der Show anzukündigen, und dankte der Besetzung, der Crew und den Zuschauern für ihre Unterstützung im Laufe der Jahre. Er sagte auch, dass die letzte Staffel „außergewöhnlich“ werden würde. Auf die Show folgen zwei Spin-offs: Das Oval Und Steht . Die erste Show wird einer Familie folgen, die neu ins Weiße Haus gezogen ist, während die letztere vier afroamerikanische Frauen begleitet, die ihr Leben meistern. Die Spinoffs werden nach der letzten Folge von ausgestrahlt Die Besitzenden und die Habenichtse . Fans der Show müssen bis Herbst 2021 warten, um den letzten Teil der Serie zu sehen, aber es wird sicher ein emotionales Ende. Mit seinem anhaltenden Erfolg, Tyler Perry's Die Besitzenden und die Habenichtse wird für die kommenden Jahre ein kultureller Bestandteil des Kabelfernsehens bleiben.

Tyler Perrys langjährige Dramaserie Die Besitzenden und die Habenichtse wird mit der kommenden achten Staffel auf OWN enden. Das beliebte Drama, das seit 2013 ausgestrahlt wird, wird seine letzte Staffel mit Folgen ab Januar 2021 ausstrahlen. Die Serie folgt der wohlhabenden Familie Cryer und ihren verworrenen Beziehungen zu ihrer angeheuerten Hilfe in Savannah, Georgia.

Die Show zeigt John Schneider und Tika Sumpter als Jim und Katheryn Cryer sowie Angela Robinson als die Haushälterin der Cryers, Hanna. Die Serie hat auch mehrere Gaststars gezeigt, darunter Jen Harper, Crystal Fox, Gavin Houston und Peter Parros. Die Besitzenden und die Habenichtse wurde von Kritikern gut aufgenommen und erhielt mehrere Nominierungen für die NAACP Image Awards.

„Tyler Perry hat mit dieser gesamten Serie einen außergewöhnlichen Job gemacht“, sagte Brett Weitz, General Manager von OWN, in einer Erklärung. „Seine Fans haben sich während der gesamten Show den Handlungssträngen und Charakteren verschrieben, und wir freuen uns darauf, ihnen eine spektakuläre letzte Staffel zu bieten.“

„Keine Show im Fernsehen hatte eine solche Wirkung wie Tyler Perrys ‚The Haves and the Have Nots‘ auf OWN. Zu denken, dass die Show nach 8 Staffeln endet, ist bittersüß, aber es war eine Höllenfahrt.“ -@joshuabrandon33 auf Reddit „Ich habe Tyler Perrys ‚The Haves and the Have Nots‘ seit Beginn gesehen und finde, es ist eine großartige Show. Ich bin traurig, dass sie mit Staffel 8 zu Ende geht, aber zumindest hatte sie einen guten Lauf und es wird nicht mit einer schlechten Note enden.'
„Ich habe Tyler Perrys ‚The Haves and the Have Nots‘ seit Beginn gesehen und finde, es ist eine großartige Show. Ich bin traurig, dass sie mit Staffel 8 zu Ende geht, aber zumindest hatte sie einen guten Lauf und es wird nicht mit einer schlechten Note enden.'

Die letzte Staffel von Die Besitzenden und die Habenichtse wird aus 20 Folgen bestehen und am 5. Januar 2021 auf OWN ausgestrahlt. Das Finale der Show soll im Frühjahr 2021 ausgestrahlt werden. Fans können sich auf einen dramatischen Abschluss der Serie freuen, wenn die Cryers versuchen, das Erbe und den Deal ihrer Familie zu schützen mit den Folgen ihrer Entscheidungen.

OWN plant eine besondere Retrospektive-Reihe, Tyler Perry’s: The Haves and the Have Nots Reunion , um den Lauf der Show zu feiern. Premiere feiert das Special im Frühjahr 2021.

  Die Besitzenden und die Habenichtse

Es ist das Ende einer Ära bei EIGEN .

