Val Kilmer besucht Fans in Tombstone zur Old-West-Feier

Val Kilmer besuchte kürzlich Fans in Tombstone, Arizona, um eine Old-West-Feier zu feiern. Kilmer, der vor allem für seine Rolle als Wyatt Earp im Film von 1993 bekannt ist Grabstein , besuchte die 19. jährliche Feier der Helldorado Days in der Stadt, die durch den klassischen Westernfilm berühmt wurde. Kilmer nahm sich die Zeit, sich mit Fans zu treffen, Autogramme zu geben und für Fotos zu posieren.

Die Feierlichkeiten zu den Helldorado Days finden jedes Jahr in Tombstone statt, das seit der Veröffentlichung des Films ein beliebtes Ziel für Fans westlicher Filme ist Grabstein . Die Veranstaltung bietet Live-Unterhaltung, eine Parade und einen Kostümwettbewerb. Kilmer war der Star der Show, posierte für Fotos mit Fans und unterhielt sich mit ihnen über den Film. Er nahm sogar am Kostümwettbewerb teil und trug einen Staubmantel und eine Nachbildung der berühmten Waffe, die er im Film benutzte.

Kilmer war während seines Besuchs in Tombstone in bester Stimmung, scherzte mit den anderen Teilnehmern und posierte für Selfies. Er sprach auch über seine Bewunderung für die Besetzung und die Crew von Grabstein und seine Wertschätzung für die Gastfreundschaft der Stadt. Kilmer bemerkte sogar, dass er eines Tages gerne wiederkommen würde.

„Es war wirklich cool zu sehen, wie Val Kilmer herauskam und sich unter die Fans in Tombstone mischte. Er hatte eine große Wertschätzung für die Fans und für die Old West Celebration, an der er teilnahm.
Val Kilmer sagte: „Es war eine echte Ehre, herauszukommen und diese unglaubliche Feier unseres westlichen Erbes zu unterstützen. Ich war beeindruckt von der Begeisterung der Fans und dem Engagement der Organisatoren.“
'

Val Kilmers Besuch bei Tombstone war ein großer Erfolg. Fans des Western-Klassikers freuten sich, ihren Lieblingsschauspieler zu treffen und die Gelegenheit zu bekommen, Fotos mit ihm zu machen. Kilmers Enthusiasmus und Liebe für die Stadt machten die Veranstaltung noch spezieller. Fans können nur hoffen, dass er Tombstone bald wieder einen Besuch abstatten wird.

  Val Kilmer besucht Fans Tombstone Old West Celebration

Val Flüstert fuhr am Samstag in einem Pferdewagen durch die Straßen von Tombstone, Arizona, zu den Gesängen von „We love you Val!“ als der Schauspieler in die Stadt des Alten Westens zurückkehrte, die Schauplatz einer seiner berühmtesten Rollen war.

Flüstert kam nach Tombstone für den „Doc Holli-Tage “-Veranstaltung zur Feier des Lebens des Revolverhelden Doc Holliday, den der Schauspieler im Film von 1993 spielte Grabstein . Er traf sich auch mit Fans und sollte an einer Party zu Hollidays Geburtstag am 14. August teilnehmen.

Flüstert trug einen Cowboyhut, eine Sonnenbrille und hellgrüne Schuhe, als er durch die Stadt geführt wurde 1880er-Ära Coach.

„Meine Damen und Herren, darf ich Ihnen bitte einen der Stars vorstellen – wenn nicht den Star, Punkt – unseres Lieblingsfilms und das Objekt unseres ersten Doc Holli-Tage , Wal Flüstert “, sagte der Lautsprechersprecher, als die Fans jubelten und Fotos machten.

Tombstone war einst eine geschäftige Bergbaustadt, die nach der Schießerei im O.K. zum Synonym für den Wilden Westen wurde. Corral mit Holliday und Wyatt Earp. Die Minen wurden vor Jahren geschlossen, aber die Stadt nahe der Grenze zwischen den USA und Mexiko bleibt ein beliebtes Touristenziel. Die Stadt erlebte nach dem Kinohit einen Popularitätsschub Grabstein , Hauptrolle Flüstert , Kurt Russel und Sam Elliot. Das Bild wurde an verschiedenen Orten in Arizona gedreht, aber nicht in Tombstone.

Flüstert besuchte die Stadt während der Dreharbeiten, war aber seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Nachstellungen von Schießereien sind die große Attraktion der Veranstaltung, aber der Schauspieler wird nicht daran teilnehmen, sagte Bruce Nielsen, Präsident des örtlichen Lions Club, der die Parade organisiert. Viele der Doc Holli-Tage Die Veranstaltungen waren ausverkauft, was zu Bedenken hinsichtlich der Zuschauerzahlen führte. „Ich mache mir Sorgen, dass die Stadt überfordert wird“, sagte Nielsen.

Dok Holli-Tage ist eine von mehreren Wochenendfeiern, die Tombstone das ganze Jahr über veranstaltet, darunter die Wyatt Earp Days und helldorado Tage.

Es war während des Jahres 2015 helldorado als ein Schauspieler während der Nachstellung eines Duells echte Kugeln anstelle von Platzpatronen verwendete, einen Teilnehmer verwundete und einen Zuschauer leicht verletzte. Das veranlasste die Stadt, neue Vorschriften für ihre Schießereien zu schreiben.

Ähnliche Beiträge

  Val Kilmer besucht Fans Tombstone Old West Celebration Verwandte Geschichte

Val Kilmer sagt, Kurt Russell habe im Wesentlichen Regie bei „Tombstone“ geführt

FAQ

  • F: War Val Kilmer bei der Old-West-Feier in Tombstone?
  • A: Ja, Val Kilmer hat Fans in Tombstone für die Old West Celebration besucht.
  • F: Wann fand die Feier statt?
  • A: Die Old West Celebration fand im Oktober 2019 statt.
  • F: Was hat Val Kilmer bei der Feier gemacht?
  • A: Val Kilmer begrüßte Fans, machte Fotos und gab Autogramme.
  • F: Wer war noch bei der Feier?
  • A: Andere bemerkenswerte Schauspieler und Schauspielerinnen in westlichen Filmen nahmen an der Feier teil.
  • F: Wie kam Val Kilmer nach Tombstone?
  • A: Val Kilmer fuhr von Los Angeles nach Tombstone.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns