„Wu-Tang: An American Saga“ endet mit Staffel 3 auf Hulu

Hulus „Wu-Tang: An American Saga“ neigt sich dem Ende zu. Die Serie, in der es um den Aufstieg und Erfolg der Hip-Hop-Gruppe Wu-Tang Clan geht, endet mit ihrer dritten und letzten Staffel. Die ersten beiden Staffeln der Show, die 2019 debütierten, wurden durchweg gelobt, wobei viele Fans und Kritiker die Show gleichermaßen für ihr Engagement lobten, dem musikalischen Erbe von Wu-Tang treu zu bleiben und sich gleichzeitig mit der Geschichte und Kultur der Gruppe zu befassen .

Die dritte und letzte Staffel der Show soll am 10. März debütieren und sich auf den Aufstieg der Gruppe zum Star konzentrieren. Im weiteren Verlauf der Serie werden die verschiedenen Herausforderungen untersucht, mit denen die Gruppe bei ihrem Aufstieg an die Spitze konfrontiert war, und wie ihre einzigartige Herangehensweise an Hip-Hop die Musikindustrie verändert hat. Die Serie wird sich auch mit den persönlichen Kämpfen jedes der neun Mitglieder der Gruppe befassen und wie sie zusammenkamen, um den legendären Wu-Tang-Clan zu gründen.

Die letzte Staffel der Show wird auch Gastauftritte von einigen der größten Namen des Hip-Hop beinhalten, darunter RZA, Method Man, GZA, Raekwon, Ghostface Killah und Inspectah Deck. Neben den Gastauftritten wird die Show auch bisher unveröffentlichte Musik des Wu-Tang Clans beinhalten.

„Ich bin ein Fan des Wu Tang Clan und der Show ‚Wu Tang: An American Saga‘, aber ich bin traurig, dass sie mit Staffel 3 endet.“ - @Underground_Coast

Insgesamt war „Wu-Tang: An American Saga“ ein kritischer und kommerzieller Erfolg, und seine dritte und letzte Staffel scheint nicht anders zu sein. Wenn die Serie am 10. März zu Ende geht, werden Fans der Show mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen, und sie werden liebevoll auf die unglaubliche Reise der Gruppe zurückblicken können, als sie Hip-Hop in den Mainstream brachten.

 Wu-Tang – eine amerikanische Saga

'Wu-Tang: Eine amerikanische Saga'

Wu-Tang: Eine amerikanische Saga wird für eine weitere Runde zurückkehren Hallo .

Der von Disney unterstützte Streamer hat eine Verlängerung der dritten und letzten Staffel für die geskriptete Dramaserie herausgegeben, die auf der wahren Geschichte der einflussreichen Gruppe basiert. Die Nachricht kommt eine Woche nach Abschluss der zweiten Staffel der Serie mit Ashton Sanders und Shameik Moore.

Hulu veröffentlicht wie andere Streamer keine traditionellen Zuschauerdaten. Wu Tang hat eine Gesamtpunktzahl von 96 Prozent bei den Zuschauern und eine Bewertung von 74 Prozent bei den Kritikern von Rotten Tomatoes. (Es gibt keine Bewertungen für die zweite Staffel.) Eine Episodenanzahl für die dritte Staffel wurde noch nicht festgelegt. Die Staffeln eins und zwei enthielten jeweils 10 Folgen.

Das geskriptete Drama wurde im Oktober 2018 in Serie aufgenommen und vom Wu-Tang-Mitglied RZA und dem Autor Alex Tse mitgestaltet. Beide produzieren zusammen mit Brian Grazer und Samie Kim Falvey von Method Man and Imagine.

Wu Tang setzt einen Trend fort, bei dem viele geskriptete Shows auf Streamern, einschließlich Hulu, aufgrund von Talentverträgen, die nach einem dritten Zyklus einen beträchtlichen Sprung aufweisen, nicht in eine vierte Staffel kommen. Hulu hat dieses Jahr die Aidy Bryant-Komödie abgeschlossen Schrillen nach drei Saisons und der Streamer hat dasselbe für andere Originale getan, einschließlich Huren, zukünftiger Mann Und Ausreißer.

Hulus Drehbuch enthält den Emmy-Gewinner The Handmaid’s Tale, PEN15, Dollface, Dopesick, The Dropout, The Girl From Plainville, This Fool, The Great, How I Met Your Father, Iron Mike, Life & Beth, Only Murders in the Building, The Orville, Ramy, Woke Und Liebe Viktor, unter anderen.

FAQ

  • Q: Wird es eine vierte Staffel von „Wu-Tang: An American Saga“ geben?
    A: Nein, die Serie endet mit Staffel 3 auf Hulu.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns