„Yes Day“: Filmkritik

Netflix Ja Tag ist eine liebenswerte Komödie, die der Geschichte einer Familie folgt, die beschließt, aus ihrem alltäglichen Leben auszubrechen und einen Tag zu verbringen, an dem die Eltern zu jeder Bitte ihrer Kinder „Ja“ sagen. Die Filmstars Jennifer Garner und Edgar Ramirez spielen die Eltern Allison und Carlos, die ihre drei Kinder auf ein wildes, spaßiges Abenteuer mitnehmen. Zu den Aktivitäten der Familie gehören Helikopterflüge, Hauspartys und sogar ein Paintballturnier.

Der Film ist voll von herzerwärmenden Momenten zwischen der Familie, während sie die Welt um sich herum erkunden. Die Kinder bringen im Laufe ihrer Reise das Beste aus ihren Eltern und einander heraus. Der Film hebt auch einige wertvolle Lektionen über die Bedeutung von Familie, Kommunikation und „Ja“ zu neuen Erfahrungen hervor.

Jennifer Garner und Edgar Ramirez geben als Eltern hervorragende Leistungen ab, und die Chemie zwischen ihren Charakteren ist greifbar. Der Film zeigt auch starke Leistungen der Kinder, insbesondere Kylie Rogers als älteste Tochter Katie. Rogers ist in der Lage, die Kämpfe eines Tweens auf eine Weise darzustellen, die sowohl humorvoll als auch zum Nachdenken anregt.

''Yes Day' (...) ist ein entzückender und überraschend nachdenklicher Blick auf die Elternschaft und ein Familienfilm, der die Bindung zwischen Eltern und Kindern aufrichtig feiert.' - [u/thegiantstrawberry](https://www.reddit.com/user/thegiantstrawberry)

Gesamt, Ja Tag ist ein erhebender, familienfreundlicher Film, der Zuschauer mit einem Lächeln im Gesicht und einer Wertschätzung für die kleinen Freuden des Lebens zurücklässt. Es ist eine großartige Erinnerung, sich etwas Zeit zu nehmen, sich zu amüsieren, kreativ zu sein und vor allem „Ja“ zu sagen.

'Yes Day'

'Ja-Tag'

Eis essen macht Spaß. Achterbahnfahren macht viel Spaß. Anderen Leuten dabei zuzusehen, wie sie diese Dinge in einem Film tun, kann unter den richtigen Umständen Spaß machen oder zumindest angenehm sein. Diese Umstände liegen nicht vor Miguel Arteta 's faden Familienfoto Ja Tag , ungefähr zwei lahme Eltern ( Jennifer Garner Und Edgar Ramírez ), die beschließen, die Liebe ihrer Kinder zurückzugewinnen, indem sie sie an einem besonderen Tag absolut alles tun lassen, was sie tun möchten. Es ist nicht unmöglich, dass es nach einem Jahr der Pandemie Netflix-Haushalte gibt, in denen diese plattfüßige Adaption von Amy Krouse Rosenthals Kinderbuch eine gute Zeit vergehen wird. Diese Familien brauchen wahrscheinlich noch mehr eine Erschütterung als die im Film.

Ein Werbeauftakt, deprimierender als der Start von Pixar Hoch zeigt, wie Garners Allison war, bevor sie das Reproduktionsmandat der Gesellschaft akzeptierte. „Ich habe ja gesagt alles “, rühmt sich ihre Erzählung, während wir uns Rückblenden ihres Fallschirmspringens und ihrer eigenen Navigation durch fremde Länder ansehen. Sie ist wie der Star einer Fernsehwerbung für ein Medikament, das verspricht, ältere Menschen zu verjüngen, nur dass sie dabei ist, alles freiwillig aufzugeben. Sie trifft Carlos – Ramirez, dessen Fans vielleicht einen Namen bevorzugen, der sie nicht an die gefährlichen, sexy Filme erinnert, die er gemacht hat, bevor es dazu kam – der zunächst ihr kletternder, Hooky spielender „Ja“-Partner ist. '“ Dann haben sie drei Kinder und verwandeln sich (besonders Allison) in „Nein“-speiende Sorgenfresser.

Das Endergebnis Nö.

Veröffentlichungsdatum: 12. März 2021

Nach anderthalb Jahrzehnten erkennt Allison, was sie angerichtet hat. Ihre 14-jährige Katie (Jenna Ortega) verachtet sie offen und scheint zur Revolte bereit zu sein, wenn sie nicht ohne elterliche Aufsicht an einem Musikfestival teilnehmen darf; Sohn Nando (Julian Lerner) hat gerade ein Videoprojekt für die Schule gemacht, in dem er seine Mutter mit Stalin vergleicht. (Die Pipsqueak-Tochter Ellie, gespielt von Everly Carganilla, gibt die Beschwerden ihrer Geschwister meistens nur auf niedlichere Weise wieder.)

Auf Vorschlag einer Lehrerin (Nat Faxon), deren Erziehungsweisheit sie keinen Grund zu vertrauen haben, beschließen Carlos und Allison, den Kindern einen Ja-Tag zu geben: Mit ein paar vernünftigen Ausnahmen können die Kinder entscheiden, was die Familie für einen tut ganzer Tag. Allison verspricht, dass Katie, sollte sie die Nerven verlieren und zu etwas nein sagen, alleine mit ihren Freunden zum Fleek Fest gehen kann. (Vermutlich in einer Zeitmaschine, die zurück in die Blütezeit von Fleek reist.)

Wenn der Tag kommt, werden Mama und Papa mit einem Reiseplan aus fünf Punkten konfrontiert, dessen Stichpunkte nacheinander enthüllt werden. Ein Betrachter ohne Zugang zu Rosenthals Buch kann sich ziemlich leicht vorstellen, wie entzückend dieses Zeug auf der Seite gewesen sein könnte – mit farbenfrohen Illustrationen, die zeigen, wie der Torres-Clan zum Beispiel einen tischgroßen Eisbecher frisst und dann die Polster seines SUV beim Fahren zerstört durch eine Waschanlage mit heruntergelassenen Fenstern. Aber es fehlt dramatische Energie auf dem Bildschirm, und ein langes Mittelstück, das einem Wasserballonkampf mit mehreren Teams gewidmet ist, könnte einen veranlassen Bobs Burger Fan, um eine Folge zu jagen, die setzt Ja Tag zu beschämen. (Es ist übrigens Staffel 5, Folge 21. Aber alle fünf Minuten, die zufällig aus dieser Show ausgewählt wurden, enthalten mehr Lacher als der gesamte Film, ganz zu schweigen von einer weitaus reichhaltigeren Herangehensweise an die Anforderungen der Elternschaft.)

Dabei ist der Film säuerlicher, als er in seiner Darstellung von Allison und Carlos wahrscheinlich sein will. Er ist auf der Suche nach Wegen, um seine Familie loszuwerden – das könntest du auch sein, wenn das Abhängen mit ihr so ​​viele Schläge in die Leiste beinhaltet – und sie kann es kaum erwarten, ihn zum Bösewicht zu machen. Die hässliche Energie zwischen den beiden führt schließlich zu einer unglaubwürdigen, verzweifelten Auseinandersetzung, an der ein ausgestopfter rosa Gorilla beteiligt ist. Ein daraus resultierender Abstecher in die Hoosegow ermöglicht einen willkommenen Auftritt von Arturo Castro, der einen leichtgläubigen Stellvertreter spielt.

Am Ende erfindet Drehbuchautor Justin Malen natürlich eine Handlung, die all dies wegspült und den Kindern zeigt, wie sehr sie die Grenzen schätzen, die ihre Eltern ihnen auferlegt haben. Es ist eine elterliche Wunscherfüllung, die sich überhaupt nicht dafür interessiert, wie sich Kindsein eigentlich anfühlt. Erwarten Sie nicht, dass dieses Bild mehr als 2011 einen landesweiten Trend von Ja-Tagen auslöst Hallenpass hat eine Legion von Frauen dazu inspiriert, ihren Mann-Kind-Ehemännern Urlaub von ihrem Eheversprechen zu geben.

Produktionsfirmen: Entertainment 360, Grey Matters Productions Vertrieb: Netflix Darsteller: Jennifer Garner, Edgar Ramirez, Jenna Ortega, Julian Lerner, Everly Carganilla, Arturo Castro, Fortune Feimster, Nat Faxon, Molly Sims Regie: Miguel Arteta Drehbuchautor: Justin Malen Produzenten: Lawrence Grey, Ben Everard, Daniel Rappaport, Nicole King Solaka, Jennifer Garner Kamera: Terry Stacey Produktionsdesigner: Doug J. Meerdink Kostümbildnerin: Susie DeSanto Herausgeber: Jay Deuby Komponist: Michael Andrews

PG, 89 Minuten

F. Worum geht es in 'Yes Day'? A. „Ja-Tag“ ist eine Familienkomödie, die einem Paar folgt, das beschließt, seinen drei Kindern einen „Ja-Tag“ zu geben, an dem sie jeden Wunsch der Kinder erfüllen müssen. Unterwegs begibt sich die Familie auf ein spannendes Abenteuer und lernt mehr über sich selbst. F. Wer spielt in „Yes Day“ mit? A. Die „Yes Day“-Stars sind Jennifer Garner, Edgar Ramírez, Jenna Ortega, Julian Lerner, Everly Carganilla und Nat Faxon. F. Ist der „Ja-Tag“ für kleine Kinder geeignet? A. „Yes Day“ wird mit PG bewertet, daher kann es für einige Kinder geeignet sein, aber Eltern sollten nach eigenem Ermessen entscheiden, ob es für ihre Familie geeignet ist. F. Was ist die allgemeine Botschaft des „Yes Day“? A. Der „Ja-Tag“ feiert die Bedeutung von Familie, Zusammengehörigkeit und Kommunikation. Es betont auch den Wert, Risiken einzugehen und Spaß zu haben.

Schreib Uns

Wenn Sie Nach Einem Guten Lachen Suchen Oder In Die Welt Der Kinogeschichte Eintauchen Möchten, Ist Dies Ein Ort Für Sie

Kontaktieren Sie Uns