Das erste und am längsten laufende Drama des Kabelnetzwerks, Die Besitzenden und die Habenichtse , soll mit seiner aktuellen achten Staffel enden. Das Midseason-Finale der Show wird am Dienstagabend ausgestrahlt, wobei die letzten Folgen für Mai angesetzt sind.

Der Tyler Perry Die Serie, die der Dynamik zwischen zwei wohlhabenden Familien und den von ihnen beschäftigten Hilfskräften folgt, wurde 2013 uraufgeführt. Sie endet nach 196 Folgen. Seine Schlussfolgerung folgt der von Perry Wenn es falsch ist, dich zu lieben , die im Juni 2020 endete. Perry hatte mehrere Jahre lang eine Partnerschaft mit OWN, bevor er einen umfassenden Gesamtvertrag unterzeichnete mit ViacomCBS die 2019 in Kraft trat.

Die Besitzenden und die Habenichtse war das erste geskriptete Drama, das wir auf OWN ausgestrahlt haben, und zu sagen, dass es vom ersten Tag an, an dem es ausgestrahlt wurde, abhob, ist eine Untertreibung“, sagte OWN-Gründerin Oprah Winfrey. „Das ist alles der Kreativität und der sehr lebhaften Vorstellungskraft eines Mannes zu verdanken, einem Mann, den ich als meinen ‚großen kleinen Bruder‘ Tyler Perry bezeichne. Ich danke Tyler, der unglaublichen Besetzung, der unermüdlichen Crew und jedem einzelnen Zuschauer, der in den letzten acht Jahren jede Woche mit angehaltenem Atem zugesehen und mit uns getwittert hat. Ich werde diese letzte Staffel an eurer Seite verfolgen.“

Tina Perry, Präsidentin von OWN, fügte hinzu: „Wir sind Tyler Perry, der großartigen Besetzung und allen in den Tyler Perry Studios so dankbar für acht unglaubliche Jahre Arbeit Die Besitzenden und die Habenichtse einer der größten Hits im Kabelfernsehen des letzten Jahrzehnts. Die Serie wird für immer ihren Platz in der Geschichte als erstes geskriptetes Drama des Netzwerks behalten, auf das wir so stolz sind. Wir können es kaum erwarten, dass die Fans die saftigen Handlungsstränge sehen, die Tyler für die letzten Folgen geplant hat.“

Die Besitzenden und die Habenichtse Stars John Schneider, Tika Sumpter, Angela Robinson, Renee Lawless, Crystal Fox, Peter Parros, Tyler Lepley, Gavin Houston, Aaron O'Connell, Brett Davis und Brock Yurich. Perry schreibt und produziert die Serie, die im Laufe ihrer Laufzeit durchschnittlich etwa 3 Millionen Zuschauer pro Folge hatte.

Ähnliche Beiträge

  Rufen Sie besser Saul, Superstore und Dear White People an Verwandte Geschichte

„Better Call Saul“, „Superstore“, „Dear White People“ und 18 weitere TV-Shows, die 2021 enden

FAQ

  1. Q: Wann endet Tyler Perrys „The Haves and the Have Nots“? A: Die Haves and the Have Nots enden mit Staffel 8 auf OWN.

FAQ

  • Q: Wird Tyler Perrys „The Haves and the Have Nots“ mit Staffel 8 enden?
  • A: Ja, Tyler Perrys „The Haves and the Have Nots“ wird mit Staffel 8 auf OWN enden.
FAQ
  • F: Wann endet Tyler Perrys „The Haves and the Have Nots“?
    A: Die Show wird mit Staffel 8 auf OWN enden.
  • F: Wird es nach Staffel 8 weitere Staffeln geben?
    A: Nein, Staffel 8 wird die letzte Staffel von „The Haves and the Have Nots“ sein.
  • F: Wo kann ich die Show sehen?
    A: Sie können die Show auf OWN ansehen.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns